Feuchtigkeit im Keller Neubau

Diskutiere Feuchtigkeit im Keller Neubau im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; -------------------------------------------------------------------------------- Hallo zusammen, unser Haus wird zur Zeit fertig gestellt. Es...

  1. Susan

    Susan

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bänkerin
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallo zusammen,

    unser Haus wird zur Zeit fertig gestellt. Es fehlen nur ncoh die Innenarbeiten.
    Unser Keller wurde als SWD Keller gebaut.

    Nun musste ich nach einem regnerischen Tag (2 Tage später) im Keller feststellen, dass sich Feuchtigkeit gebildet hat - wir hatten an den Tagen 28-33 Grad.

    Diese feuchten Stellen waren mir schon vor 1 Monat aufgefallen und ich habe diese dem Kellerbauer gezeigt. Er hat daraufhin die Stellen etwas ausgemeißelt. Vom Boden kommt die Feuchtigkeit definitiv nicht. Er meinte wir sollten es noch eine Weile beobachten und wenn es wieder kommt würde er es mit Epoxidharz schließen. Da wird dann mit Hochdruck dieses Epoxidharz reingepresst.
    Bitte um Rat - was soll ich machen. Ich habe aufjedenfall mind. 5 Jahre Garantie.

    Hier noch ein paar Bilder:[​IMG][​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JamesTKirk, 3. August 2008
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Falls der was Rumpressen sollte, dann bitteschön kein Epoxidharz, sondern ein Polyurethan-Harz (PUR). Weiterhin musst Du aufpassen, dass er Dir da kein Acrylatgel reinpresst, was heutzutage auch modern ist.
    Aber damit sind solche lokalen Undichtigkeiten schon in den Griff zu gekommen.
     
  4. Susan

    Susan

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bänkerin
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Danke für deine Info. Dann werde ich ihm schon sagen dass er kein Epoxidharz nehmen soll. Kann ich eigentlich Preisnachlass verlangen? Sollte ich einen Gutachter/Sachverständigen heranziehen. Mein Bauträger macht allles aus einer Hand (Keller, Haus, Innenausbau) und ich hatte noch keine Beanstandungen. Schade dass es nun so kommt - gut er will sich zumindestens nicht aus seiner Vreantwortung rausreden und unternimmt alles bis esdicht ist. Was meint ihr - wie soll ich weiter vorgehen?
     
  5. #4 JamesTKirk, 3. August 2008
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Gemäss WU-Richtlinie des DAfStb gehört die nachträgliche Verpressung zum System dazu und stellt keinen Mangel dar (steht weiter hinten im Kleingedruckten). Die Verpressarbeiten darf er Dir dann aber auch nicht in Rechnung stellen.
     
  6. Susan

    Susan

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bänkerin
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vielen Dank für deine Info. Und einen Gutachter brauche ich erst einmal nicht? Können einzelne Wasserflecken auch durch die Hitze draußen entstehen? Bei uns war es nun die letzten paar Tage sehr warm und die kellerfenster den ganzen tag offen
     
  7. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    ich wäre ein bisschen vorsichtig mit den aussagen gegenüber dem BT, von wegen er soll XY nehmen. wenn was schiefgeht, kann er sich auf deine forderung zurückziehen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Feuchtigkeit im Keller Neubau

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit im Keller Neubau - Ähnliche Themen

  1. Holzfenster Feuchtigkeit

    Holzfenster Feuchtigkeit: Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...
  2. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  3. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  4. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  5. Feuchtigkeit in Einliegerwohnung

    Feuchtigkeit in Einliegerwohnung: Hallo zusammen, ich bin kein besonders erfahrener Hobbyhandwerker und brauche Tipps für das weitere Vorgehen bei einem Feuchtigkeitsschaden in...