Fertigparkett verlegt, Bereiche wölben sich

Diskutiere Fertigparkett verlegt, Bereiche wölben sich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Verlegt wurde HARO Fertigparkett 13mm, Landhausdiele, geölt. Neubau, Bezug November, Haus übergeben. Problem: Es hat sich herausgestellt das...

  1. #1 Harald W., 26.01.2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Verlegt wurde HARO Fertigparkett 13mm, Landhausdiele, geölt.
    Neubau, Bezug November, Haus übergeben.

    Problem:
    Es hat sich herausgestellt das im ganzen Haus an 4 verschiedenen Stellen der Boden nachgibt. 1 x Raumecke, 1 x Randbereich , 2 x im Raum.
    In 3 verschiedenen Räumen mit unterschiedelichen Größen.
    Unterlage Bitukork auf Calciumsulfat-Estrich, Beheizung: Heizkörper, keine FBH.
    Der Parkettleger hat nach Mängelrüge festgestellt, das sich der Fertigparkett teilweise leicht wölbt. Eine Raumecke hebt sich. Wenn man den Bereich mit der Meßlatte runterdückt ist der Belag im Wasser und liegt plan auf. Daraufhin sind alle Sockelleisten demontiert worden, es wurden keine Zwängen an aufgehenden Bauteilen festgestellt.

    Die Dame des Hauses lüftet gut, Raumklima in Ordnung, wir sehen die Fenster oft geöffnet, wenn wir an dem Haus im Ort vorbeifahren.

    Ideen?
     
  2. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ideen

    Hallo Harald,

    erste Idee: unterschiedliches Quell- und Schwindverhalten von Deckschicht und Unterzug.

    Zweite Idee:CM-Messung?

    Dritte Idee: Ebenheit des Untergrundes?

    Das verstehe ich nicht ganz. Was hat den die Sockelleiste dazu gesagt? Ich glaube nicht, daß die sich dadurch von der Wand gelöst hat.
    Im Wasser ist egal. Es kommt auf die Ebenheit an.

    Gruß Lukas
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 26.01.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Noch ne Idee...

    Nachstossende Feuchte
    Bitukork dürft lose verlegt bedeuten?
    MfG
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Von den Fenstern? :D
    Es ist mit Sicherheit schwimmend verlegt. Sonst gäb´s das Problem so nicht.

    Gruß Lukas
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 26.01.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nee..

    Lukas, aus der Bedong-Decke. Neubau, Bezug November, ergo mitten in der Heizperode. Die Restfeuchte aus der Decke will dem Ruf des Dampfdruckgefälles folgend in dei Raumluft und muss durchs Parkett, wo es die Feuchte erhöht.
    MfG
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Da haste natürlich wahr.
    Das sind schon üble Kollegen, der Bedong und sein Kumpel Dampfdruckgefälle.
    Besonders, wenn die dann noch Freund Schnellbau dabei haben.

    :winken
     
  7. #7 Harald W., 26.01.2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    vergeßt Freund Schnellbau

    Zeit zwischen Einbau Estrich im Sommer! und Verlegung Parkett ca. 8 Wochen. CM-Messung o.K.
    Na, andere Ideen?
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Na watt is´n mit Idee 1 und 3? und dem, was ich nicht verstehe?
     
  9. #9 Harald W., 26.01.2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Idee 1 und 3

    zu Idee 1 kann ich nichts sagen, wäre das nicht ein Problem des Materials/Herstellers?

    zu Idee 3: wurde vor Verlegung 2-fach (Bauleitung und Verleger) geprüft, mängelgerügt und nachüberarbeitet, scheidet aus.

    Was die Sockelleiste gemacht hat? Berechtigte Frage,werde ich vor Ort nochmals überprüfen, dann erfolgt Mitteilung.
    Dauert jetzt ein bißchen :sleeping :sleeping
     
  10. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Zu Idee 1: So ist Holz. Wenn man so ein unverarbeitetes FP-Paneel mal einfach so auf eine ebene Fläche legt, dann ist es nicht ungewöhnlich, daß es sich wölbt.

    Zu Idee 3: Wurde denn auch nach Mängelbeseitigung geprüft?
    Das steht wahrscheinlich im Widerspruch zum "Ecken-Sockel-Phänomen".

    Idee 4: wie sieht denn die Feuchtigkeit des FP aus? Am besten oben und unten gemessen.

    Noch nachgefragt: um wieviel nachgeben geht´s eigentlich?
     
