Fensterbank außen aus Asbest ?

Diskutiere Fensterbank außen aus Asbest ? im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Zusammen, wir müssten dringend die Fensterbänke außen sanieren, nun fragen wir uns, woraus sie denn gemacht wurden ? Kann es Asbestzement...

  1. #1 Karina W, 24.05.2022
    Karina W

    Karina W

    Dabei seit:
    24.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    wir müssten dringend die Fensterbänke außen sanieren, nun fragen wir uns, woraus sie denn gemacht wurden ?
    Kann es Asbestzement sein ? Kennt jemand solche Fensterbänke ?
    Vielen herzlichen Dank für Infos.
    Karina
     

    Anhänge:

  2. #2 Netzer, 24.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2022
    Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Sieht für mich aus wie Fensterbänke, aus was auch immer, die nur mit nem Anstrich überschmiert wurden der abblättert.
     
    BaUT gefällt das.
  3. #3 Karina W, 24.05.2022
    Karina W

    Karina W

    Dabei seit:
    24.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Tja, dass sie gestrichen wurden, das ist uns bewusst, das hat scheinbar der Vorbesitzer gemacht, bevor er das Haus verkauft hat. Nun blättert die Farbe nach ca. 4 Jahren ab. Sie schimmern silber und haben eine zumindest optisch faserige Struktur (ich hab sie nie angefasst), der Dachdecker meinte direkt, es sind Asbest Fensterbänke, unser Fensterbauer war sich nicht sicher und es bleibt uns scheinbar nichts anderes, als ein Stück ins Labor zu schicken, denn niemand weiß, was das für Fensterbänke sein könnten ich habe ein wenig gehofft, dass hier jemand ähnliche Fensterbänke bereits gesehen hat.
     
  4. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Was nützt es wenn die einer gesehen aber nicht untersuchen lassen hat?
     
    chillig80 gefällt das.
  5. #5 VollNormal, 24.05.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    419
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Und selbst, wenn irgendwer schon ein ähnlich aussehendes Material hat untersuchen lassen, hilft dir das nicht weiter. Um Gewissheit zu haben, musst du das schon beproben lassen. Oder du tust einfach so als ob, und lässt das direkt als Asbest haltig ausbauen und entsorgen.
     
    chillig80 gefällt das.
  6. #6 chillig80, 25.05.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Ich hab schon viele „ähnliche“ Fensterbänke gesehen. Das da müßte ich trotzdem ins Labor schicken wenn ich es sicher wissen wollte…
     
  7. #7 Karina W, 25.05.2022
    Karina W

    Karina W

    Dabei seit:
    24.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Anregungen dazu, wir schauen mal, was wir damit machen, ich würde es eigentlich gerne mit irgendwas "ummanteln", anstatt ausbauen lassen, aber da muss ich mir noch jemand suchen, der weiß, was er tut. Mein Mann möchte sie ausbauen, aber sie sind ja eigentlich noch gut, bis auf die Farbe die abblättert, wodurch nun auch das Material der Fensterbank in Mitleidenschaft gezogen wird.
    Wenn ich mir hier so manche Beiträge bezüglich schlecht eingebauten Fensterbänke von sog. Fachleuten ansehe, dann wird es mir etwas mulmig, das wird eine Herausforderung in Dinslaken werden.
    Danke euch für Eure Zeit und Mühe !
     
  8. #8 VollNormal, 25.05.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    419
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Dann brauchst du auf jeden Fall eine Analyse. Falls das Zeug asbesthaltig ist, darfst du, wenn ich das recht erinnere, keine wie auch immer geartete Ummantelung/Beschichtung aufbringen. Und die alte Farbe müsste vorher abgebürstet/geschliffen werden - beides bei Asbest aus gutem Grund nicht erlaubt.
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    2.782
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    AUSSEN!
    Würdet ihr bei einem Wellasbestdach auf Nachbars Garage auch so ein Bohei machen?
     
    Manufact gefällt das.
  10. #10 klappradl, 25.05.2022
    klappradl

    klappradl

    Dabei seit:
    10.02.2021
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    422
    Beruf:
    Dipl. Dingens
    Ort:
    Altbiersektor
    Da gehts nicht primär um die Versiegelung sondern um das Arbeiten an Asbest nicht zum Zwecke des Abbruchs oder der Entsorgung. Das wird von der Gefahrstoffverordnung nicht gedeckt. Das tifft womöglich auch hier zu. Ein Betrieb dürfte die Arbeit dann nicht ausführen.
    Ich seh hier sowieso das Problem, dass man die alte Farbe erst abschleifen müsste.
    Also bitte erst Testen lassen und dann weitersehen.
     
  11. #11 VollNormal, 25.05.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    419
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Wenn der auf einmal anfängt, daran rumzubürsten und zu schleifen, dann ja. Wobei das Ausmaß des "Bohei" von den weiteren Umständen abhängig wäre. Zuerst käme auf jeden Fall ein freundlicher Hinweis auf die Gefährdung seiner eigenen Gesundheit. Sollte er massiv Stäube freisetzen und damit andere gefährden, würde ich die zuständigen Behörden auffordern, das zu unterbinden, falls er nicht freiwillig aufhört.
     
