Filigrandecke und Wand betonieren

Diskutiere Filigrandecke und Wand betonieren im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich habe eine Frage kann ich die Filigranwand Stärke von 6,5 und innen 5,5cm mit der Filigrandecke die eine Dicke von 5cm hatt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 xnightflyx, 20.04.2010
    xnightflyx

    xnightflyx

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mainz
    Hallo Ich habe eine Frage kann ich die Filigranwand
    Stärke von 6,5 und innen 5,5cm mit der Filigrandecke die eine Dicke von 5cm hatt
    Gleichzeitig betonieren!

    Die Keller Masse sind 9m auf 10m
    Da ich jetzt schon von fielen gehört habe das man
    die Wände in zwei Schritten betonieren soll.
    Was ich aber nicht verstehe bei eine Weisen Wanne!

    mfg
    Jan
     
  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    wieso wollen sie diese betonieren? Alles (auch eine weisse-wanne) in Eigenleistung?

    Mfg.
     
  3. #3 xnightflyx, 20.04.2010
    xnightflyx

    xnightflyx

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mainz
    Nein die Wände mit fugenband werden gestellt!
    Den Rest wachen wir, also das betonieren und die Decke mit Bewährung
    verlegen!

    Mein Architekt hat gemeint das es kein Problem wäre die Wand und
    die Decke hintereinander zu betonieren?
     
  4. #4 Skeptiker, 20.04.2010
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    vorweg:
    Wenn ein Baulaie eine weiße Wanne in Eigenleistung betonieren will, klingt das spätestens mit dieser Frage hoch riskant. Mir ist auch die beabsichtigte Eigenleistung unklar: Wollen Sie selbst die Bewehrung einbauen, den Beton per Hand mit dem Mischer anrühren oder den Transportbeton aus dem Fahrmischer per Eimer auf die Decke kippen?

    Zum eigentlichen Betonieren: Bei Halbfertigteilwänden und -decken schreiben die Systemanbieter i.d.R. das Betonieren in zwei Füllschritten vor:
    1. bis etwa halbe Wandhöhe nach Stellen der Wandelemente und Einbau der durchgehenden Bewehrung.
    2. bis OK Fertigdecke nach Einbau der vollständigen Behrung (u. ggf. Abnahme durch den Prüfingenieur)
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Dann folgen sie die Anweisung Ihre Architekten.
    Hoffentlich weiß er was die ganze sache kostet wenn alles auseinander geht.

    Mfg.
     
  6. #6 xnightflyx, 20.04.2010
    xnightflyx

    xnightflyx

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mainz
    Nein Ich habe einen Maurer in der Familie der schon 40 Jahre Erfahrung hat
    und der Beton kommt mit eine Betonpumpe so weit ist auch alles klar
    Ich wundere mich nur das ich die Wand in zwei stücken Giesen soll
    ich habe doch dann wieder eine fuge in etwar der Hälfte von der Wand ?
    Und die Pumpe muss zweimal anrücken!
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Haben sie den familienangehörigen der 40 jahre erfahrung hat mal gefragt wie die sache ablaufen wird?
    Es ist ganz heikeles thema das mit Fertigwände betonieren, ich habe schon selber bei mehrere objekte die Fertigwände betoniert und jedesmal zittern mir die knien.

    Wie schnell die wände betoniert werden können teilt Ihnen die Fertigteilwerk mit. Sie sind dann auf sich ganz alleine gelassen wenn was passiert. Das mit in zwei etappen betonieren ist anders gemeint.
    Mfg.
     
  8. #8 xnightflyx, 20.04.2010
    xnightflyx

    xnightflyx

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mainz
    Das mit in zwei etappen betonieren ist anders gemeint

    Und wie ist es gemeint?
     
  9. #9 Carden. Mark, 20.04.2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.395
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    WW in zwei Arbeitsgängen betonieren geht so nicht.
    Das Problem haben Sie erkannt.
    Ob es zu Probleme bei betonieren kommen kann, ist im ganz besonderen Maße davon abhängig, wie die Wände verladen, transportiert abgeladen und versetzt werden.
    Auch ist der Abstand der Systemträger wichtig - hierdurch kann die Steiggeschwindigkeit erhöht werden.
    Das Sie das aber selber machen wollen, macht mich nun mehr als nachdenklich.
    Wer übernimmt die Gewähr?
    Der Architekt?
     
  10. #10 xnightflyx, 20.04.2010
    xnightflyx

    xnightflyx

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mainz
    Die betoniergeschwindigkeit ist 0.80STGDM/STD
    Laut Plan
     
  11. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Genau das ist gemeint, nicht heute halbvoll, morgen rest sondern 80cm in der stunde.
    Mfg.
     
