FI Schalter richtig eingebaut/dimensioniert

Diskutiere FI Schalter richtig eingebaut/dimensioniert im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Es wurde letzte Woche im Keller ein neuer Zählerschrank mit (zwei) neuen Stromzählern und neuen LS (16A, für den Keller) eingebaut. Dazu wurde...

  1. yibfix

    yibfix

    Dabei seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wiesbaden
    Es wurde letzte Woche im Keller ein neuer Zählerschrank mit (zwei) neuen Stromzählern und neuen LS (16A, für den Keller) eingebaut.

    Dazu wurde auch ein 2-poliger FI (40A) installiert der die drei Steckdosen in der Waschküche absichern soll. Für jede dieser Steckdosen gibt es ein eigenes Kabel mit einem eigenen LS. Jetzt sollte es so sein (wurde mit dem Elektriker auch so im Vorfeld besrochchen), das zwei Steckdosen über einen Zähler laufen und eine Steckdose über den zweiten Stromzähler.

    Jetzt kommt mir aber so im Nachhinein der Verdacht das das alles nur über einen Zähler läuft. Wie kann ich das prüfen? Würde meine Anforderung mit den zwei Zählern überhaupt mit einem 2-poligen FI umgesetzt werden können?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Wenn ich deine Beschreibung richtig verstehe ist es so das von beiden Zählern die abgehenden Leitungen auf einen FI gehen und dahinter dann drei Sicherungen für drei Steckdosen. Das geht so nicht. Jeder Zähler benötigt einen eigenen FI. Wenn der Eli wirklich beide Zähler an einen FI angeschlossen hat so müssten sich beide Läuferscheiben der Zählers drehen wenn ein Verbraucher angeschlossen ist.
     
  4. yibfix

    yibfix

    Dabei seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Wiesbaden
    Ich weiß nicht wie alles angklemmt wurde, habe es mir leider nicht zeigen lassen. Läuferscheiben habe ich nicht, es sind die elektronischen Zähler eingebaut worden.

    Dann wird das aber so sein, das alle drei Steckdosen nur über den einen Zähler laufen, d.h. ich brauche dann noch einen zweiten FI (mit 25A?) am zweiten Zähler an den dann die eine Steckdose angeklemmt wird.
     
  5. #4 tobikalle, 29. Juni 2016
    tobikalle

    tobikalle

    Dabei seit:
    2. Mai 2016
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Fellbach
    Dann löse halt den neuen FI mal aus und schaue, ob alle 3 Steckdosen daran angeschlossen sind oder ob eine der neuen Steckdosen über einen anderen (alten, schon vorhandenen) FI angeschlossen wurde.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FI Schalter richtig eingebaut/dimensioniert

Die Seite wird geladen...

FI Schalter richtig eingebaut/dimensioniert - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten)

    Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten): Hallo zusammen, ich hab meine „Türausspanner“ beim Angurten auf dem Hänger ruiniert (jo, gespannt wie Ochs weil da sonst noch n Haufen Krempel...
  3. Ein FI für jeden Stromkreis?

    Ein FI für jeden Stromkreis?: Hallo zusammen, in meinem Altbau erneuere ich die gerade die gesamte Elektroinstallation inkl. Zählerschrank. Dabei ziehe ich gerade für jedes...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...