    BaUT gefällt das.
  12. #12 Karina W, 25.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2022
    Karina W

    Karina W

    Dabei seit:
    24.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klappradl,
    ja so ist es, wir können entweder das Material wie Asbest behandeln und direkt ein Unternehmen für den Abbruch und Entsorgung bestellen oder es eben prüfen lassen und dann ggf. sanieren.
    Der Dachdecker sagte uns, dass es schade um unser Geld ist, da es definitiv Asbest ist, angeblich kennt er solche Fensterbänke. Das Labor sagte wiederum (anhand der Fotos), die Fensterbänke seien, wenn dann mit einem Zusatz von Asbest, und man kann es auf keinen Fall pauschal sagen, dass drin Asbest ist.

    Hilft uns aber alles nicht weiter.
    Bis auf die Farbe sind sie eigentlich völlig in Ordnung und wir überlegen nun, diese untersuchen zu lassen.

    Wie wir die Probe entnehmen sollen, wissen wir allerdings auch noch nicht. Nach der heutigen Auskunft in einem Labor reicht "daumengroße Probe" aus, nur mit der Zange kann ich es wahrscheinlich nicht "abknipsen", dafür ist das Material denke ich zu hart. Kratzen will ich eigentlich daran nicht, es ist ja -zumindest mit hoher Wahrscheinlichkeit - asbesthaltiges Material, auch wenn es schön draußen ist. Es bleibt spannend.
     
  13. #13 Karina W, 25.05.2022
    Karina W

    Karina W

    Dabei seit:
    24.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    woraus waren sie denn : D ?
     
  14. #14 VollNormal, 25.05.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    419
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Maske aufsetzen, Tüte drunter halten und mit einem Messer o.ä. eine kleine Menge direkt in die Tüte schaben. Tüte verschließen und ab damit ins Labor. Das muss gar nicht viel sein, Hauptsache das Labor kann davon etwas auf den Probenträger des REM schütten. So wie die Fensterbänke aussehen, kannst du von der Kante wahrscheinlich ein paar Späne abschälen.
     
    simon84 und Karina W gefällt das.
  15. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Dachdecker
    1.Der Dachdecker hat immer recht :mega_lol:
    Aber zumindest sehr viel Erfahrung mit alten auch glatten Asbesthaltigen Platten, lasst euch doch mal von dem scheinbar greifbaren Dachdecker ein Angebot machen, Dachdecker können so was wie Fensterbänke, egal ob einfach Naturstein anstatt der jetzigen oder klassisch Metall.
     
    Karina W gefällt das.
  16. #16 chillig80, 26.05.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    1.381
    Ich bin ja schon immer froh wenn die sowas wie Dach können…
     
    Manufact und Karina W gefällt das.
  17. #17 1958kos, 26.05.2022
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.562
    Zustimmungen:
    629
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Komplettes Haus einhausen, Absauganlage und dan ran an die Fensterbank :yikes Frag mich wie die Menscheit bis heute überlebt hat.
     
  18. DD A

    DD A

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Dachdecker
    Wie man auf den Bildern sieht: Ziegel , Blei ,Fensterbank , das wäre eine typische und klassische Situation für Dachdecker , denn zumindest in meinen Breitengraden, baut der Dachdecker in den Bereichen von Gaubenfenstern und bei Fassadenbekleidungen aus Holz , Blech, Schiefer auch die Fensterbänke ein , weil Standard dort meist nicht passt, ich meine nicht bei Fassaden mit Wdvs oder anderen Fassaden. Das machen wir eher nicht. ( Wobei das auch keine Raketenwissenschaft sein wird)
     
    simon84 gefällt das.
  19. #19 Karina W, 30.05.2022
    Karina W

    Karina W

    Dabei seit:
    24.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0

    Danke für die Instruktionen !
     
  20. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.433
    Zustimmungen:
    2.782
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Die Antwort stand schon in der Bibel: "Seelig sind, die da arm sind am Geiste!"
    Frei übersetzt: Ahnungslos lebt es sich deutlich glücklicher!
     
    Alex88 gefällt das.
Thema:

Fensterbank außen aus Asbest ?

Die Seite wird geladen...

Fensterbank außen aus Asbest ? - Ähnliche Themen

  1. Fensterbank "Fliesen bzw Klinker" außen.

    Fensterbank "Fliesen bzw Klinker" außen.: Hallo, ich bin auf der Suche nach Fensterbank Fliesen bzw. Klinker für den Außenbereich. Die Baustoffhändler in meiner Nähe haben diese leider...
  2. Abstand Fenster und äußere Fensterbank (Loch)!

    Abstand Fenster und äußere Fensterbank (Loch)!: Hallo liebes Forum. Wir haben neue Fenster einbauen lassen und nun folgende Situation. Zwischen der Außenfensterbank und dem Fenster ist ca. 1,5...
  3. Rolladenleisten / Fensterbank (außen)

    Rolladenleisten / Fensterbank (außen): Guten Morgen Zusammen, nach einiger Zeit stillen Mitlesens, habe ich nun auch eine Frage. Wie ist eure Meinung, zu besagten Bildern ? Es geht...
  4. Fensterbank außen Problem Wasserrinne

    Fensterbank außen Problem Wasserrinne: Hallo, ich habe ein Problem, dass bei mir die Fensterbänke außen nur eine einzige Wasserrinne auf der Unterseite parallel zum Mauerwerk haben....
  5. Korrekter Mauerabschluss unter Fensterbank außen

    Korrekter Mauerabschluss unter Fensterbank außen: Hallo zusammen, es wäre sehr nett, wenn mir jemand erklären könnte, wie der Mauerabschluss (monolithisches Mauerwerk) unter einer...