Fenstermontage in Dämmebene

Diskutiere Fenstermontage in Dämmebene im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Ich spiel gerade mit dem Gedanken, die Fenster in die Dämmebene zu setzten Der Stein ist 17,5er KS Loch und Dämmung ist 200mm Neopor. Wir...

  1. #1 ibiza1425, 5. August 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Ich spiel gerade mit dem Gedanken, die Fenster in die Dämmebene zu setzten

    Der Stein ist 17,5er KS Loch und Dämmung ist 200mm Neopor.

    Wir wird bei sowas das Fenster befestigt? Hier muss doch eine Art Rahmen gebaut werden?

    Bin über jede Antwort dankbar.


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Ich spiele auch mit dem Gedanken. Soweit ich weiß werden die Fenster mit einer Art Winkel an die Wand geschraubt. Ob das allerdings mit allen Fenstern geht, können dir die Profis sagen.
     
  4. #3 ibiza1425, 5. August 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    das Hauptproblem (optisch) ist halt der Tunnelblick.
    da 200mm bescheuert aussehen.

    und ganz zu schweigen von den Wärmetechnischen Vorteilen.

    Mit Winkel an die Wand geschraubt?
    Wie sieht es hier mit den 3 Dichtungsebenen aus?
     
  5. #4 Olaf (†), 5. August 2008
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Rahmen ....

    nein, Winkel ist im Ansatz gut.
    Allerdings ist es mit irgendeinem Winkel nicht getan, da vor allem senkrecht die Last (Gewicht) des Fenster abgeleitet werden muss und die Windlast aufzunehmen ist.
     
  6. #5 Olaf (†), 5. August 2008
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wie...

    gehabt.
     
  7. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    schau doch mal auf nachfolgenden Link...


    http://www.khries.de/einbau7.htm
    Ich spiel gerade mit dem Gedanken, die Fenster in die Dämmebene zu setzten

    ...normalerweise sagt Dir das Dein Planer oder Archi....
     
  8. #7 ibiza1425, 5. August 2008
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    ja mein planer und mein Archi ;)

    Planer gabs nie und Archi gibts nicht mehr. bzw ich will den nur noch zur Pflichtabnahme der Stahlmatten sehen....
    Gab mehrer Streitpunkte und Ahnung ist bei dem nicht vorhanden ...
     
  9. #8 Isolierglas, 5. August 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    hi,

    hier sollten die Fenster aussen auf dem MW montiert werden. Es gibt hierfür geeignete Winkel. Auf die richtigen Schrauben achten (Länge)

    Der Fensterbauer weiss in der Regel gut Bescheid. Hol Dir doch ein Angebot von KHR, dann funzt es auch...

    Gruss, Dirk
     
  10. alfred37

    alfred37

    Dabei seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Südniedersachsen
  11. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ....hab ich irgend etwas überlesen???:sleeping
    ...das sind Erfahrungswerte>>>>dennoch ,ICH würde es mir nicht zutrauen, solch eine Entscheidung zu treffen.... man sollte schon den Isothermenverlauf berücksichtigen
     
  12. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Danke für die Blumen! :konfusius

    Grüßle! khr
     
  13. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ......lieber Klaus-Hermann......das gefällt Dir natürlich:bounce:
     
  14. #13 Shai Hulud, 8. August 2008
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Für das Bauvorhaben von Ibiza dürftest du nicht billig genug sein... :p
     
  15. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    So ist das wohl.

    Wer´s nur billig mag, ist bei mir falsch :(

    Grüßle in den Süden :winken khr
     
  16. ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    schön wie leute ohne mich zu kennen Aussagen über mich treffen....

    Aber in der Tat, die Fenster sind bereits seit längerem gekauft. Mit Einbau.
    Daher wird der Einbau auch von dieser Fa. durchgeführt werden.
    Einbau in der Dämmebende ist laut Fa ebenfalls kein Problem und wurde schon oft durchgeführt.

    Aber noch mal zu dem Geiz ist geil... Die Fa die den Auftrag bekommen hat, war nicht die günstigste, sonder die, die bekannt war und den besten Eindruck gemacht hatt.
    Klar wurde preislich druck ausgeübt so das letzt endlich der Preis doch der günstigste war ;) Aber auch einen hören preis hätten wir akzeptiert.

    Naja soll jeder denken was er will.
     
  17. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Kopf hoch, Ibiza. Es gibt hier im Forum sicher eine große Zahl Teilnehmer, die einen ganz anderen Eindruck von dir und deinem Bauprojekt haben als ich.

    Und mal sehen, wie der Fensterbauer den für euch günstigeren Preis wieder reinholt.
     
  18. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...wenn man dann auf eimal der "Billigste" ist, nur um den Auftrag zu erhalten...:shades
    ....das bricht einem ja fast das Herz.... bei soviel Mitgefühl....
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Isolierglas, 13. August 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Ich verstehe ibiza schon: Man sollte auch klar seinen "Liebling" haben. Dass anschliessend auch über den Preis geredet wird ist - finde ich - normal.

    Wer wie ibiza selbst baut, muss auch etwas auf die Finanzen schauen...

    Gruss, Dirk
     
  21. ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Also Dirk scheint das ja zumindestens normal zu sehen.

    Aber nochmal das ich mir nicht so blöd vorkomm.


    Es gab ein Angebot zu einem Preis.
    Sehr detailiert. Profile, Glaß, Warme Kante, Fensterbank, Panzer, Antidröhnblech, Rokatop, Motor, Sekustik Griff, Montagebeschreibung ....

    Also alles sehr genau.

    Und das hatte preis X und nun preis Y

    Wenn was abweicht merke ich das.


    Also bitte nicht sagen das man den Anfangspreis annehmen soll .
    Oder macht ihr das etwa?
     
Thema:

Fenstermontage in Dämmebene

Die Seite wird geladen...

Fenstermontage in Dämmebene - Ähnliche Themen

  1. Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....

    Vor Fenstermontage 2 cm xps auf Brüstung kleben....: so das die Fenster auf dem xps montiert werden, so ist der Vorschlag des Fensterbauers um Schwachstelle Fensterbank oder unteren Anschluss in...
  2. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  3. Husch Pfusch Fenstermontage mit Kompirband alleine?

    Husch Pfusch Fenstermontage mit Kompirband alleine?: Hallo! Ich bin wieder mal leidgeplagt durch dadurch, dass ich was nicht selber gemacht habe und es machen habe lassen. Was dabei rauskommt...
  4. Schallschutz Fenstermontage / Laibung

    Schallschutz Fenstermontage / Laibung: Hallo zusammen, wir sanieren zum KfW70-Standard und haben vor kurzem neue Kunststofffenster mit 3-fach Verglasung erhalten. Die Abdichtung...
  5. Kennt jemand diesen Dämmebenen-Aufbau?

    Kennt jemand diesen Dämmebenen-Aufbau?: Hallo Leute, kann mir jemand sagen, was das hier für ein Produkt ist oder ob es eine Bezeichnung dafür gibt?: [ATTACH] Scheinen zwei...