Fermacell Greenline

Diskutiere Fermacell Greenline im Baubiologie Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen! Habe entdeckt, dass es von Fermacell Platten gibt, die dank einer speziellen Beschichtung Schadstoffe (v.a. Formaldehyd)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dweiss

    dweiss

    Dabei seit:
    16. März 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Video Ingenieur
    Ort:
    Kuchl
    Hallo zusammen!

    Habe entdeckt, dass es von Fermacell Platten gibt, die dank einer speziellen Beschichtung Schadstoffe (v.a. Formaldehyd) aufnehmen können sollen. Ich werde bald in einen ausgebauten Dachboden ziehen, in dem ich von OSB-Platten umgeben sein werde. Da klingt eine präventive Reduktion der Formaldehyd-Menge in der Raumluft recht verlockend.
    Gibt es hier jemanden, der sich mit der Materie auskennt und Erfahrungen mit dem Produkt hat bzw konkrete Messwerte/Analysen? Ist das alles Hokuspokus oder tatsächlich eine sinnvolle Maßnahme zur Verbesserung der Raumluftqualität?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie wäre es mit ausreichendem Lüften...?
     
  4. #3 baubiologe, 12. April 2013
    baubiologe

    baubiologe

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baubiologe
    Ort:
    Bayreuth
    Benutzertitelzusatz:
    in Nordbayern tätig
    Meine Info von Fermacell Greenline ist eine abdichtende Wirkung. OSB-Platten gibt es inzwischen auch leimfrei. Wenn Kleber verwendet wurden, sind die Isocyanate das Hauptproblem, weniger das Formaldehyd. Ich habe dazu einen Artikel geschrieben: aber nicht hier
     
  5. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    Hat über den Artikel mal ein Chemiker geschaut? Schon der zweite Satz ist fachlich falsch (weil Du Dich auf eine Stoffgruppe statt auf spezifische Stoffe beziehst). Isocyanate sind in Matrazen, Polstern, Schuhsohlen, Autolack, Kleidung - bzw. genauer werden dort zur Herstellung eingesetzt. Da aber sehr reaktiv, machen sie genau das: Reagieren mit anderen Stoffen bei der Herstellung und sind dannach i.d.R. harmlos.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 12. April 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Baustoffe und Produkte werden hier grundsätzlich nicht besprochen, daher :closed:
     
Thema:

Fermacell Greenline

Die Seite wird geladen...

Fermacell Greenline - Ähnliche Themen

  1. Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?

    Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?: Hallo Gemeinde! Habe mich extra hier angemeldet, um mir die Meinung von echten Fachleuten einzuholen - weil: habe zu meinem Vorhaben...
  2. Fermacell Powerpanel, welche Seite vorne?

    Fermacell Powerpanel, welche Seite vorne?: Moin, ich muß zwei Wände im Badezimmer stellen, eine halbhohe Wand, in der zwei Vorwand-Elemente (WC und Bidet) verschwinden und noch eine...
  3. Knauf Diamant oder Fermacell?

    Knauf Diamant oder Fermacell?: Hallo Forianer, in 2 Wochen wird bei mir der Innenausbau in Angriff genommen. Das heisst, das Dach , welches neu aufgesetzt wurde , muss jetzt...
  4. Geberit Duofix UP320 an Fermacell-Wand

    Geberit Duofix UP320 an Fermacell-Wand: Hallo allerseits, im Zuge einer Kernsanierung soll in einem Badezimmer ein Geberit Duofix UP320 für ein Wand-WC verbaut werden. Da stellt sich...
  5. Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?)

    Fußbodenaufbau Erhöhung 13mm ohne Fließestrich (Gipsfaser?): Hallo zusammen, ich habe follgendes Problem. Wir sind gerade dabei unser Haus Umzubauen. Da das Haus 1960 erbaut wurde ist im OG vom Flur in...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.