Feuchter Putz auf (teils) feuchter Ziegelwand SZ Nordseite

Diskutiere Feuchter Putz auf (teils) feuchter Ziegelwand SZ Nordseite im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo, stelle mich vor, klein blond, Hausbesitzerin ..... Ich stellte seit letztem Winter kleine Ausblühungen auf dem Putz im SZ in der 1. Etage...

  1. #1 Gast99364, 05.03.2021
    Gast99364

    Gast99364 Gast

    Hallo, stelle mich vor, klein blond, Hausbesitzerin ..... Ich stellte seit letztem Winter kleine Ausblühungen auf dem Putz im SZ in der 1. Etage fest, alle liegen unter 1,20 Höhe, links , bzw. rechts von den jeweils 2 (neuen) Holzfenstern der Giebelwand die nach Norden zeigt und allen Schlagregen abbekommt. Wir haben vor 4 Jahren alle Wände neu verputzt. Ich bemerkte, dass es kleine Beulen auf dem Putz gab die man eindrücken kann. In der Mitte zwischen den 2 Fenstern ist der Putz ok. Vor den Holzfenstern haben wir ALU Fensterläden anbringen lassen. Es kommt also viel Regen auf die Wand aber nicht wirklich viel an die Fenster denn die Läden (verstellbare Lamellen ) sind immer zu.

    Auch sah ich kleine dunkle Flecken die so aussehen als schlägt da irgendwas durch den Putz. Ich habe das erstmal beobachtet. Nachdem die Ausblühungen rechts vom rechten Fenster in eine Richtung hauptsächlich waagerecht gingen hab ich da mal aufegeklopft und bin auf eine uralte flache waagerecht laufende Leitung unter sandigem Putz gestossen. Dieser Krümmelputz auf den Ziegeln ist ca. 3 cm dick und in Bereichen wie gesagt total sandig. Die Leitung haben wir gekappt, war Saft drauf, keiner weiss wohin die mal ging.

    Was mir nicht gefällt ist, dass die Ziegel an den Rändern etwas erodiert sind, aber ich kann ja jetzt nicht das ganze Haus auseinandernehmen.... aussen an der Giebelwand ist nicht wirklich viel zu sehen. die wurde vor 3 Jahren auch gestrichen ist Rauputz drauf.
    Das Haus wurde 1947 wieder aufgebaut, Giebelwand ist Ziegel (rot).

    Also wenn man auf die Wand schaut sind mittig 2 Fenster, neben dem rechten Fenster rechts ist es "feucht" und neben dem linken Fenster links. Ich denke ich lüfte immer ganz gut, die Wand ist aber immer klamm und kalt. Die anderen Wände nicht. Heizen tue ich nur wenn es wirklich kalt ist weil warm kann ich nicht schlafen.

    Ich hab jetzt mal alles bröselige runtergeholt, sieht nicht toll aus so ein aufgeklopftes SZ. Ach so oben an der Wand Richtung Decke sind auch ein paar Ausblühungen.

    Kann mir jemand sagen wie ich das jetzt trocken kriege ? Habe vor 4 Jahren komplett renoviert, Dach gedämmt, Gartenaussenwand zum Keller ausschachten lassen etc....Dass die Wand irgendwann schlappmacht damit hab ich nicht gerechnet....

    Danke für Eure Hilfe und vielleicht kann mir jemand sagen wo man hier normal Beiträge erstellt, ein grosser Button dafür wäre nett...oder bin ich blind ?? LG Christina
     
    simon84 gefällt das.
  2. #2 simon84, 06.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.262
    Zustimmungen:
    3.204
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @Almita kannst du ein Foto einstellen?

    Die Leitung war also eine Elektrische Leitung ? Kein Rohr usw. ? Nur zur Bestätigung
     
  3. #3 Gast99364, 06.03.2021
    Gast99364

    Gast99364 Gast

    Hallo, ja flache alte Leitung von der keiner was wusste. War Strom drauf, drumherum alles lose. Da liegt kein Rohr. Putz ist teils 2 teils 5 cm dick auf den unebenen Ziegeln.
     

    Anhänge:

  4. #4 Gast99364, 06.03.2021
    Gast99364

    Gast99364 Gast

    Auf dem einen Foto hatte ich erst wenig abgeklopft, man sieht das längliche Stück wo das Kabel lief und weiter rechts machte das Kabel eine Biegung nach rechts unten. Wand war diffus feucht, erst sah ich nur hier und da dunkle Flecken. Oberhalb des bisher abgetragenen sind auch noch Flecken. Was mach ich jetzt mit dem Kunstwerk? :-(
     
  5. #5 simon84, 06.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.262
    Zustimmungen:
    3.204
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Und die Heizung ist dicht ?
     
  6. #6 Gast99364, 06.03.2021
    Gast99364

    Gast99364 Gast

    Die Heizung liegt links von der feuchten Fläche und tiefer. Du siehst den Heizkörper links im Bild. Da,wo es feucht ist sind keine Rohre. Habe auch erst an Heizung gedacht aber auf der anderen Seite des Zimmers, links vom linken Fenster, hab ich dasselbe Problem und da ist überhaupt keine Heizung und null Rohr.lg
     
  7. #7 Gast99364, 11.03.2021
    Gast99364

    Gast99364 Gast

    Also schönen Dank an Simon. Ich dachte wirklich man bekommt hier gute Tipps. Aber man bekommt offenbar nur Fragen gestellt und hört dann nix mehr. Supi Zeitverschwendung.
     
  8. #8 simon84, 11.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.262
    Zustimmungen:
    3.204
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @BaUT hat vielleicht noch eine Idee ?

    Ich in diesem Faden leider nicht mehr

    @Almita Erwartungshaltung ist bisschen zu hoch für
    ein gratis Forum ....
     
Thema:

Feuchter Putz auf (teils) feuchter Ziegelwand SZ Nordseite

Die Seite wird geladen...

Feuchter Putz auf (teils) feuchter Ziegelwand SZ Nordseite - Ähnliche Themen

  1. Putz an Wintergartensäulen im Übergang zu Terasse feucht

    Putz an Wintergartensäulen im Übergang zu Terasse feucht: Hallo zusammen, jetzt muss ich mal die Experten Fragen: An unseren Betonsäulen (mit Isolierung) des Wintergartens platzt alle 1...2 Jahre der...
  2. Feuchter Putz, innen wie aussen, Steine trocken...

    Feuchter Putz, innen wie aussen, Steine trocken...: Hallo zusammen! In unserem neuen alten Haus von 1900 habe ich bis dato noch keinen Schimmel finden können. Angesichts des Zustandes der Wand im...
  3. Kalksandsteinwand im Keller - nur Salzausblühung oder mehr ?

    Kalksandsteinwand im Keller - nur Salzausblühung oder mehr ?: Hallo, unsere Kellerwände sind mit Kalksandsteinen gemauert. Von Innen nicht verputz, nur gestrichen. An einer Ecke hatten wir mal das Problem...
  4. Feuchte Außenwand 1.OG/ Was wäre der richtige Weg?

    Feuchte Außenwand 1.OG/ Was wäre der richtige Weg?: Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich der Sanierung einer Feuchten Außenwand: Situation: Bei einem Altbau aus dem Jahr 1912 mit...
  5. Außenputz extrem feucht

    Außenputz extrem feucht: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Neubau EFH. Im Dezember wurde das Erdgeschoss verputz (oben Klinker, unten Putz) Der Putz wurde auf rote...