Fernwärme oder Abluft WP?

Diskutiere Fernwärme oder Abluft WP? im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Worum es geht: Wir beginnen mit der Planungsphase unserer Doppelhaushälfte (7,5m x 10m im lichten) und haben bislang folgende Konstruktion im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BMarcus

    BMarcus

    Dabei seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Münster
    Worum es geht: Wir beginnen mit der Planungsphase unserer Doppelhaushälfte (7,5m x 10m im lichten) und haben bislang folgende Konstruktion im Kopf.
    Holzrahmenbau AW: 200mm Ständerwerk + 60mm Holzweichfaserplatte + 40mm Luftschicht + Verblendmauerwerk (Vorgabe B-Plan).
    Der Dachaufbau wird dämmtechnisch vergleichbar ausfallen.
    Fenster mit 3-Scheibenverglasung. Das Gebäude wird nicht unterkellert und wird 2 Vollgeschosse + Dachgeschoss erhalten. Hauptausrichtung Nord/Süd eine Giebelwand nach Osten. Das gesamte Haus soll eine Fußbodenheizung erhalten. Vorgesehen ist ein Standard gem. KFW Effizienshaus 70. Soweit kein Problem.
    Jetzt stehen wir vor der Frage der Heizung und Lüftung.

    Der Kauf des Grundstücks war an die Nutzung der städtischen Fernwärme gekoppelt, was für uns jedoch vorteilhaft ist, da der örtliche Versorger einen zertifizierten Primärenergiewert von 0,0 hat, was sich für die Einhaltung der KFW-Erfordernisse vorteilhaft auswirkt.

    Auf der anderen Seite Frage ich mich ob es möglich wäre, dass Haus auch über eine Abluft WP zu beheizen und somit das Thema der Heizung und Lüftung mit einer Anlage zu erschlagen.

    Macht das Sinn oder ist das nur bei einem Passivhaus möglich?
    Könnt Ihr Hersteller empfehlen? Ich habe schon viel gutes über Tecalor gehört. Mit welchen Kosten müssen wir in etwa rechnen?
    Ich weiß, ich weiß, wie lang ist ein Stück Strick! Aber ich will nur eine Hausnummer zur Orientierung.
    Ich bin für jede Hilfe dankbar die dazu beiträgt das Chaos in meinem Kopf zu beseitigen.

    Marcus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

Thema:

Fernwärme oder Abluft WP?

Die Seite wird geladen...

Fernwärme oder Abluft WP? - Ähnliche Themen

  1. Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt

    Heizungswartung Abluft und Zuluftschrauben nicht befestigt: Heute war der Schornsteinfeger da, um unsere Hydrotherm Altus zu prüfen und stellte mit Schrecken fest, dass die Schrauben zu Abluft und Zuluft im...
  2. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...
  3. Systemtrennung FBH und Fernwärme

    Systemtrennung FBH und Fernwärme: Hallo zusammen, ich habe vor in einem älteren Haus mir in einigen Räumen eine FBH einzubauen (BAD und Küche). Im gesamten Haus liegt Fernwärme....
  4. Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?

    Nicht benutzten Schornstein (Abluft/Zuluft) dämmen?: Wir haben in unserem Haus (2,5 Geschosse, Baujahr 2008, Holzständer) einen Schiedel Schornstein mit Zuluft/Abluft-Rohr zum späteren Anschluss...
  5. Fußbodenheizung bei direkter Fernwärme

    Fußbodenheizung bei direkter Fernwärme: Sehr geehrte Forumsmitglieder, es geht einen Dachgeschossausbau und dessen Wärmeversorgung mit Fußbodenheizung. Das Haus wird mit direkter...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.