Fensterverglasung 2 oder 3 Schicht?

Diskutiere Fensterverglasung 2 oder 3 Schicht? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben beschlossen an unser bestehendes Haus anzubauen (7,5m *11,5m), wir benutzen einen 24er Ziegel und einen 12er Vollwärmeschutz....

  1. Mike101

    Mike101

    Dabei seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kunststofftechniker
    Ort:
    Cham
    Hallo,

    wir haben beschlossen an unser bestehendes Haus anzubauen (7,5m *11,5m), wir benutzen einen 24er Ziegel und einen 12er Vollwärmeschutz. (kein Passivhaus! Pelletsofen) sh. Bauplan

    Da ich mich mit Fenstern nicht auskenne, meine Frage: Ist es sinnvoll eine 3-Schicht Verglasung einzubauen oder reicht eine 2 Schicht Verglasung? Bzw. bringt mir die 3 Schichtverglasung überhaupt einen Vorteil?

    Unsere Fenstervertreter waren da leider ganz unterschiedlicher Meinung...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Die Frage ist doch, "was soll erreicht werden?"...dann kann man sich über den Weg dort hin unterhalten.
    Es könnte ja sein, dass eine 3 Scheibenverglasung zwingend erforderlich ist um Anforderungen wie Planung oder EnEV zu erfüllen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Hubi2k

    Hubi2k

    Dabei seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    da es sich um einen Anbau, somit um einen Neubau handelt würde ich Ihnen auf jedenfall Energiesparfenster empfehlen. (4-schicht verleimte Holzkantel [88mm Holzstärke] mit 3-fach Verglasung.

    Diese weisen Top Werte auf und werden in nächster Zeit die 2-fach Scheiben-Fenster "ersetzen" da die EnEv immer strenger wird.

    Gerade in einem Neubau ist es ein "muss".
    Falls Sie noch weitere Informationen dazu wissen möchten kann ich Ihnen gerne behilflich sein.

    Viele Grüße,
    Hubi
     
  5. Biotron

    Biotron

    Dabei seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nix am bau
    Ort:
    Berlin
    sind ja die fenster fast besser als die wände ...
    aber der pelletofen wirds schon richten.
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sagt wer?
    Der Anbieter dieser "Top-Teile"...?


    @ Mike
    Das haben aber nicht irgendwelche Fensterverkäufer zu entscheiden!
    Sondern der Planer des Anbaus, in Abstimmung mit dem Bauherrn. Und zwar aufgrund der rechtlichen Vorgaben, also technischer Notwendigkeiten und ggf. wirtschaftlicher Überlegungen.
     
  7. Hubi2k

    Hubi2k

    Dabei seit:
    22. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Bayern
    Das ist einfach so, alles wird besser, dichter usw. Also wird sicherlich die EnEv "aufgestockt" werden irgendwann(!). Und ich denke einfach das dies nicht mehr allzulang dauern wird.

    Der Einbau eines Energiesparfensters (welche Top Werte aufweisen, was man sicher NICHT bestreiten kann -> "Top-Teile" ) war auch nur meine Meinung, mehr auch nicht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fensterverglasung 2 oder 3 Schicht?

Die Seite wird geladen...

Fensterverglasung 2 oder 3 Schicht? - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  4. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...
  5. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....