Fensterauswahl

Diskutiere Fensterauswahl im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Wir sind derzeit am bauen und stellen uns derzeit die Fensterfrage. Was ist denn jetzt wirklich besser komplett Kunststoff, oder Alu/Kunststoff,...

  1. Recki

    Recki

    Dabei seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fraeser
    Ort:
    saarland
    Wir sind derzeit am bauen und stellen uns derzeit die Fensterfrage. Was ist denn jetzt wirklich besser komplett Kunststoff, oder Alu/Kunststoff, oder ist man doch besser mit Holz/Alu bedient? Die Fenster sollen Außen anthrazit und innen weiss werden. Die Frage ist halt, halten die Kunstofffenster die Farbe ober haben wir dann nach ein paar Jahren doch mit ner Verblassung zu rechnen?
    Derzeit haben wir Angebote über
    Feba Nova Therm
    Meeth M line
    Weinstock
    Welche Firma kann man davon empfelen oder von welcher Firma würden sie uns eher abraten?

    Mfg: Recki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 19. April 2007
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Firmenempfehlungen...

    verehrter Recki,
    auf diesem Wege zu geben ist problematisch und möglicherweise auch sehr subjektiv.
    Ebenso subjektiv sind auch Empfehlungen über die Materialauswahl. Aber dennoch möglich. s.u.
    Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile. Auch spielt der Preis oder der Wille eine bestimmte Menge Geld für ein Produkt auszugeben eine Rolle.
    Diese Punkte mal außer acht lassend, ein gutes Holz-Aluminium Fenster halte ich für die richtige Wahl.
    Freundliche Grüße
     
  4. LG

    LG

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin
    Ort:
    Neumarkt/Opf
    Hallo,

    die fachliche Seite hat Herr Schrage ja schon beantwortet. Wir haben uns für Holz/Alufenster der Firma Kneer Süd entschieden und zwar Aluminiumgrau außen und weiß lasiert innen. Bisher sind wir damit sehr zufrieden. Mir gefällt besonders, daß die Holzstruktur innen noch zu erkennen ist.

    Viele Grüße

    LG
     
  5. eisbaer

    eisbaer

    Dabei seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Oberbayern
    Benutzertitelzusatz:
    yesterday is history, tomorrow is mystery, today is a gift
    Hallo,

    wir haben uns für Komplett-Alufenster der Firma Finstral entschieden. Das System heißt Young-line und ist sehr schön da es aussen einen verdeckt liegenden Flügel hat und von Aussen kein Unterschied zwischen Flügeln und Festverglasung zu erkennen ist. Der Preis war bei uns genau in der Mitte zwischen Kunststoff-Alu und Holz-Alu.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fensterauswahl

Die Seite wird geladen...

Fensterauswahl - Ähnliche Themen

  1. Neubau-Fenster

    Neubau-Fenster: Wir planen gerade unser zukünftiges Haus und wollen natürlich, dass es danach genau unseren Vorstellungen entspricht. Auch die Auswahl der Fenster...
  2. Fensterauswahl

    Fensterauswahl: Hallo Zusammen, wir haben uns ein Häusle gekauft :bounce: und möchten gerne neue Fenster einbauen :think Wir haben uns jetzt auf 4...
  3. Brauche Hilfe bei der Fensterauswahl (Renovierung)

    Brauche Hilfe bei der Fensterauswahl (Renovierung): Hallo liebe Foris. lese schon seit einiger Zeit hier mit und bräuchte nun auch eure Unterstützung: wir beschäftigen uns seit einiger Zeit mit der...
  4. neue Fenster für Altbau: Fensterauswahl und richtige Montage

    neue Fenster für Altbau: Fensterauswahl und richtige Montage: Hallo, ich bräuchte fachlichen Rat beim Fenstertausch in einem Altbau. Es handelt sich hierbei um eine Wohnimmobilie und hier sollen in "einer"...
  5. Fensterauswahl - lost in space...:)

    Fensterauswahl - lost in space...:): Moin, Moin, mit unserem Entschluss einen Bungalow in U-Form (36-er Ytong) bauen zu wollen - Stichwort: "kompakte Gebäudehülle" :mega_lol: -...