Fenstereinbau ohne Dehnungsfuge

Diskutiere Fenstereinbau ohne Dehnungsfuge im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hier hat sich wohl jemand bei der Renovierung vor 2 Jahren vermessen und die Fenster dann halt ohne Fuge auf knirsch eingebaut :irre Der Einbau...

  1. Renomax

    Renomax

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.Ing
    Ort:
    Stuttgart
    Hier hat sich wohl jemand bei der Renovierung vor 2 Jahren vermessen und die Fenster dann halt ohne Fuge auf knirsch eingebaut :irre Der Einbau sieht auf beiden Seiten gleich aus.

    Wie nicht anders zu erwarten hat sich die Tür inzwischen verzogen :mauer

    Durch den Staub der entfernten Laibung vielleicht etwas schlecht zu erkennen, befindet sich zwischen der Betonaußenwand und Fensterrahmen nur ein Spältchen von 1mm.

    [​IMG]

    Um das Problem zu beseitigen fällt mir nur eins ein: Ausbau und nochmal richtig einbauen oder liege ich da falsch ?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Warum soll sich die Tür verzogen haben. Meinst du das Loch in der Wand ist kleiner geworden? Oder das Bauelement größer? Schon mal mit Einstellen probiert?
     
  4. #3 Jürgen Jung, 16. Februar 2011
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    wenn du es ausbaust, wie willst du es "richtig" wieder einbauen?

    Vossi hat wahr, eine regelmässige Wartung der Fenster und Türen sollte man nicht vergessen, sind ja bewegliche Teile. Das Auto wird ja auch gewartet :-)

    Also erst einmal einen Tischler holen, der dies bei allen Fenstern tut, kommt sicherlich günstiger wie Aus- und Einbau und wird erfolgreicher sein

    Aber richtig ist das, so sollte man kein Fenster einbauen
     
  5. Renomax

    Renomax

    Dabei seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.Ing
    Ort:
    Stuttgart
    @vossi: Jo, zumindestens der Kunststoff des Fensters wird je nach Jahreszeit wirklich größer und kleiner. Die -10° im Winter und ca +60 Grad im Sommer bei direkter Sonneneinstrahlung sorgen dafür, daß sich die Breite des 2Meter Fensterle dabei um theoretische 7 mm ändert. So viel Luft hat das Fensterle hier nicht. Die Wärmedehnung des umgebenden Betons liegt indes bei einem zehntel des Fensters und der klügere gibt hier nach :biggthumpup:.

    Allerdings steckt in dem Plastik des Fensterle auch ein tragender Stahlrahmen, der wiederum die gleiche Wärmedehnung wie der Beton hat. Wie sieht die reale Wärmeausdehnung bei dieser Kombi aus ?

    Die andern fünf erneuerten Fenster haben eine Normkonforme Dehnungsfuge und da ist kein "Einstellen" notwendig :motz.

    @Jürgen: Wenns das Fenster draußen ist, fällt es leichter rechts und links 2cm vom Beton abzufräsen. Aber inzwischen bin ich der Meinung, daß das mit einem größeren Mauernutfräser auch im eingebauten Zustand machbar sein sollte.
     
  6. #5 Jürgen Jung, 17. Februar 2011
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    OK, gut recherchiert :-)

    Wenn das tatsächlich nur das eine Fenster ist was klemmt, liegt die Vermutung nahe, dass es ursächlich mit der Einbausituation zu tun haben könnte.

    Eine Mauernutfräse habe ich noch nicht in der Hand gehabt, das vermag ich nicht zu beurteilen, ebenso wenig die theoretische "Ausdehung" einer "Kombi", sorry.

    Unabhängig davon sollten die Fenster und Türen regelmässig "gewartet" werden; da ich ein bequemer Mensch bin, würde ich es auch an dem bewussten Fenster probieren, deine Variante hört sich nach viel Dreck und Staub an :-)

    Viel Erfolg
     
  7. #6 LiBa Hannover, 17. Februar 2011
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    @ renomax:
    hier steht, dass dieses element vor 2 jahren eingebaut wurde.............wie verhält sich das denn mit der gewährleistung ?????? wenn ihr an diesem element selber hand anlegt, erlischt diese!!!!!!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fenstereinbau ohne Dehnungsfuge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dehnungsfugen nicht! vorhanden an fenstern

Die Seite wird geladen...

Fenstereinbau ohne Dehnungsfuge - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

    Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?: Hallo zusammen, diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig. Im OG habe ich ausschließlich...
  2. Wassereintritt nach Fenstereinbau

    Wassereintritt nach Fenstereinbau: Hallo zusammen, bei uns wurden in der vorletzten Woche die Fenster montiert. Gestern und heute hat es reichlich geregnet und rechts unten am...
  3. Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?

    Fenstereinbau in Holzständerbauweise mit Vorsatzschale so richtig?: Hallo zusammen, wir sanieren seit 2016 ein Haus in Holständerbauweise aus dem Jahr 1981. Das Holzgerüst der Aussenwände ist 16cm stark, davor...
  4. Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung

    Dampfbremsfolie nach Fenstereinbau flicken und Untersparrendämmung: Hallo, habe Dachfenster einbauen lassen, und nun sollte ich die Dampfbremse wieder einigermaßen dicht bekommen. Dachaufbau von Außen nach Innen:...
  5. Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?

    Neue Fenster. Ist der einbau korrekt?: Hallo zusammen, hoffe das mir hier jemand helfen kann. Wir haben in unserer Wohnung neue Fenster eingebaut bekommen. Da es Eigentum ist...