Fertiggarage - Punktfundament - pflastern

Diskutiere Fertiggarage - Punktfundament - pflastern im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich würde gerne in eine Fertiggarage investieren. Der Garagentyp wäre eine Einzel-Fertiggarage. Als Fundament würde, laut...

  1. #1 asecaa1, 28.01.2008
    asecaa1

    asecaa1

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne in eine Fertiggarage investieren. Der Garagentyp wäre eine Einzel-Fertiggarage.

    Als Fundament würde, laut Hersteller, ein Punktfundament reichen.

    Jetzt würde ich gerne in der Garage pflastern. Kann ich hier direkt auf den bestehenden Boden pflastern, oder müsste zuerst eine Bodenplatte eingesetzt werden?

    Eigentlich würde ich gerne auf die Bodenplatte verzichten, da ein Punktfundament ja eigentlich ausreicht für die Garage.

    Oder würde es zu der Bodenplatte eine alternative geben für die Festigkeit bzw. Stabilität des Bodens?

    Gruß
    Michael
     
  2. #2 planfix, 28.01.2008
    planfix

    planfix Gast

    was für eine garage denn?
    die meisten fertiggaragenherstellet liefern doch mit boden.:confused:
    punktfundamente empfehle ich nicht zum selberbauen. hier ist die gefahr von fehlern zu groß. auch wenn es etwas mehr beton ausmacht, aber wenn ihr die fundamente selber macht, dann lieber streifenfundamente.
     
  3. #3 wasweissich, 28.01.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    eben viele , aber auch nicht alle........
    ist normalerweise kein problem , das mit dem pflastern, aber ein anständiges schotterbett sollte schon sein.........
     
  4. #4 asecaa1, 29.01.2008
    asecaa1

    asecaa1

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Gelsenkirchen
    was würde mich den in etwa eine Betonplatte kosten?

    Vielleicht wäre dies ja auch die beste und einfachste Lösung.

    Michael
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich bin mir dann mal ganz sicher das die Garage mit Boden günstiger wird... wer es mag?
     
  6. Arka

    Arka

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bruchsal
    Es gibt definitiv einen Hersteller, die Firma Estelit in Dülmen, die Garagen ohne werkseitigen Boden anbieten kann.
    Günstiger als Pflaster dürfte sicherlich der werkseitige Betonboden sein.
    Empfehlen würde ich auf jeden Fall Streifenfundamente statt Punktfundament. Dürfte jedoch auch vom Baugrund abhängig sein, je nachdem ob die Garage im Arbeitsraum des Kellers steht.
    Bei einem Betonboden ist sicherlich der Toranschlag leicht darzustellen, als mit Pflaster.
     
Thema:

Fertiggarage - Punktfundament - pflastern

Die Seite wird geladen...

Fertiggarage - Punktfundament - pflastern - Ähnliche Themen

  1. Risse in Zapf - Fertiggarage ausbessern

    Risse in Zapf - Fertiggarage ausbessern: Hallo Leser, ich bitte euch um euren Rat und Hilfe. Ich möchte gerne die Risse in meiner Beton Fertiggarage von Zapf nachhaltig ausbessern. Die...
  2. Wandbelastung Beton-Fertiggarage

    Wandbelastung Beton-Fertiggarage: Hallo zusammen, ich habe eine Beton Fertiggarage von Zapf, Wanddicke 8cm. Ich möchte Regale an die Wand anschrauben. Weiss jmd. mit wieviel kg so...
  3. Reparatur Attika Fertiggarage

    Reparatur Attika Fertiggarage: Guten Tag an alle, ich hoffe, ich bin mit meinem Anliegen in dieser Rubrik richtig. Die Attika unserer Fertiggarage ist nach fast 10 Jahren nach...
  4. Größerer Kran Beton Fertiggarage

    Größerer Kran Beton Fertiggarage: Guten Abend, da ich über die Suchfunktion nichts passendes gefunden habe bringe ich meine Frage bzw. Mein Anliegen hier vor. Am 20.11.2019 wurde...
  5. Fertiggarage - an alles gedacht?

    Fertiggarage - an alles gedacht?: Hallo erstmal an alle Experten :winken, ich bin neu hier und erstelle mein erstes Thema. Habe zwar schon bei anderen Themen etwas mitgelesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden