Feuchte Kellerwandseite gen Norden

Diskutiere Feuchte Kellerwandseite gen Norden im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo liebe Bauexperten, ich wäre sehr froh, wenn mir jemand hier mal einen Tipp geben könnte. Und zwar geht es um eine feuchte Kellerwand. An...

  1. Deemow

    Deemow

    Dabei seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zoellner
    Ort:
    Süd-HE
    Hallo liebe Bauexperten,
    ich wäre sehr froh, wenn mir jemand hier mal einen Tipp geben könnte. Und zwar geht es um eine feuchte Kellerwand.
    An dieser befindet sich einmal der Heizungsraum und zum anderen der Partyraum. Der Heizungsraum ist komplett trocken.
    Nur im Hobbyraum ist die Kellerwand feucht. (Siehe grüne Linie)
    Man kann deutlich die Mauerfugen erkennen. Mein Vater sagt, dass dort schon
    immer ein wenig Feuchtigkeit war. Aber jetzt müssen wir etwas unternehmen, da ich den Raum auch gerne nutzen möchte.

    Jetzt habe ich außen mal ein Loch gegraben um nachzuschauen wo die Feuchtigkeit eindringt.
    Der Sand, welcher sich vor der Mauer befinden war jetzt nun aber bis unten hin knochentrocken. Außerdem
    sind (auf den ersten Blick) keine Beschädigungen an der Außenwand und an dem Bitumenanstrich oder was das ist,
    zu erkennen. Weiter ist die Wand ebenso außen trocken...

    In der Wand befinden sich keine Wasser- oder Heizungsrohre. Augenscheinlich ist die Feuchte in der Mauer auch auf einer Höhe. Der Keller
    an sich ist auch nicht tiefer als ca 1,5 Meter in der Erde. Also quasi nicht von außen, nicht von unten und keine Rohre. Keine Lüftung???

    Habt ihr irgendeine Idee??
    Vielen Dank! Gruss!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tomtom79

    tomtom79

    Dabei seit:
    25. Juli 2015
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    MBTechniker
    Ort:
    schwarzwald
    Keine Folie aussen drauf? Liegen da eine Drainage? Ist die vielleicht verstopft?
     
  4. Deemow

    Deemow

    Dabei seit:
    7. September 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zoellner
    Ort:
    Süd-HE
    Nein nur Anstrich außen. Ist Baujahr mitte der 70er. Keine Drainage. Alles schöner trockener Rhein Sand.
     
Thema:

Feuchte Kellerwandseite gen Norden

Die Seite wird geladen...

Feuchte Kellerwandseite gen Norden - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Kellervorraum Feuchte

    Kellervorraum Feuchte: Hallo. Habe ein Haus Baujahr 56 renoviert. Im Kellervorraum Messe ich eine Luftfeuchte von 70%. Lüfte ich geht die Luftfeuchte auf ca. 60% zurück...
  3. Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte

    Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte: Hallo zusammen! Meine schwangere Frau und ich haben heute ein Reihenendhaus (Baujahr 2007) besichtigt. Die Verkäuferin ist eine Freundin meiner...
  4. Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe

    Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe: Guten Tag bevor ich jetzt Sanieren lasse möchte ich kurz Rückfragen welches die beste Lösung ist da es verschiedene Lösungsansätze gibt. Das...
  5. Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht

    Rolladenkasten nach Regen Innenwand feucht: Hallo zusammen, sorry, dass ich konstant hier schreibe, es passiert aber leider auch immer konstant etwas bei mir auf dem Bau. Neulich hatte es...