Fensternische gipsen

Diskutiere Fensternische gipsen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei uns im Neubau ist gerade der Gipser am Werke. Nun stehen wir vor der Entscheidung der Fensterbänke. Eigentlich wollen wir die...

  1. Prefekt

    Prefekt

    Dabei seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Saarlouis
    Hallo,
    bei uns im Neubau ist gerade der Gipser am Werke. Nun stehen wir vor der Entscheidung der Fensterbänke.

    Eigentlich wollen wir die Fensternischen nur vergipst haben, da uns die Fensterbänke nicht so richtig gefallen und vergipste Fensternieschen besser zu dem Stiehl unseres Hauses passen.

    Nun meint unser Gipser, das geht nicht. Begründung, in den Ecken kann sich Feuchtigkeit sammeln und das kann zu Schimmel führen.

    Aber wie kann sich bei Fachgerechter Fenstermontage und bei fachgerechtem Außenputz Feutigkeit in den Ecken sammeln?

    Meine Frage ist nun, kann man die Fensternieschen statt mit einer Fensterbank, auch gipsen?

    Gibt es andere Möglichkeiten, die keine Fensterbank erfordern?

    Gruss
    Volker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Wie wäre es mit Kalkzementputz? Anschließend spachteln und streichen?
     
  4. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Bedenken sie das auf Fensterbänken des öfteren Blumentöpfe oder anderes Dekor abgestellt wird und sich auch Staub ablegt! Ich weis nicht ob da nicht Fensterbänke praktischer wären? Nach mehrmaliger Reinigung mit dem Feuchttuch kann das ganz schön verschmiert ausehn! So gut mir ihre gestalterische Idee gefällt,würde ich doch auf eine pflegeleichtere,und im nachhinein sauberere, Ausführung Wert legen!
     
  5. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Hai auch,

    gipsen Sie die Nische und legen Sie als Fensterbank eine 4mm Glasscheibe drauf, die Anschlussfugen zum Blendrahmen und den Leibungen werden mit transparentem Silikon abgedichtet. Sieht affengeil aus und ist pflegeleicht wie nur was.

    Gruß khr
     
  6. Prefekt

    Prefekt

    Dabei seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Saarlouis
    Hallo,
    die Idee mit dert Glasplatte gefällt mir, aber wie sieht es mit der Schimmelgefahr an den Ecken der Leibung aus?


    Gruss Volker
     
  7. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Hai.

    Dann nimmste eben schwarz lackiertes Glas. :wow

    Nee, im Ernst, in den Ecken sollte keine Feuchtigkeit anfallen wenn "vernünftig" gebaut ohne Wärmebrücken wurde :boxing , gegen verschüttetes Wasser hilft die erwähnte Silikonabdichtung, was soll da schimmeln ? :motz

    Gruß khr
     
  8. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Guter Vorschlag mit dem Glas,gefällt mir!
    Weniger gut gefällt mir das ausspritzen mit Silikon!Da sollte man doch besser auf überstreichbares Acryl zurückgreifen, dann bringt man an den Leibungsanschlüssen auch eine saubere Anstrichskante zusammen-bei Silikon würde das abperlen und unsauber aussehn!
    Frohes Weihnachtsfest!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Oder so :-)

    Gruß khr
     
  11. rola20

    rola20

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Österreich
    Wenn auf der Glasplatte ein Blumentopf umfällt, ist diese kaputt.
    Ansonsten finde ich diese Variante sehr gut - ist sicher eine nicht alltägliche Lösung.
    Ich würde jedoch die Vorarbeiten fürchten - die Fläche unter der Glasplatte muss ja wirklich planeben sein. Wie schafft man das?
     
Thema:

Fensternische gipsen

Die Seite wird geladen...

Fensternische gipsen - Ähnliche Themen

  1. Trennwand aus Gips-Wandbauplatten

    Trennwand aus Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...
  2. Frage zu Gips-Wandbauplatten

    Frage zu Gips-Wandbauplatten: Hallo zusammen, ich möchte mit Gips-Wandbauplatten (Multigips der Firma VG-Orth) eine Trennwand errichten, um unseren derzeit offenen...
  3. Baufertigteile Gips Herstellung um 1935 oder später

    Baufertigteile Gips Herstellung um 1935 oder später: Hallo, schon lange versuche ich heraus zu finden welche Bezeichnung die seinerzeit verbauten in Holz gerahmten Fertigbauteile aus Gips mit einem...
  4. Kniestock + Zwischenwände Gips-Wandbauplatten - Wie sauber die Schrägen sägen?

    Kniestock + Zwischenwände Gips-Wandbauplatten - Wie sauber die Schrägen sägen?: Guten Tag zusammen, wir bauen gerade unser DG aus, und haben nun vor mit Gips-Wandbauplatten den Kniestock und die Zwischenwände zu mauern. Hat...
  5. Oberflächenfestigkeit Gips-Kalk-Putz

    Oberflächenfestigkeit Gips-Kalk-Putz: Hallo zusammen, bei uns wurde als Innenputz Gips-Kalk-Putz 1-lagig gefilzt aufgetragen. In der Beschreibung zum Putz steht Abrieb und Nagelfest....