Feuchteregulierng unterschiedlicher Baustoffe

Diskutiere Feuchteregulierng unterschiedlicher Baustoffe im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich mache mir gerade Gedanken zu den Baustoffen, aus denen unsere Garage gebaut werden soll. Im einfachen Fall eine Bodeplatte aus...

  1. #1 Bolanger, 25. Mai 2009
    Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    ich mache mir gerade Gedanken zu den Baustoffen, aus denen unsere Garage gebaut werden soll. Im einfachen Fall eine Bodeplatte aus Beton, Wände aus KS und ein Dach aus Beton.
    Auf der anderen Seite aber habe ich mit einer Beton-Fertiggarage und dem Feuchtehaushalt eher schlechte Erfahrungen gemacht, da es keinerlei Baustoffe gab, die beim Hineinstellen eines nassen Autos in gewissem Maße Feuchte aufnehmen konnten und die dann auch wieder abgeben konnten.
    Hat hier jemand einen besseren Vorschlag als meinen, um dieses Problem zu mildern? Vielleicht doch innen ein Gipsputz? Oder ein Zementestrich rein?

    Danke,

    Bolanger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    :think belüften! :shades....:biggthumpup:
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:

    Luftfeuchtigkeit überwachen und bei Bedarf regulieren. DIe Baustoffe alleine werden da nicht viel helfen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 Bolanger, 25. Mai 2009
    Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    so ganz sicher bin ich mir da mit den Baustoffen aber nicht. Wir haben eine Betonfertiggarage und eine alte gemauerte mit Zementestrich. Beider sind nicht belüftet bzw. nur durch so kleine Schlitze im Tor. In beiden sind die gleichen Tore drin. Dennoch rostet in der alten Garage mit Zementestrich nichts und das Auto trocknet auch schneller ab als in der Betongarage.

    Ich würde ja auch gerne eine von diesen automatsichen Garagen- oder Kellerlüftungen verbauen, wenn die Teile nicht so schrecklich teuer wären...

    Bolanger
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Feuchteregulierng unterschiedlicher Baustoffe

Die Seite wird geladen...

Feuchteregulierng unterschiedlicher Baustoffe - Ähnliche Themen

  1. Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede

    Leerrohr - Kabelschutzrohr; Unterschiede: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus (Generalunternehmer) haben wir vorab mit dem Elektriker gesprochen. Ich sagte ich möchte gerne in jeden...
  2. unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz

    unterschiedliche kw Zahl bei ähnichem Kamineinsatz: Hallo zusammen, wir planen einen Kamin in unserem Wohn-/Ess- und Küchenbereich im Neubau. Es soll ein Panoramakamin werden. Es sind zwei Einsätze...
  3. Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen

    Fliesen auf zwei unterschiedlichen Untergründen: Hallo! Ich habe eine Wand, die linke Seite ist Ziegelmauerwerk (bisher nicht verputzt) und die rechte Seite der Mauer besteht aus Holz. Ziel...
  4. KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?

    KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?: Hallo zusammen, ich schick gleich nochmal eine Frage hinterher. Moment stellt sich die Situation bei meiner Entscheidung für eine KWL für den...
  5. KWL und Baufeuchte im Neubau - Unterschied zwischen Rotations- und Gegenstrom-WT?

    KWL und Baufeuchte im Neubau - Unterschied zwischen Rotations- und Gegenstrom-WT?: Hallo zusammen, ich in gerade in den letzten Zügen der Entscheidungsfindung für unsere KWL im Neubau. Konkret komme ich bei folgender...