Fertiggarage sehr geringe Aufflagefläche auf Streifenfundament, richtig???

Diskutiere Fertiggarage sehr geringe Aufflagefläche auf Streifenfundament, richtig??? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben for kurzem unsere Doppelgarage (bestehend aus zwei Einzel-Fertiggaragen) und Geräteraum geliefert bekomen. Im Vorfeld haben...

  1. Nimikon

    Nimikon

    Dabei seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    München
    Hallo,

    wir haben for kurzem unsere Doppelgarage (bestehend aus zwei Einzel-Fertiggaragen) und Geräteraum geliefert bekomen. Im Vorfeld haben wir ein passendes Streifenfundament erstellen lassen.

    Was mich etwas wundet ist, die Garagen stehen nicht direkt auf dem Fundament sondern nur auf kleinen Kunststoff-Blättchen (siehne angehängtes Bild). Somit konnte man die Garage gut ins Wasser bringen. Aber reicht diese geringe Auflagefläche aus? Nun ist auch immer ein Hohlraum zwischen Garage und Streifenfundament. Ist das nicht problematisch insbesondere im Einfahrtsbereich, wird da nicht auf Dauer der Boden der Garage durchgedrückt? Macht es hier gegebenenfalls Sinn das Fundament etwas anzfuflexen, damit man mehr Platz hat um den Hohlraum mit Beton auszukleiden, damit mehr Stabilität sich ergibt.

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen.

    Gruß Eberhard
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 13. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    sind die bedingungen der garagenbauer an die oberflächentoleranz bei den fundamenten beachtet worden? (bei den meisten sind die eh nicht einzuhalten, da nur wenige mm zugelassen werden)

    lass die fuge mit einem schwindarmen mörtel unterbauen, am besten in einem verfahren, was wenig hohlraum hinterlässt.
     
  4. Toronado

    Toronado

    Dabei seit:
    5. Juli 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Münster & U.A.E
    Fertiggaragen sind entsprechend konstruiert. Der Boden wird sich nicht durchdrücken.
    Üblicherweise werden die Kunststoffblättchen zum Höhenausgleich verwendet, und das wird auch ganz allgemein von den Herstellern so gehandhabt. Hatte ich mich auch drüber gewundert als ich das zum ersten Mal gesehen habe, doch es war alles in Ordnung.

    Sie sollten sich aber dennoch bei Ihrem Lieferanten erkundigen wenn Sie Bedenken haben. Ist nur ein Telefonanruf.
     
  5. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    Was sagt der der Lieferant der Garagen? Das ist doch Dein erster Ansprechpartner. Ich würde vermuten, dass Du den Spalt schließen musst und sollst.

    Kunststoffplättchen kann ich zwar nicht sehen auf den Bildern, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass diese außer zum Ausrichten einen Zweck haben. Dauerhaft auf jeden Fall nicht.
     
  6. Toronado

    Toronado

    Dabei seit:
    5. Juli 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Münster & U.A.E
    Hier ist das Bild was ich gesucht habe, zeigt ziemlich genau Ihre Situation denke ich:

    [​IMG]
     
  7. Nimikon

    Nimikon

    Dabei seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    München
    Hallo,

    hätte nicht gedacht dass ich hier so viele schnelle Antworten bekomme. Vielen Dank dafür.

    Dann gehe ich mal davon aus, dass das so schon passt mit den Blättchen, soll ich nun trotzdem den Hohlraum befüllen (Mörtel) insbesondere im vorderen Bereich wo man mit dem Auto reinfährt oder ist das nicht notwendig?

    Dann habe ich noch eine Frage. Ist es sinnvoll vorne an der Einfahrt eine Edelstahlschiene anzubringen an der Einfahrtskante?

    Gruß Eberhard
     
  8. #7 tkoehler78, 13. Juli 2013
    tkoehler78

    tkoehler78

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Bollberg
    Hallo Eberhard!
    Bei uns wurde das auch so gehandhabt!
    Die Fuge braucht nicht zugemacht werden. Würde bei uns auch gar nicht funtionieren, da lt. Statik das hintere Streifenfundament 40 cm von Hinterkante Garage eingerückt ist.
    An 3 Seiten der Garage hab ich ganz normal heran gepflastert und an einer Seite Rollkies bis kurz über die Fuge.
    Edelstahlschiene an der Vorderseite brauchst du auch nicht, es sei denn Du willst die Garage noch fliesen.

    Für mich auch nach wie vor schwer vorstellbar, dass die ganze Last auf den Plättchen wiegt. Haben sogar noch ein Satteldach auf der Garage obendrauf...;)
     
  9. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    Und das soll tatsächlich die Dauerlösung sein? Was ist das für ein Material? Viele Kunststoffe sind nicht dauerhaft druckstabil sondern fließen. Und an diesen Stellen dürfte der Druck sehr hoch sein.
     
  10. #9 wasweissich, 14. Juli 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ja und ? da kann man die nehmen , die es sind .

    täglich weden in deutschland (seit 40 oder 50 jahren ) hunderte solche garagen auf solche plättchen gestellt . meinst du nicht , dass es sich um ein ausgereiftes system handeln könnte ........
     
  11. Toronado

    Toronado

    Dabei seit:
    5. Juli 2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Münster & U.A.E
    Ja das ist die Dauerlösung, und wenn ich mich recht erinnere sind das Polyamidscheiben. Druckfestigkeit: ca. 110 MPa, je nach Wasseraufnahme etwas geringer.

    Der Lagerdruck ist so hoch wie der Beton ihn sicher aufnehmen kann. Eine FT Garage wiegt leer ca 10 Tonnen, gefüllt dann ca 12 Tonnen. Dafür braucht es bei Standardbeton (20 MPa o. 203 kg/cm2) eine Auflagefläche von ca. 60 cm2 (ca. 15cm2 pro Lagerpunkt).
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Einmal

    Einmal

    Dabei seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Ort:
    Mettmann
    Benutzertitelzusatz:
    ... im Leben
    @all
    Danke, konnte mir das einfach nicht vorstellen.
     
  14. Nimikon

    Nimikon

    Dabei seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    München
    Dann lassen wir es wie es ist.

    Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    Gruß Eberhard
     
Thema: Fertiggarage sehr geringe Aufflagefläche auf Streifenfundament, richtig???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. garage fundament hohlraum

    ,
  2. fertiggarage hohlraum dzreifenfundament

Die Seite wird geladen...

Fertiggarage sehr geringe Aufflagefläche auf Streifenfundament, richtig??? - Ähnliche Themen

  1. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  2. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  3. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  4. Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten)

    Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten): Hallo zusammen, ich hab meine „Türausspanner“ beim Angurten auf dem Hänger ruiniert (jo, gespannt wie Ochs weil da sonst noch n Haufen Krempel...
  5. Zu geringe Deckenhöhe

    Zu geringe Deckenhöhe: Hallo Zusammen, laut unserer Pläne hätten wir im OG eine Deckenhöhe von 2,51m haben müssen. Nun stellt sich heraus, dass (inkl. Fußbodenaufbau)...