  11. #11 Harald W., 02.02.2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Lukas, nochmal kontrolliert

    habe ich den Parkettboden. Nun sind 2 weitere Stellen, die im Längsstoß deutlich hoch gehen (1-2mm). Drückt man diese herunter, liegt das Parkett plan auf. An den Seiten haben wir die Leisten entfernt und festgestellt, das dort keine Zwängungen vorliegen.
    Es könnte jetzt ein Fabrikatfehler sein, oder?
    Fabrikat HARO, Nußbaum geölt, 13mm Stark, hatte bis dato auch noch nie Probleme.
    Lustiger :confused: Nebeneffekt in diesem Haus haben wir jetzt auch noch Fogging :fleen
     
  12. #12 MichaelG, 02.02.2006
    MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fogging

    Auf welchen Untergründen?

    Putz, Tapete, Holz, Farbe?
     
  13. #13 Harald W., 02.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Bitte im neuen Forum "Fogging" schauen

    Wände Kunstharzputz Caparol Rustikputz
    Decke Stb, weiss angelegt
     
  14. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Hallo Harald,

    ohne eine Feuchtigkeitsmessung kommen wir hier nicht weiter.
    An einen Herstellungsfehler kann ich nicht so recht glauben.
    Ich empfehle den direkten Kontakt zu Haro. Die können einen Außendienstler schicken und der kann evtl. etwas näheres herausfinden.
    Ich schicke Dir mal per PN einen Namen und Tel.Nr. Da wirst Du geholfen.

    Gruß Lukas
     
Thema: Fertigparkett verlegt, Bereiche wölben sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkett wölbt sich

    ,
  2. parkett hebt sich

    ,
  3. klick parkett wölbt sich

    ,
  4. Holzboden hebt sich,
  5. Parkettboden hebt sich an Seiten,
  6. schwimmend verlegter parkett hebt sich,
  7. parkett wölbt sich beim verlegen,
  8. weshalb kann Fertigparkett sich nach Verlegung zur Seite verschieben,
  9. klick parkett hebt sich,
  10. parkett wölbt sich im sommer,
  11. Schwimmender Parkett wölbt sich,
  12. Parkett schwimmend verlegen Rand hebt sich,
  13. klick parkett dielen wölben sich leicht nach oben,
  14. fertigparkett hebt sich beim stoß,
  15. parkett schwimmend verlegt wölbt sich,
  16. warum ist mein parkettboden abschüssig,
  17. schwimmend verlegter parkett wölbt sich,
  18. schwimmend verlegter parkettboden hebt sich,
  19. landhausdiele wölbt sich,
  20. parkett hebt sich Neubau,
  21. parkett wölbt sich nach oben,
  22. parkettboden wölbung,
  23. neuer parkettboden wölbt sich,
  24. parkett wölbt sich sommer,
  25. klick parkett wölbt sich bei montage
Die Seite wird geladen...

Fertigparkett verlegt, Bereiche wölben sich - Ähnliche Themen

  1. Fertigparkett Dielen im Küchenbereich oder massiv möglich?

    Fertigparkett Dielen im Küchenbereich oder massiv möglich?: Hallo miteinander, wir möchten in unserem Wohnzimmer Fertigparkettdielen verlegen. Im angrenzenden Küchenbereich würden wir das gerne auch machen...
  2. [Bau mit GU] Preise Fliesenleger / Gutschrift Fertigparkett

    [Bau mit GU] Preise Fliesenleger / Gutschrift Fertigparkett: Hi Zusammen, bei meiner längeren Suche komme ich zu keinem eindeutigen Ergebnis, daher stelle ich dir Frage mal hier. Wir bauen mit GU und haben...
  3. Ytong-Treppe und Fertigparkett

    Ytong-Treppe und Fertigparkett: Hallo Forum, Hat jemand schonmal eine Betonelementtreppe mit Ytong aufgedoppelt? Zur Vorgeschichte: ich habe im Innenbereich eine Treppe als...
  4. Fertigparkett Unebenheit

    Fertigparkett Unebenheit: Hallo, bei meinem vor 3 Jahren von einer Fachfirma verlegten Fertigparkett der verklebt wurde haben sich einige Stellen angehoben, anbei habe...
  5. schwimmend verlegtes Fertigparkett sinnvoll?

    schwimmend verlegtes Fertigparkett sinnvoll?: Wir sind jetzt bei der Bodenauswahl angelangt, es soll auf jeden Fall ein schwimmend verlegter Boden werden. 1. Lohnt es sich,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden