Feuchtigkeitsgehalt der Innenwände vor verputzen?

Diskutiere Feuchtigkeitsgehalt der Innenwände vor verputzen? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, gibt es eine Vorgabe (DIN-Norm, etc.), welchen Feuchtigkeitsgehalt das Mauerwerk der Innenwände max. haben darf, bevor sie verputzt...

  1. #1 acme007, 05.09.2013
    acme007

    acme007

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    gibt es eine Vorgabe (DIN-Norm, etc.), welchen Feuchtigkeitsgehalt das Mauerwerk der Innenwände max. haben darf, bevor sie verputzt (geglätteter Gipsputz) werden dürfen?

    VG
     
  2. #2 saarplaner, 05.09.2013
    saarplaner

    saarplaner

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarland
    Benutzertitelzusatz:
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Mal ne Frage:

    Das ist jetzt dein 4. oder 5. Thema mit einer Fragestellung, die deine Bauleitung vor Ort klären könnte, die du hier stellst.

    Hier wird es keine Online-Bauüberwachung geben (können).

    Möchtest du dir so etwa eigenen Sachverstand sparen??? :mauer

    Das wird mächtig nach hinten losgehen!
     
  3. #3 Gast036816, 05.09.2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    du baust wohl ohne bauleiter! s. frage zum feuchtegehalt zum estricheinbau.

    eine din gibt es nach meiner kenntnis dafür nicht, aber verarbeitungsrichtlinien des putzmörtelherstellers, die einzuhalten sind.
     
  4. #4 acme007, 05.09.2013
    acme007

    acme007

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Deutschland
    @ saarplaner: Wenn man hier im Forum liest, könnten wahrscheinlich über 80% der Fragen von der "Bauleitung vor Ort" beantwortet werden, wenn diese immer 100% korrekt sind... Von Online-Bauüberwachung kann gar keine Rede sein. (Als Bauherr kann man sich doch ein ein wenig schlau machen, oder? Um dann z.B. selbst in der entsprechenden DIN weiter zu recherchieren.)

    @ rolf a i b: Danke für die Antwort.
     
Thema:

Feuchtigkeitsgehalt der Innenwände vor verputzen?

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeitsgehalt der Innenwände vor verputzen? - Ähnliche Themen

  1. Innenwand mauern: Horizontalsperre und höhe des Mörtelbetts

    Innenwand mauern: Horizontalsperre und höhe des Mörtelbetts: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte mich bei Mauern einer Innenwand versuchen. Die Wand soll im EG aus Kalksandstein in 24cm Stärke errichtet...
  2. Fragen zum Verputzen der Innenwand eines Raumes

    Fragen zum Verputzen der Innenwand eines Raumes: Ich möchte die Wände der auf den Bildern zu sehenden Räumlichkeit (erster Stock eines kleinen Ferienhauses) verputzen. Die Wände sind aus...
  3. Feuchtigkeitsgehalt in Wänden und Böden

    Feuchtigkeitsgehalt in Wänden und Böden: Wir hatten beim letzten starkregen Wasser in unserem Keller. Betonboden, Bimskellersteine. Die z.zt laufen mehrere trocknungsgeräte. Der...
  4. Feuchtigkeitsgehalt der Rohdecke vor Estrich verlegen?

    Feuchtigkeitsgehalt der Rohdecke vor Estrich verlegen?: Hallo, gibt es eine Vorgabe (DIN-Norm, Leitfaden, etc.), welchen Feuchtigkeitsgehalt die Beton-Rohdecke max. haben darf, bevor der Estrich...
  5. Feuchtigkeitsgehalt von gelagertem Aushub, Wiedereinbau, Setzungen

    Feuchtigkeitsgehalt von gelagertem Aushub, Wiedereinbau, Setzungen: Hallo, ich will einen Teil (wo später Rasen hinsoll) des Arbeitsraums mit seitlich gelagertem Aushub verfüllen. Hof, Carport und Terrasse wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden