Feuchtigkeit im Keller-Estrich

Diskutiere Feuchtigkeit im Keller-Estrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben vor 3 Jahren im Keller (ein Raum und der Bereich unter der Treppe) Laminat verlegt. Wir haben jetzt festgestellt, dass der...

  1. gmsdd

    gmsdd

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo,
    wir haben vor 3 Jahren im Keller (ein Raum und der Bereich unter der Treppe) Laminat verlegt. Wir haben jetzt festgestellt, dass der Estrich total nass ist. Die Feuchtigkeit geht ca. 40 cm den Putz hoch. In den anderen Räumen sind Fliesen. Da merkt man, dass einige Stellen nachgedunkelt sind (ich nehme an wegen der Feuchtigkeit). Da wir keinen Wasserschaden hatten und mit großer Wahrscheinlichkeit die Feuchtigkeit nicht von Draußen eingedrungen ist, gehen wir aus, dass das Laminat schuld sein könnte. Wir hatten jetzt eine Woche lang Bautrockner im Keller stehen aber keine Spur von Besserung. Kann Laminat die Feuchte aus dem Estrich so stauen, dass der ganze Keller feucht ist?
    Wie bekommt man am besten den Estrich wieder trocken?
    Gruß gmsdd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Wenn ihr das Lamint vor dem Verlegen nicht in der gefüllten Badewanne gelagert hattet, wüsste ich nciht, wie das Laminat dran schuld sein soll:irre

    Mal im Ernst: wenn es so nass ist, wie Du beschreibst, läuft da irgendwo Wasser von außen rein oder von innen aus einer Leitung aus.
     
  4. gmsdd

    gmsdd

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Düsseldorf
    Wir haben ein Reihenmittelhaus. Die Nachbarn haben nichts. Heizung ist dicht. Der Bereich wo es am meisten feucht ist, war der mit Laminat und da ist keine Wasserrohre.
     
  5. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    also keine Reihenhäuser? (Spaß beiseite, ich glaube, ich weiß was Sie sagen wollen. Ist nur etwas unglücklich formuliert.)
    Kann es sein, dass es sich ganz einfach um aufsteigende Feuchtigkeit aus der Bodenplatte handelt, die jetzt nicht mehr ausdiffundieren kann, weil der Estrich durch Fliesen und Laminat nach oben abgesperrt ist?
     
  6. gmsdd

    gmsdd

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Düsseldorf
    Das Haus 3 1/2 Jahre alt, die Fliesen und Laminat sind 3 Jahre drin. Und, ich denke, Fliesen sollten doch aufsteigende Feuchtigkeit abgeben können, oder?
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Gibts jetzt schon diffusionsoffene "atmende" Fliesen?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 2. Februar 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich würde sagen, da hilft nur ein unabhängiger Fachmann vor Ort.
     
  10. gmsdd

    gmsdd

    Dabei seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Düsseldorf
    Unabhängiger Fachmann?

    An welche Zunft muß ich mich da am besten wenden?
     
Thema: Feuchtigkeit im Keller-Estrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. estrich feuchter keller

    ,
  2. feuchte Wand Keller nach Estrich

    ,
  3. keller nass neuer estrich

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit im Keller-Estrich - Ähnliche Themen

  1. Holzfenster Feuchtigkeit

    Holzfenster Feuchtigkeit: Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...
  2. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  3. Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?

    Kücheninsel auf Estrich befestigen - Stützbefestigung kleben?: Hallo, in unsere ETW wird Estrich mit Fußbodenheizung eingebaut. Unsere zukünftige Küche baue ich selbst auf (Ikea). Jetzt benötigen wir wegen der...
  4. Estrich ausgleich und belegen

    Estrich ausgleich und belegen: Hallo, wir haben folgendes Problem bei einer Renovierung Altbau, bestehender Estrich hat ein Gefälle von 0 - 3,5 cm, wie können wir diese...
  5. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...