Feuchtraumabdichtung

Diskutiere Feuchtraumabdichtung im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo! Bisher haben ich zum Thema Feuchtraumabdichtung auf dem Estrich von Badezimmern sehr unterschiedliche Meinungen gehört. 1. Badezimmer:...

  1. WirBauen

    WirBauen

    Dabei seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo! Bisher haben ich zum Thema Feuchtraumabdichtung auf dem Estrich von Badezimmern sehr unterschiedliche Meinungen gehört.
    1. Badezimmer: Zementheizestrich, im Badezimmer wird eine Email-Duschwanne bodeneben eingebaut. Würden Sie eine Feuchtraumabdichtung für den Fußboden im Badezimmer empfehlen? Wenn ja, welcher Art?
    2. Badezimmer: Zementheizestrich, im Badezimmer wird eine Email-Duschwanne erhöht eingebaut. Würden Sie eine Feuchtraumabdichtung für den Fußboden im Badezimmer empfehlen? Wenn ja, welcher Art?
    Der Fliesenleger, den wir beauftragt haben, meint, dass es sich nicht um Nassräume handelt und deshalb eine Abdichtung zwischen Zementheizestrich und Fliesen unnötig sei.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Der Fliesenleger hat Recht, es ist kein Feuchtraum sondern ein häusliches Bad.

    Trotzdem müssen alle spritzwasserbelasteten Bereiche abgedichtet werden. Somit auch den Fussboden. Desweiteren sind alle Ecken mit Dichtbändern zu versehen. (Wand/Boden Ixel sowie Wand/Wand in den spritzwasserbelasteten Bereichen)

    Hier im Forum wurde zum Thema Abdichtung im Bad schon sehr viel geschrieben, viel Spass beim Suchen und Lesen.


    operis
     
  4. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wenn die duschwanne keine WANNE im eigentlichen sinn ist, siehts wieder anders aus! dann käme sie mit einem bodeneinlauf gleich.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 5. Februar 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sagts a´mal - wie sieht denn eure Ausführungsplanung aus???

    Oder findet die hier Themenweise online statt????
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Feuchtraumabdichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodenixel

    ,
  2. feuchtraumabdichtung