Feuchteschutz Eingangsbereich

Diskutiere Feuchteschutz Eingangsbereich im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe an meinem Haus den Eingang mit einem Podest von einer Firma bauen lassen. Das Niveau des Eingangspodestes liegt dabei höher...

  1. klaas

    klaas

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    061
    Hallo,

    ich habe an meinem Haus den Eingang mit einem Podest von einer Firma bauen lassen.
    Das Niveau des Eingangspodestes liegt dabei höher als die Unterkante der Fassade (siehe Bild).
    Da ich bei der Erstellung selber nicht dabei war habe ich die letzten Tag mal unter das Pflaster geschaut und musste folgendes entdecken:
    Direkt unter den Pflastersteinen ist ja der Splitt in den die Steine verlegt werden. Dabei musste ich sehen das die Schicht ohne einen Schutz direkt an der Fassade anliegt. Dementsprechend ist der Putz an diesen Stellen feucht. Ich bin zwar Laie, aber gesund kann das meiner Meinung nach nicht sein. Sollte ich hier die Firma noch einmal zur Ausbesserung antreten lassen? Wie sollte es ausgeführt werden?

    Danke
    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe M

    Uwe M

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gärtner
    Ort:
    Mendig
    Die Steine dürfen auf keinen Fall direkt an den Putz verlegt werden!

    Das mindeste was dort getan werden muss ist das anbringen einer Dickbeschichtung incl. Voranstrich.

    MfG Uwe
     
  4. klaas

    klaas

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    061
    Danke, dachte ich mir. Wollte es nur noch mal bestätigt hören. Könnte ja sein das ich etwas übervorsichtig bin.
    Also werde ich die Leute noch einmal antreten lassen.

    mfg
     
Thema:

Feuchteschutz Eingangsbereich

Die Seite wird geladen...

Feuchteschutz Eingangsbereich - Ähnliche Themen

  1. Feuchteschutz Pultdach und Blitzschutz

    Feuchteschutz Pultdach und Blitzschutz: Servus liebes Forum, ich baue zur Zeit mein EFH. Der Rohbau steht und das Dach ist drauf. Es handelt sich um ein Pultdach welches mit Prelaq...
  2. Verzogenes Türblatt Innentüre im Eingangsbereich

    Verzogenes Türblatt Innentüre im Eingangsbereich: Hallo Zusammen, wir haben ein Problem mit unserer Türe zum WC im EG. Vor ca. 1 Jahr und 3 Monaten sind die Türen vom Schreiner gesetzt worden....
  3. Eingangsbereich / Weg / Gefälle / Stufenhöhe

    Eingangsbereich / Weg / Gefälle / Stufenhöhe: Hallo Zusammen, ich hätte eine grundsätzliche Frage: auf 4,25m Länge muss unser Weg zur Haustür 49cm steigen. Bei angenommenen 2% Gefälle des...
  4. Wohnraumlüftung im KfW70-Mehrfamilienhaus mit WDVS

    Wohnraumlüftung im KfW70-Mehrfamilienhaus mit WDVS: Wir haben eine Eigentumswohnung (BJ2015/2016) in einem KfW70-Mehrfamilienhaus mit Wärmedämmverbundsystem erworben. Zum Feuchteschutz werden in...
  5. Feuchteschutz für unter Terrain auslaufende Putzbeschichtung auf WDVS

    Feuchteschutz für unter Terrain auslaufende Putzbeschichtung auf WDVS: Moin werte Forengemeinde, ich stecke derzeit in einer Art Zwickmühle. Unser Bausachverständige und der Bauleiter streiten sich derzeit darüber...