Fenstereinbau mit Putzleisten SA-Plus

Diskutiere Fenstereinbau mit Putzleisten SA-Plus im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir holen grad Angebote für Holz-Alu-Fenster ein. Nun schlägt ein Anbieter den Einbau mit Putzleisten anstatt der üblichen RAL-Montage...

  1. #1 Sandburgenbauer, 22. September 2006
    Sandburgenbauer

    Sandburgenbauer

    Dabei seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo,

    wir holen grad Angebote für Holz-Alu-Fenster ein. Nun schlägt ein Anbieter den Einbau mit Putzleisten anstatt der üblichen RAL-Montage vor. Das sei günstiger aber genau so dicht. Hier im Forum habe ich nachgelesen und da kommen Putzleisten ja nicht so gut weg (Gefahr des Putzabrisses). Der Hersteller Bewa-Plast behauptet nun aber, seine sog. SA-Plus-Leisten seien was Besonderes (na klar) und würden funktionieren.
    Bei uns hat die fachgerechte, sprich dauerhaft luftdichte Montage Vorrang - aber wenn's mittlerweile was günstigeres gibt, warum nicht?
    Wer hat Erfahrungen mit dem genannten Produkt?

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
  4. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Sie haben es selbst erkannt...

    Hallo Peter,
    den von Ihnen genannten evtl. möglichen Putzabriss bei den sogenannten APU Leisten habe ich selbst schon mehrfach festgestellt.
    Ob dieser dann bei Ihnen auftreten wird kann ich nicht vorhersagen.
    Den in diesem und anderen Foren aufgeführten Argumenten mit Pro und Kontra ist eigentlich nichts hizuzufügen.
    Wenn einer Ihrer Anbieter diese Leisten verwenden will, lassen Sie sich die "auf Dauer zuverlässig dichte Funktion" derselben von diesem Anbieter zusätzlich schriftlich und ausführlich garantieren.
    Freundliche Grüße
    Josef Schrage
     
  5. #4 Sandburgenbauer, 23. September 2006
    Sandburgenbauer

    Sandburgenbauer

    Dabei seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Saarbrücken
    Liebe Experten,

    vielen Dank schonmal für die Antworten & Links!
    Herr Schrage: Gibt es vielleicht Unterschiede der verwendeten Fenster zu beachten? "Arbeitet" möglicherweise ein Holz- oder Holz-Alu-Fenster mehr als andere Materialien? Es könnte ja sein, dass diese SA-Plus-Leiste in einer bestimmten Einbausituation Risse kriegt, in einer anderen nicht. Besonders wichtig erscheint mir der innere Anschluss wegen der Luftdichtheit. Da würde man evtl auftretende Risse ja leicht sehen und ausbessern können, oder?

    Peter
     
  6. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Für und Wieder....

    Hallo Peter,
    wenn Sie auf Grund der Ihnen bekannten Argumente des Für und Wieder einer APU Leiste schon mit einer Ausbesserung und Reparatur des Fensteranschlusses rechnen
    Zitat Anfang
    Besonders wichtig erscheint mir der innere Anschluss wegen der Luftdichtheit. Da würde man evtl auftretende Risse ja leicht sehen und ausbessern können, oder?
    Zitat Ende
    warum ziehen Sie dann diese Abdichtungsmethoder weiter in Betracht?
    Freundliche Grüße
     
  7. #6 Sandburgenbauer, 24. September 2006
    Sandburgenbauer

    Sandburgenbauer

    Dabei seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musiker
    Ort:
    Saarbrücken
    ... weil mir die Fenster eines Anbieters gefallen, welcher mir die Montage mit SA-Plus-Leisten empfiehlt. Ich bin halt misstrauisch, aber will dem System dennoch eine Chance geben - Immerhin ist das verwendete Produkt laut Hersteller für die RAL-Montage zugelassen.
    Ich erwarte ja nicht, dass da was reißt. Sondern ich rechne grundsätzlich bei allen Gewerken damit, dass mal irgendwo was nicht ganz perfekt ist oder kaputt gehen könnte. Und da ist eben entscheidend, ob man eventuell auftretende Schäden direkt feststellen kann. Ohne jedes Jahr nen Blower-Door-Test zu machen.
    Aber wenn das mit den Leisten so umstritten ist, werde ich auf "herkömmliche" RAL-Montage bestehen, die dann halt einige Euro mehr kostet.

    Beste Grüße, Peter
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fenstereinbau mit Putzleisten SA-Plus

Die Seite wird geladen...

Fenstereinbau mit Putzleisten SA-Plus - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

    Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?: Hallo zusammen, diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig. Im OG habe ich ausschließlich...
  2. Wassereintritt nach Fenstereinbau

    Wassereintritt nach Fenstereinbau: Hallo zusammen, bei uns wurden in der vorletzten Woche die Fenster montiert. Gestern und heute hat es reichlich geregnet und rechts unten am...
  3. Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?

    Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?: Hallo zusammen, wir sanieren seit 2016 ein Haus in Holständerbauweise aus dem Jahr 1981. Das Holzgerüst der Aussenwände ist 16cm stark, davor...
  4. Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung

    Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung: Hallo, habe Dachfenster einbauen lassen, und nun sollte ich die Dampfbremse wieder einigermaßen dicht bekommen. Dachaufbau von Außen nach Innen:...
  5. Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?

    Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?: Hallo zusammen, hoffe das mir hier jemand helfen kann. Wir haben in unserer Wohnung neue Fenster eingebaut bekommen. Da es Eigentum ist...