feuchte keller

Diskutiere feuchte keller im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; HAllo und guten Morgen ich habe ein altes Haus gekauft und habe die wand vom keller mit zement putz vor 4 jahren verputzen lassen und jetzt die...

  1. #1 benni64, 22.11.2008
    benni64

    benni64

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-techniker
    Ort:
    Aachen
    HAllo und guten Morgen
    ich habe ein altes Haus gekauft und habe die wand vom keller mit zement putz vor 4 jahren verputzen lassen und jetzt die ganz wand ist undicht dann habe ich diese auch raus gestemmt war keine problem 10 min war alles weg
    aber danach kam ein schwelhaltigen geruch aus der wand und wasser kamm auch mit raus wie aus ein brunnen
    meine Putzer hat mir empfohlen ein betonausgleichmörtel zu nehmen der heisst Schönox BM 25
    ca 20 mm dicke ich würde sagen ist alles dichte ausser in kleiner stelle kommt immer noch ein bishen wasser raus ich wollte jetzt diese woche den sanierungsputz drauf machen
    thermopal SR 44 damit endlich diese keller fertig wird

    heute kamm ein fachmann und sagt mir das ich am besten die wand verpressen sollte
    aber er konnte mir keine angebote machen er wollte zuerst ein messgeräte bringen um die feuchtigkeit zu messen um zu wissen wie viel er verpressen muss usw usw
    meine bitte an euch was solle ich machen

    gibt es keine andere alternativen
    weiss einer was so etwas kostet das verpressen ich bin für jede anregung empfelung dankbar
    PS ich komme aus dem Kreis Aachen
    Vielen dank
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Oh Heimatland...

    Woraus besteht denn die "Wand"? Mauerwerk? Was ist dahinter?
     
  3. #3 benni64, 22.11.2008
    benni64

    benni64

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-techniker
    Ort:
    Aachen
    aus teil bruchstein und teilweis klinker
    ich kann evtl auch bilder reinstellen
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Aber Du hast "diese Wand" hoffentlich nicht wirklich "ganz rausgestemmt"?
     
  5. #5 benni64, 22.11.2008
    benni64

    benni64

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-techniker
    Ort:
    Aachen
    nee nur den zement putz habe ich raus gekloppt und da blieb nur der nackte stein
    und darauf habe ich wie beschrieben den betonausgleichmörtel der heisst Schönox BM 25
     
Thema:

feuchte keller

Die Seite wird geladen...

feuchte keller - Ähnliche Themen

  1. Vorgehen bei feuchten Keller

    Vorgehen bei feuchten Keller: Hallo zusammen, eine ältere Bekannte hat mich gebeten sie bei der Organisation zu unterstützen und dazu brauche ich mal Eure Hilfe. Sie hat ein...
  2. Das Dauerthema... feuchter Keller 2.0

    Das Dauerthema... feuchter Keller 2.0: Hi Leute, ich steh grad vor nem groooßen Problem. Und zwar hab ich Luftfeuchtigkeiten im Keller, jenseits von Gut und Böse! Nen billiges analoges...
  3. Altbau feuchter Keller

    Altbau feuchter Keller: An unser Haus grenzt ein gepflasterter Bürgersteig. Keller ist da 60 cm oberflächig. Wir wollen von außen abdichten und keine Gehwegplatten mehr,...
  4. Feuchter Keller von 1958, Innenabdichtung vs. Injektionsverfahren

    Feuchter Keller von 1958, Innenabdichtung vs. Injektionsverfahren: Hallo Bauexpertenforum, in unserer Doppelhaushälfte (BJ 1958) is der Keller "baujahrestypisch" feucht. Anscheinend ist das auch bei den...
  5. Bewohnter Keller. Feuchte Aussenwände. Ursachenforschung.

    Bewohnter Keller. Feuchte Aussenwände. Ursachenforschung.: Hallo Zusammen, ich habe vor einigen Jahren ein Haus Bj. 64 gekauft. Das Haus hat ein Streifenfundament. Dieses und die Aussenwände wurden mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden