Fenstertausch im Altbau vom Staat gefödert?

Diskutiere Fenstertausch im Altbau vom Staat gefödert? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wenn man in einer bestehenden Wohnugn seien Fenster oder nur die Scheiben erneuert, bekommt man dafür direkt einen Zuschuß vom...

  1. #1 pummelchen, 29. Mai 2009
    pummelchen

    pummelchen

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    apotheker
    Ort:
    schöne Oberpfalz
    Hallo zusammen,

    wenn man in einer bestehenden Wohnugn seien Fenster oder nur die Scheiben erneuert, bekommt man dafür direkt einen Zuschuß vom Staat (außer der Möglichkeit die Arbeitskosten bei der Steuer geltend zu machen oder direkt abzusetzen, falls vermietet)?

    bei der Heizung bekommt man doch eine direkte Förderung
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olaf (†), 29. Mai 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Guckst Du...

    www.foerderdata.de

    Dort sollte alles zu finden sein, was für Dein konkretes Objekt möglich ist.
     
  4. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    kfw -energieefizient sanieren

    jetzt auch für einzelmaßnahmen. zuschuss oder kredit.
     
  5. #4 pummelchen, 29. Mai 2009
    pummelchen

    pummelchen

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    apotheker
    Ort:
    schöne Oberpfalz
    nämlich welchen Zuschuß?

    bei dem Link, bekommt man Daten ja erst zugemailt bzw. wieder Werbugn etc.
     
  6. #5 Olaf (†), 29. Mai 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Es ist...

    wie eine Seuche: Warum liest Du nicht richtig? Da steht "ONLINE" und wer soll Dir denn Werbung schicken?

    OT
    Aber eigentlich wundert mich das gar nicht, dass Texte und Inhalte nicht verstanden werden, erlebt man ja auch hier tagtäglich.

    Da wird aus dem Hinweis, dass hier keine DIY-Beratung stattfindet die Behauptung, die Anwesenden hätten was dagegen, Antworten gehen meilenweit am Inhalt der Frage vorbei usw.
    Schwach, liebe Landsleute, eigentlich wollte ich Pisa nicht glauben,
     
  7. #6 pummelchen, 28. Juni 2009
    pummelchen

    pummelchen

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    apotheker
    Ort:
    schöne Oberpfalz
    habe deinen allgemeien Thread (oben ) gelesen, wenn ich dies so lese, werden wohl am ehesten KS oder KS Alufenster verbaut

    Alufenster sind am teuersten, aber auch am besten? In eienm bestehenden Mehrfamilienhaus werden z.Zt viele Alufenster (1970 errichtet) gegen KS Fenster getauscht- ist dies dann nicht ein Rückschritt

    PS: wegen den Förderprogrammen:
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nö. Aber wegen der Förderprogramme... :winken

    Das alte sind i.d.R. einteilige Alurahmen, heutige bestehen aus zwei thermisch getrennten Aluschalen. Das stellt einen erheblichen Unterschied dar.
     
  9. #8 pummelchen, 28. Juni 2009
    pummelchen

    pummelchen

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    apotheker
    Ort:
    schöne Oberpfalz
    und einteilige Alurahmen sind schlechter als KS Fenster?
     
  10. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    hallo
    ja
     
  11. #10 schriebs71, 28. Juni 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Was heißt einteiliger????
    Ein thermisch getrenter wäre richtiger formuliert!!

    MfG
     
  12. #11 Olaf (†), 28. Juni 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Noch

    richtiger wäre ein NICHTthermisch getrennter....:p
     
  13. #12 pummelchen, 28. Juni 2009
    pummelchen

    pummelchen

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    apotheker
    Ort:
    schöne Oberpfalz
    stimmt folgendes:
    also früher waren es nicht thermisch getrennte Alufenster und die heutigen KS sind daher sogar besser?
     
  14. #13 Olaf (†), 28. Juni 2009
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ja

    .....
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Zumindest, was die Wärmedämmung des Rahmens angeht.
    Stabiler und vermutlich auch langlebiger waren hingegen die alten Alu-Dinger...
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 pummelchen, 29. Juni 2009
    pummelchen

    pummelchen

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    apotheker
    Ort:
    schöne Oberpfalz
    Genau, beim Bau 1972 hieß es, diese Fenster wären das non plus ultra
    abe rim Sommer heizen sie sich auf, im Winter sind sie kalt
    daher wurden den Eigentümer angeboten ihre alten Alufenster gegen neue auszutauschen

    mein Problem, ich habe keine Probleme mit den Fenstern und daher stellt sich die Frage, ob ich tauschen soll- ob es wirklich so ein Mehrwert ist- manche Fesnterbauer sollen schon geäußert haben, was diese Fenster wollen sie tauschen

    in welcher Kategorie bewegt sich denn das Angebot:

    Gealan PVC Fenstersystem 8000 innen weiß außen Acryl 7015
    Wärmeschutzglas U wert 1,1 Bautiefe 74mm 6 Kammer


    denn die Alufenster waren damals anscheinend Platz 1 und was sidn dei Angebotenen?
     
  18. #16 pummelchen, 2. Juli 2009
    pummelchen

    pummelchen

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    apotheker
    Ort:
    schöne Oberpfalz
    kann noch jemand bitte sein meinung kundtun?
     
Thema:

Fenstertausch im Altbau vom Staat gefödert?

Die Seite wird geladen...

Fenstertausch im Altbau vom Staat gefödert? - Ähnliche Themen

  1. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  2. Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein

    Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein: Moin, hatte eben unter Bauphysik allgemein ein Thema zu Luftfeuchte / Wärmebrücke im Altbau erstellt, und erst danach gesehen, dass es hier den...
  3. Luftfeuchte Altbau

    Luftfeuchte Altbau: Moin moin, ich habe folgende Frage vzw Problem. Ich bewohne als Mieter einen Altbau, Baujahr ca. 1910. Vergangenens Jahr wurde in einer Ecke...
  4. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  5. 1965 Altbau ohne Estrich

    1965 Altbau ohne Estrich: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...