Feuchtigkeitsisolierung auf der Kellerdecke

Diskutiere Feuchtigkeitsisolierung auf der Kellerdecke im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Wir haben uns einen Dichtkeller machen lassen und nun kommt ein Fertigteilhaus drauf - Holzriegelbauweise. Die Fertighausfirma schreibt uns vor,...

  1. #1 mcfly0603, 30. Juni 2008
    mcfly0603

    mcfly0603

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    5020
    Wir haben uns einen Dichtkeller machen lassen und nun kommt ein Fertigteilhaus drauf - Holzriegelbauweise. Die Fertighausfirma schreibt uns vor, daß eine Feuchtigkeitsisolierung auf der Kellerdecke laut der Forderung der Önorm B7232 zu machen ist, bevor das Haus kommt - ist auch eine Haftungsfrage. Ebenso sollte dies im Keller am Boden gemacht werden, aber Bauunternehmer meinen immer wieder, daß dies absolut nicht notwendig ist, da es sich erstens um einen Dichtbetonkeller handelt, wo es dann auch Fußbodenheizung gibt und zweitens sind diese der Meinung, daß die Isolierung auf der Kellerdecke drauf nichts bringt, da der gesamte Keller ca. 0,70 oberhalb der Erdgrenze ist und somit gar nicht unter der Erde. Nun sind wir ein wenig ratlos und ich würde mich freuen, wenn es darüber Erfahrungsberichte und Erklärungen für ein Für und ein Wider gibt. Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Österreich?

    Wenn die Bodenplatte erdberührt ist müsste hier bei Wohnraumnutzung eine Abdichtung gegen Diffusion vorgesehen werden.
     
  4. #3 mcfly0603, 1. Juli 2008
    mcfly0603

    mcfly0603

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    5020
    Die Bodenplatte sprich die Kellerdecke berührt nicht den Boden - der Keller ist ca.
    70cm über dem Boden. Was genau macht diese Abdichtung?
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    verhindert den Feuchtetransport in Gasförmiger Form sozusagen... von dem tatsächlich Feuchteren Erdreich zur tatsächlich trockeneren Außenluft.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Feuchtigkeitsisolierung auf der Kellerdecke

Die Seite wird geladen...

Feuchtigkeitsisolierung auf der Kellerdecke - Ähnliche Themen

  1. Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert

    Bewehrung der Kellerdecke liegt frei und korrodiert: Guten Tag zusammen, ich würde mich über einige kompetente Meinungen zu folgendem Problem freuen: Wir wollen uns eine Eigentumsimmobilie kaufen,...
  2. Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum

    Kellerdecke mit Klebemörtel oder Klebeschaum: Hallo, ich isoliere gerade unsere Kellerdecke mit 100mm isover Platten. Der Hersteller empfiehl Klebemörtel den ich auch gekauft habe. Das Problem...
  3. Kellerdecke... mal wieder!

    Kellerdecke... mal wieder!: Habe schon einige Threads gelesen, dennoch werde ich nicht ganz schlau daraus was ich machen soll. Ich habe mir gerade für meine Familie ein etwa...
  4. Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.

    Hohlstein Kellerdecke bei Renovierung beschädigt.: Siehe Bild
  5. Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?

    Entwässerung an Kellerdecke sichtbar - Ist das nicht anders machbar ?: Hallo, zu aller erst möchte ich sagen dass es mir klar ist dass irgendwo / irgendwie entwässert werden muss. Wir haben heute unseren...