Feuchtigkeit unter Dampfbremsfolie an Dachfenster

Diskutiere Feuchtigkeit unter Dampfbremsfolie an Dachfenster im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Seit ein paar Tagen läuft in unserem Neubau das estrichheizprogramm und es ist tropisch warm und feucht unterm Dach. Jetzt haben wir...

  1. #1 bastfantast, 5. November 2015
    bastfantast

    bastfantast

    Dabei seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Edenkoben
    Hallo!

    Seit ein paar Tagen läuft in unserem Neubau das estrichheizprogramm und es ist tropisch warm und feucht unterm Dach. Jetzt haben wir festgestellt, dass an allen drei Dachfenstern auf der Südseite (an dem einen auf der Nordseite komischerweise nicht) oben am Dachfenster unter der Dampfbremsfolie etwas Feuchtigkeit ist, welche z.T. schon ein wenig in die Glaswolle eingezogen ist. Es ist nicht viel, beunruhigt uns aber schon. Nach Rücksprache mit dem Architekten habe ich die Folie oben am Fenster nochmal gelöst und die Ecken, die z.T. nicht 100% sauber an lagen sowie den oberen Rand mit Dichtmasse sowohl unter wie auch über der Folie abgedichtet und vorher alles trocken gemacht.
    Das war gestern. Heute sind wieder ein paar kleine feuchte stellen zu erkennen.
    Hat jemand ne Idee? Die Abdichtung haben wir selbst gemacht, und zwar sehr
    gewissenhaft. Aufbau von außen nach innen: Ziegel, lattung, Rahmen, 35mm Dämmplatten, 24 cm zwischensparrendämmung glaswolle i...ver, Dampfbremsfolie i...ver.

    Kann/darf das Kondenswasser sein, weil der temperaturunterschied momentan durch das aufheizen des estrich so groß ist?

    Danke vorab für Ideen? :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mehr lüften. Beim Aufheizen des Estrich wird eine Menge Wasser aus dem Estrich getrieben, die feuchte Luft muss raus aus der Bude sonst bleibt es nicht aus, dass diese irgendwo wieder kondensiert. Dabei muss es sich nicht einmal um echte Schwachstellen im Dachaufbau handeln, es reichen schon geringere Temperaturunterschiede.
     
  4. Gast360547

    Gast360547 Gast

    Moin,

    welche DS wurde denn verwendet?

    Grüße

    stefan ibold
     
  5. #4 bastfantast, 6. November 2015
    bastfantast

    bastfantast

    Dabei seit:
    30. Oktober 2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Edenkoben
    Was meinen Sie mit DS?;)
     
  6. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Dampfsperre. Herr Ibold zielt wohl auf die Frage ab ob eine variable Dampfsperre zum Einsatz gekommen ist oder eine Dampfsperre mit festem Sperrwert (sd_Wert). Bei ersterem wäre es zu mindestens vermutbar, wenn keine Fehler aus Konvektion bestehen.
     
Thema:

Feuchtigkeit unter Dampfbremsfolie an Dachfenster

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit unter Dampfbremsfolie an Dachfenster - Ähnliche Themen

  1. Holzfenster Feuchtigkeit

    Holzfenster Feuchtigkeit: Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...
  2. Feuchtigkeit in Einliegerwohnung

    Feuchtigkeit in Einliegerwohnung: Hallo zusammen, ich bin kein besonders erfahrener Hobbyhandwerker und brauche Tipps für das weitere Vorgehen bei einem Feuchtigkeitsschaden in...
  3. Unter Flämmpape Feuchtigkeit (Kodentswasser)???

    Unter Flämmpape Feuchtigkeit (Kodentswasser)???: Grüße Ich bin neu hier und hoffe mir Antwortet jemand schnell der sich ein bisschen besser auskennt wie ich Hab jetzt einen Neubau Fenster...
  4. Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen

    Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Bad-Dachfenster von VELUX das Problem, dass sich im Fensterrahmen Feuchtigkeit bildet, die dann teilweise...
  5. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...