feuchte Kellerwand nach ergiebigen Regen

Diskutiere feuchte Kellerwand nach ergiebigen Regen im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo liebes Expertenforum, mich würde mal folgendes Interessieren: Nach ergiebigen Regenfällen, wie in den letzten Tagen, dringt durch einen...

  1. #1 andiman, 22.03.2008
    andiman

    andiman

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Hallo liebes Expertenforum,

    mich würde mal folgendes Interessieren:
    Nach ergiebigen Regenfällen, wie in den letzten Tagen, dringt durch einen kleinen Teil einer Wand unseres Kellers Wasser. Das ist immer nur der Fall, wenn es wirklich extremen Niederschlag gibt. Na einiger Zeit trocknet die Wand wieder ab.
    Auf der Oberfläche sind zum Teil schwarze Flecken zu sehen. Die Wand ist aus Beton. Nun meine Frage: Ist diese sporadische Durchfeuchtung schlimm, oder wäre dieses nur bei dauerhafter Feuchtigkeit tragisch? Wie wirkt sich die Feuchtigkeit auf den Beton aus? Eine Behebung kann m.E. wenn nur von innen stattfinden, denn an die Aussenwand kommt man nicht heran, da die Garage hier steht. Über ein paar Meinungen bzw. Tipps würde ich mich freuen.

    Gruß
    Andiman
     
  2. #2 wasweissich, 22.03.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    wenn es im bereich der garage eindringt , sollte man die entwässerung und den anschluss der garage ans gebäude überprüfen , wäre eine möglichkeit .............

    das als dauerzustand hinnehmen kann nicht die lösung sein.

    j.p.
     
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Rohrleitungen sind ein guter Anhaltspunkt. Baujahr? Seit wann kommt das Wasser? In welchen Mengen? Wo dringt es ein? Kann Wasser zwischen der Fuge Garage Wohnhaus eindringen?
     
  4. #4 andiman, 23.03.2008
    andiman

    andiman

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Dortmund
    Also, ich schließe ein Zusammenhang mit der Garage aus sowie auch Rohrleitungen, dort sind nämlich meines Wissens nach keine Vorhanden.

    Meiner Vermutung nach handelt es sich um aufstauendes (Sicker/Grund)-Wasser, welches dann seitlich reindrückt,da es nur nach mehrtägigem intensiven Regen auftritt.

    Nun kommt man von Außen nicht heran, da wie gesagt die Garage drüber steht.
    Kann man ggf. dem von innen bei kommen?

    Würden Euch eventuell Fotos weiterhelfen?

    Gruß
    Andiman
     
  5. #5 T9-Liebhaber, 23.03.2008
    T9-Liebhaber

    T9-Liebhaber

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatl. gepr. Bautechniker
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Gutachter Wasserschäden
    Selbstverständlich!
    Wenn wie du eh weist wo du Schadstelle ist, wäre es bei Beton kein Problem mit einer Rißverpressung die Undichtigkeit abzudichten.
    Dem Beton macht die Feuchtigkeit nichts aus, da er im ausgehärteten Zustand nur sehr wenig Feuchtigkeit aufnimmt und (wie du beschreibst) immer wieder austrocknen kann.
    Fotos wären toll.

    Die Sache muß sich natürlich eine Fachfirma vor Ort anschauen um konkrete Aussagen zu treffen.
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ja man kann von innen abdichten, kommt aber auf die Betonkonstruktion und den Ort des eindringenden Wassers an.

    Zur Beruhugung ist wohl zu sagen das man mit Beton der jüngeren Baujahre durchaus viel Abdichtuungstechnisch machen kann auch von innen.

    Ich würde mir einen neutralen Fachmann kommen lassen der nicht an der Abdichtungsmaßnahme mehr verdient umso aufwändiger sie wird.
     
Thema: feuchte Kellerwand nach ergiebigen Regen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kellerwand nass nach regen

    ,
  2. kellerwand feucht nach regen

    ,
  3. keller nass nach regen

    ,
  4. feuchte wände nach starkregen,
  5. keller feucht nach starkregen,
  6. kellerwand nach Regen feucht,
  7. feuchtes Mauerwerk nach Regen,
  8. feuchte kellerwand schlagregen,
  9. feuchtigkeit kellerinnenwand,
  10. Luftfeuchtigkeit Keller nach starken Regen,
  11. wasserfleck Keller nach Regen,
  12. Keller nach Regen feuchte wände,
  13. regen kellerwand und boden nass,
  14. regen keller nass,
  15. wand ist feucht innen nach starkem regen,
  16. bei starkem regen nasse kellerwand,
  17. Druckwasser im Keller nach Starkregen,
  18. starkregen kellerwand nass,
  19. keller nach regen.com feucht,
  20. feuchter keller nach regen,
  21. Keller nur bei Starkregen feucht,
  22. fleck kellerwand starkregen,
  23. kellerwand nur bei regen feucht,
  24. neubau keller feuchtigkeit bei Starkregen,
  25. feuchter fleck kellerwand nach starkregen
Die Seite wird geladen...

feuchte Kellerwand nach ergiebigen Regen - Ähnliche Themen

  1. Kellerwand einseitig feucht- Wasser woher?

    Kellerwand einseitig feucht- Wasser woher?: Hallo Zusammen , Wir haben vor kurzem eine DH erworben Bj 1986. Es gibt mehrere Kellerräume und ein sogenannten Wohnkeller mit Heizung in dem...
  2. Feuchte Kellerwand sanieren

    Feuchte Kellerwand sanieren: Liebe Forenmitglieder, ich möchte euch um eure Meinung bitten. Ich habe seit ich in unser Haus gezogen bin an einer Stelle im Keller (vorwiegend...
  3. Feuchte Kellerwand

    Feuchte Kellerwand: Hallo zusammen, seit 2 Wochen wohne ich nun in meinem Eigenheim das 1999 gebaut wurde. Das Gebäude befindet sich in Hanglage und es gibt einen...
  4. Feuchte Kellerwand

    Feuchte Kellerwand: Ich bin gerade dabei die Kellerwände zu säubern, da ich an einige Seiten nicht ran komme (zum abdichten) ist meine Frage welchen Kalkputz man am...
  5. Kellerwände feucht, wen beauftragen?

    Kellerwände feucht, wen beauftragen?: Hallo Zusammen, leider sind bei mir im Keller (EFH BJ 1979) teilweise die Wände feucht. auf einer Seite des Hauses schon seit ein paar Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden