Filigrandecken tapezieren.

Diskutiere Filigrandecken tapezieren. im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, zu diesem Thema gibts ja schon einige Threads, aber den richtigen für mich habe ich leider nicht gefunden. Wir haben in unserem...

  1. Wenny

    Wenny

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo,

    zu diesem Thema gibts ja schon einige Threads, aber den richtigen für mich habe ich leider nicht gefunden.

    Wir haben in unserem Neubau Filgrandeckenelemente, die örtlich betoniert wurden. Diese Decken (im KG und EG) möchten wir mit Rauhfaser tapezieren. Dazu müssen die Fugen verspachtelt werden, was wir selbst machen (möchten).

    Jetzt taucht, seitens des Schwiegervaters, die Meinung auf, dass man diese Fugen nie so verspachteln kann, dass man später nicht mehr davon sieht.

    Ich war immer der Meinung, dass die Rauhfasertapete selbst kleinere Unebenheiten ausgleicht. Ist das nicht der Fall?

    Mein Schwiegervater macht nun den Vorschlag, an die Decken zuerst eine Art Styroporplatten zu kleben, ca. 2-3 mm dick, die dann eine absolut glatte Fläche ergeben sollen. Mir fällt leider der Name dieser Platten nicht mehr ein. Er hats in seinem Haus selbst so gemacht, sieht gut aus.

    Was würdet ihr empfehlen?

    Grüße

    Wenny
     
  2. #2 Hundertwasser, 21.05.2007
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Bad Tölz
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Unebenheiten würden sich auch durch eine Styroporplatte übertragen. Also Fugen sauber spachteln (einmal vorspachteln, dann sauber abziehen). Bei Unebenheiten hilft nur, die Fuge großräumig zu verspachteln. normalerweise gehört da auch etwas Erfahrung dazu.

    Danach kann Tiefgrund gestrichen (wichtig) und tapeziert werden.
     
  3. Wenny

    Wenny

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Oberfranken
    Danke für die Antwort.

    Als Spachtelmasse wollte ich Moltofill verwenden, ist das geeignet?

    Grüße

    Wenny
     
Thema:

Filigrandecken tapezieren.

Die Seite wird geladen...

Filigrandecken tapezieren. - Ähnliche Themen

  1. Schlitzen in Filigrandecke möglich ?

    Schlitzen in Filigrandecke möglich ?: Hallo ich habe mir schon ein paar Beiträge bezüglich über das Schlitzen einer Filigrandecke durchgelesen. In meinem Fall würde ich 30cm in der...
  2. Massive Risse / Knick in Filigrandecke unbedenklich!?

    Massive Risse / Knick in Filigrandecke unbedenklich!?: Guten Abend da wir bereits in der Vergangenheit, trotz Architekt und deutscher Rohbau-Fachfirma bei unserem Vorhaben einen bestehenden Bungalow...
  3. Glasvlies/Malervlies haftet nicht komplett an Filigrandecke - Blasen/Hohlstellen

    Glasvlies/Malervlies haftet nicht komplett an Filigrandecke - Blasen/Hohlstellen: Meine Neubau-Betondecke wurde mit glattem Glasvlies von Sto angekleistert und danach mit weißer Silikatfarbe gestrichen. Nach ca. 5 Monaten - ich...
  4. Unterseite Filigrandecke feucht

    Unterseite Filigrandecke feucht: Guten Tag, nun ist es soweit und ich möchte Euch im Forum um eine Einschätzung bitten. Bisher hatte ich im Forum fleißig mitgelesen, oft...
  5. Filigrandecken - spachteln oder tapezieren

    Filigrandecken - spachteln oder tapezieren: Hallo alle zusammen, ich habe im Untergeschoss Filigrandecken wie die meisten Leute. Jetzt möchte ich diese relativ glatt haben. Alle Stöße...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden