Fertiggarage oder selber bauen?

Diskutiere Fertiggarage oder selber bauen? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo. habe lange gesucht, aber irgendwie keine hilfreichen Threads gefunden. Wir haben letztes Jahr neu gebaut und möchten uns dieses Jahr...

  1. Rüganer

    Rüganer Gast

    Hallo.

    habe lange gesucht, aber irgendwie keine hilfreichen Threads gefunden.

    Wir haben letztes Jahr neu gebaut und möchten uns dieses Jahr eine Garage leisten. Leider tun wir uns als Laien etwas schwer in der Abwägung ob in Fertigbauweise mit Stahlbeton oder selber mit Ytong o.ä..

    Die Bodenplatte für die Garage ist bereits zusammen mit der Bodenplatte fürs Haus gemacht worden, aber physisch vom Haus getrennt, da die Garage von Anfang an als EL geplant war. Grundmaß ist ca. 9m x 5m x 8,75m x 3,75m, sprich trapezförmig. Also schonmal kein Standardmaß.

    Da ich Motorrad fahre und auch schraube möchten wir sie schon ab und an beheizen können, jedoch nicht unbedingt dauerhaft die Tür zum Haus offen stehen lassen.

    Position und Maße der Fenster und Türen sind klar und werden auch im Laufe der Zeit nicht verändert werden.

    Drei Außenseiten sollen verputzt, die Front verblendet werden.

    Das Dach möchten wir gern als Terasse nutzen können.

    Ich bin gelernter Elektriker, dieses Gewerk erledige ich daher selber. Bei allen anderen benötige ich fachmännische Hilfe, die ich auch nicht aus dem Bekanntenkreis bekomme(finanzieller Aspekt).

    Welches sind denn die grundlegenden Vor- und Nachteile der verschiedenen Bauweisen, wenn man die Fakten, die bereits aufgeführt sind, berücksichtigt?

    Sollten wir eventuell noch Faktoren kennen bzw. wissen, die einem Laien erst nach einer gewissen Zeit auffallen?

    Vielen Dank für Eure zahlreichen Beiträge. :28:

    Gruß
    Markus​
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian Wolz, 26. Februar 2008
    Christian Wolz

    Christian Wolz

    Dabei seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Boxberg
    Ich habe...

    ...die Erfahrung gemacht, dass Sondergrößen immer billiger sind, wenn man sie selbst mauern lässt. Fertiggaragenanbieter hatten bei mir bei Sondergrößen immer das höhere Angebot.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei Standard-Abmessungen hätte ich sofort gesagt -> Fertiggarage.

    Aber so wie sich die Abmessungen darstellen, gibt das eher eine handwerkliche Arbeit.

    Da Steine kloppen nicht so mein Fall ist, würde ICH die nächste Baufirma um die Ecke fragen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 26. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Und wenn ...

    ... das Dach als Terrasse genutzt werden soll bei diesen Abmessungen auch nen Statiker :konfusius .
     
  6. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Und

    auch einen Architekten, falls das Ding auf der Grenze steht und bislang ohne "Dachterrasse" genehmigt wurde.
     
  7. Arka

    Arka

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bruchsal
    Allgemeine Infos über Fertiggaragen gibt es von der Studiengemeinschaft für Fertigbau in Koblenz mit dem Arbeitskreis Fertiggaragen. Erreichbar unter
    www.betonfertiggarage.de.
    Um Preise vergleichen zu können einfach bei Baufirmen ein Angebot für ne gemauerte Garage und Garagenfirmen für ne Fertiggarage anfordern.
    Und danach selbst entscheiden.
     
  8. Rüganer

    Rüganer Gast

    Vielen Dank schonmal für die Tipps und Hinweise.

    Was mich noch (neben dem finanziellen Aspekt) interessiert, was spricht für oder gegen Fertigbetonteile/Porenbeton im allgemeinen?
    Daß es hinsichtlich Wärme- und Schalldämmung bei den beiden Rohstoffen genau entgegengesetzt aussieht, hab ich schon in Erfahrung bringen können.

    Wie sieht es bspw. aus mit Löcher bohren und Gegenstände befestigen?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Tyler Durden, 4. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. August 2009
    Tyler Durden

    Tyler Durden

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PTA
    Ort:
    22844
    Ich hatte auch das Problem, dass ich eine Garage mit Sondermaß (hinten schmaler als vorne) brauchte. Habe dann von XXX ein Angebot für eine Fertiggarage aus Stahl bekommen, im Vergleich zu anderen Angeboten supergünstig.

    Die Garage steht nun seit zwei Jahren, und ich habe bisher keine Probleme damit gehabt. Bei Betongaragen soll man ja des öfteren Schwierigkeiten haben mit Feuchtigkeit und Schimmel, außerdem können mit der Zeit Risse in den Wänden entstehen.

    Innen an der Rückwand habe ich 4 Regale angebracht und eine Halterung für Gartengeräte, das geht also genausogut wie bei Beton.
     
  11. #9 Ralf Dühlmeyer, 4. August 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich wusste gar nicht, dass Bielefeld die PLZ 22844 hat
     
Thema:

Fertiggarage oder selber bauen?

Die Seite wird geladen...

Fertiggarage oder selber bauen? - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Ausführung Hauwand / Fertiggarage

    Ausführung Hauwand / Fertiggarage: Guten Morgen Zusammen, ich habe eine Grundsatzfrage. An mich wurde letztlich folgende Frage herangetragen mit der bitte um meine Meinung....
  3. Erdkühlschrank bauen

    Erdkühlschrank bauen: Hallo zusammen, ich würde mir gerne so einen Erdkühlschrank bauen. Es gibt ja fertige Bausätze mit Plastikrohre die teilweise 1-1,50 meter in...
  4. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  5. Welche Plane für einen Teich-Bau?

    Welche Plane für einen Teich-Bau?: Ich möchte einen kleinen Teich anlegen und benötige dafür eine geeignete Plane, die im Internet aufgefundenen scheinen mir aber nicht so geeignet.