  12. #12 xnightflyx, 20.04.2010
    xnightflyx

    xnightflyx

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mainz
    Also heißt das ich kann nachdem ich die Wände in 3 Stunden Gegossen habe die Decke machen?
    Ist das Richtig?
     
  13. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Wenn alles stimmt ja!
     
  14. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Ich sag mal nee.

    Yilmaz, haben wir ihn wirklich verstanden?

    Das klingt so: Alles stellen, wände und Decken
    Dann einen Tag lang alles betonieren.
    Ob man sich damit einen Gefallen tut?
    Stimmt da alles?
    Also der mkit den 40Jahren soll seinen Senf dazugeben und das dann auch vor Ort mit ausführen.
     
  15. #15 xnightflyx, 21.04.2010
    xnightflyx

    xnightflyx

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mainz
    Das die Bewährung rein muss und zusätzlich abgeschalt werden muss
    und andere kleine Dinge versteht sich ja von selbst?!
    und das das nicht an einem Tag passiert:28:
     
  16. #16 pauline10, 21.04.2010
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Daß man mit den Filigranplatten eine dichte weiße Wanne herstellen kann glauben vorwiegend die Verkäufer der Platten.

    Es gibt viele Fachleute , die das bezweifeln.

    Dazu kommen die Probleme, des Betoneinbaus. Insbesondere der Anschluß an die bereits vorhandene Bodenplatte ist alles andere als trivial. Das braucht ERfahrung im Material und in der Verabeitung. Mindestens ein Innenrüttler ist da ein absolutes Muß. Und bedienen muß man ein solches Gerät auch können.

    Also Finger weg!! Das gibt nur Ärger.


    pauline
     
  17. #17 pauline10, 21.04.2010
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Die Betonplatten müssen übrigens aufgekeilt ausgerichtet werden. Hoffenlich wird das gemacht. Sonst hat man schon den ersten Fehler.

    pauline
     
  18. #18 Ralf Dühlmeyer, 21.04.2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nö! Es geht sehr gut, wenn mensch weiß wie!

    Nö. Alles eine Frage der Planung

    Ach wirklich.

    Nee, ne. Wär ich nicht drauf gekommen. Ich dachte, das Ding ist selbstwirkend.

    Was soll dass denn genau bedeuten???
     
  19. #19 Manfred Abt, 21.04.2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ich versteh euer rumeiern nicht.

    • Dies ist kein Selbstbau- und Bastelforum, siehe hier
    • TE will kritisches Bauteil selbst erstellen
    • glaubt, dass es ungefähr dasselbe ist wie ein Glas aus einer Flasche aufzufüllen
    • sagt, er hätte Sachverstand dabei
    • stellt trotzdem Fragen, die Sachverstand benötigen
    • Diskussion zeigt eine massive Ausschüttung an AWG-Hormonen
    • klar, er bekommt hier Warnungen, aber weichgespült
    • warum sagt ihr ihm nicht klipp und klar, dass er hier keine Antwort auf seine Frage bekommt

    Thema wird jetzt von mir geschlossen und dann ab damit in die Bastelecke
     
Thema: Filigrandecke und Wand betonieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. filigrandecke betonieren

    ,
  2. filigranwand betonieren

    ,
  3. anschluss filigranwand bodenplatte

    ,
  4. Wände und Decke auf einmal betonieren
Die Seite wird geladen...

Filigrandecke und Wand betonieren - Ähnliche Themen

  1. Unterseite Filigrandecke feucht

    Unterseite Filigrandecke feucht: Guten Tag, nun ist es soweit und ich möchte Euch im Forum um eine Einschätzung bitten. Bisher hatte ich im Forum fleißig mitgelesen, oft...
  2. Ebenheit Filigrandecken

    Ebenheit Filigrandecken: Hallo, wir haben gerade auf der Baustelle ein Thema mit der Ebenheit der Filigrandecken. Es geht nicht um die Ebenheit des einzelnen...
  3. Filigrandecke unsauber - selber spachteln?

    Filigrandecke unsauber - selber spachteln?: Guten Tag, ich baue an sich schlüsselfertig, habe aber gesagt, dass ich selbst Spachtel- und Malerarbeiten übernehme. Ich ging davon aus, dass...
  4. Kernbohrungen durch Filigrandecken für KWL

    Kernbohrungen durch Filigrandecken für KWL: Hallo zusammen, wir haben ein Neubau über einen GU gekauft und gestern waren wir auf der Baustelle und haben erschrocken die ausgefranzten Ränder...
  5. Filigrandecke gießen Raum-in-Raum

    Filigrandecke gießen Raum-in-Raum: Hallo! ich stehe gerade vor folgenden Problem, für unser derzeitiges Projekt, bauen wir einen Raum in einer Halle, die UK Decke der Halle im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden