Feuchtigkeit unter Z-Folie

Diskutiere Feuchtigkeit unter Z-Folie im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Guten Tag zusammen, wir haben vor einigen Monaten einen Weg um unseren 2014 bezogenen Neubau gepflastert. Seit einigen Wochen (insbesondere nach...

  1. dwinter

    dwinter

    Dabei seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Guten Tag zusammen,

    wir haben vor einigen Monaten einen Weg um unseren 2014 bezogenen Neubau gepflastert. Seit einigen Wochen (insbesondere nach sehr ausgiebigen Regenfällen) ist Feuchtigkeit an den Rändern der Verblender sowie in deren Fugen zu erkennen. Unser Bauunternehmer hat das Mauerwerk wie folgt umgesetzt:
    - Außenschale aus Verblendsteinen (11,5 cm)
    - Luftspalt (2 cm)
    - Alu-Kaschierte PUR-Dämmplatten (14 cm)
    - Innenschale aus Porenbeton (17,5 cm)

    Im Sockelbereich der Innenschale wurde eine etwa 5 mm dicke Bitumenschicht aufgebracht. Zwischen den Folien verläuft eine Z-Folie, die an den Stoßfugenlüftern endet (siehe Foto). In Eigenleistung haben wir den Sockelbereich der Außenschale mit Noppenfolie verkleidet und ein Drainagerohr gelegt, das in Glasgranulat gebettet und mit dem Regenwasser-System verbunden ist. Direkt unter dem Pflaster befinden sich Steinmehl und Recycling-Schotter.

    Der "gewachsene Boden" ist sehr steinig. Es dauert mehrere Tage, bis Regenwasser vollständig versickert ist.

    20151007_184816.jpg Foto 09.08.13 17 48 11.jpg

    Lässt sich anhand des beschriebenen Sachverhalts nachvollziehen, ob es sich nur um ein kosmetisches Problem handelt?

    Viele Grüße
    Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wie ist denn abgedichtet wurden? Innenschale, wie Außenschale? Bei deinen Bodenverhältnissen ist ja mit aufstauendem Sickerwasser zu rechnen. Ihr habt zwar n Drainage, daher ist sicher zu klären ob es in dem Bereich wirklich zu aufstauendem Sickerwasser kommt und diese auch funktioniert aber was ihr auf alle Fälle habt ist Beaufschlagung durch Spirtzwasser. Wenn jetzt - theoretisch - durch den Umstand Wasser hinter den Klinker und unter die Z-Folie kommt, wie kommt die A. da wieder raus? Und B. wer hat die GOK festgelegt?
     
  4. baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    bei der Ausführung ist mit Spritzwasser zu rechnen, was wundert Dich da ??
     
  5. dwinter

    dwinter

    Dabei seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatikkaufmann
    Ort:
    Osnabrück
    Die Innenschale hat einen etwa 0,7 m hohen Bitumenanstrich erhalten und schließt bündig mit der Bodenplatte ab. Die Außenschale erhielt lediglich eine Noppenbahn, die mit OK Pflaster abschließt.

    Leider habe ich keine Antwort auf die Frage was mit Wasser geschieht, das sich unter der Z-Folie sammelt. Die Außenschale steht auf dem Fundament und unterirdische Öffnungen gibt es nicht.

    Die GOK wurde vom Bauunternehmer (bzw. dessen Statikbüro) festgelegt. Als OK Pflaster haben wir die Höhe der Alu-Schienen übernommen, die unterhalb von Türen und bodentiefen Fenstern montiert sind.
     
  6. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Man kann es als Spritzwasser sehen oder aber die Durchführung im Detail von einem Sachkundigen überprüfen lassen.
     
Thema: Feuchtigkeit unter Z-Folie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. z-folie mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeit unter Z-Folie - Ähnliche Themen

  1. Holzfenster Feuchtigkeit

    Holzfenster Feuchtigkeit: Grüße Da ich gerade den Innenputz bekommen hier meine Frage. Habe unten im Essbereich Holz/Alu Fenster der Firma Rekord. Da beim Innenputz viel...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Feuchtigkeit in Einliegerwohnung

    Feuchtigkeit in Einliegerwohnung: Hallo zusammen, ich bin kein besonders erfahrener Hobbyhandwerker und brauche Tipps für das weitere Vorgehen bei einem Feuchtigkeitsschaden in...
  4. Unter Flämmpape Feuchtigkeit (Kodentswasser)???

    Unter Flämmpape Feuchtigkeit (Kodentswasser)???: Grüße Ich bin neu hier und hoffe mir Antwortet jemand schnell der sich ein bisschen besser auskennt wie ich Hab jetzt einen Neubau Fenster...
  5. Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen

    Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Bad-Dachfenster von VELUX das Problem, dass sich im Fensterrahmen Feuchtigkeit bildet, die dann teilweise...