Fertigmörtel - wie lange verwendbar?

Diskutiere Fertigmörtel - wie lange verwendbar? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich erhalte regelmäßig Fertigmörtel mit Verzögerer auf die Baustelle geliefert. Der Polier der Baustelle gegenüber meinte, der...

  1. Maj0r

    Maj0r

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürohocker
    Ort:
    Wegberg
    Hallo zusammen,

    ich erhalte regelmäßig Fertigmörtel mit Verzögerer auf die Baustelle geliefert.
    Der Polier der Baustelle gegenüber meinte, der sollte spätestens am 3. Tag verarbeitet werden.

    Nun wurden mir am Dienstag 5 Kübel geliefert, einer ist derzeit noch übrig und die Arbeit geht erst morgen am Freitag (4. Tag) weiter. Die Kübel wurden immer mit Wasser abgedeckt, um das Austrocknen zu vermeiden.

    Woran erkenne ich nun, ob der Mörtel mittlerweile "schlecht" ist und nicht mehr verbaut werden sollte?
    Kann man den Mörtel generell noch bei gleicher Festigkeit verbauen, insofern er noch nicht hart geworden ist?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    DAs gibt der Mörtelhersteller vor. Je nach Rezeptur geht das von idR von Tagesmörtel (AM TAge der Lieferung zu verarbeiten, maximal 24 Stunden) bis zu "Wochenendmörtel" (Samstags geliefert Montags zu verarbeiten (72 Stunden). Das Wasser verzögert lediglich die Früherhärtung, da geht direkt aufgelegte Folie ebenso, nach Anfangserhärtung an der Luft bindet dieser als hochhydraulisches Bindemittel auch unter Wasser ab.
     
Thema:

Fertigmörtel - wie lange verwendbar?

Die Seite wird geladen...

Fertigmörtel - wie lange verwendbar? - Ähnliche Themen

  1. 14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?

    14,6 Meter lange Stahlkonstruktion wie verkleiden zum Verputzen?: Hallo Wir benötigen eine 14,6 Meter lange und 40 cm hohe Stahlunterkonstruktion zur Befestigung unseres Ganzglasgeländers. Der Vorschlag vom...
  2. Mauersteine für Außenküche auch hochkant verwendbar?

    Mauersteine für Außenküche auch hochkant verwendbar?: Servus, ich habe eigentlich eine recht einfache Frage: Ich möchte eine Außenküche mauern. Und zwar mit den Steinen, mit denen ich auch die...
  3. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?
  4. KG Rohre aus Bodenplatte zu lang

    KG Rohre aus Bodenplatte zu lang: Was ist denn der "richtige Weg" nach ARdT mit (zu)langen KG Rohren die aus der Bodenplatte rausschauen umzugehen ? Das 110er absägen und HT...
  5. Neuer mineralischer Außenputz - wie lange trocknen und womit streichen?

    Neuer mineralischer Außenputz - wie lange trocknen und womit streichen?: Hallo, ich habe meine neue Garage sowie eine ältere Wand außen verputzen lassen. Es ist ein mineralischer Putz, den der Stuckateur heute...