Finanzierung mit schweizer Franken

Diskutiere Finanzierung mit schweizer Franken im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, vor kurzem hat mich ein Bekannter auf die Finanzierung mit einer österreichischen Bank und in schweizer Franken angesprochen. Kurz, man...

  1. mpe1

    mpe1

    Dabei seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bad Heilbrunn
    Hallo,

    vor kurzem hat mich ein Bekannter auf die Finanzierung mit einer österreichischen Bank und in schweizer Franken angesprochen.
    Kurz, man nimmt ein Darlehn in schweizer Franken auf und eröffnet ein zweites Konto für die Tilgung. Die Laufzeit beträgt max. 20 Jahre.
    Nachteil:
    - die Zinsbindung ist nur für 3-6 Monat möglich
    Vorteil:
    - Zinssatz ist in der regel immer 2% niedriger als in Deutschland :wow
    - ist jederzeit zu tilgen :wow

    Hat jemand schon Erfahrung mit dieser Finanzierung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 21. August 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Suche Er die Suche..

    und benütze Er sie zu Seinem Nutzen.
    Das Suchwort lautet Fremdwährungsdarlehn.
    MfG
     
  4. #3 Alfred Witzgall, 21. August 2006
    Alfred Witzgall

    Alfred Witzgall

    Dabei seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankfachwirt (Honorarberater)
    Ort:
    wechselnd
    Benutzertitelzusatz:
    Suche hier weder Kundschaft noch Empfehlungen
    ja, man hat

    Ist eigentlich kurz erklärt.

    Bleiben beide Währung gleich, hat man einen Vorteil durch den niedrigeren Zins, wenn der Zins dauerhaft unter dem Euro-Zins bleibt.

    Zur Rückzahlung:

    Fällt der Sfr gegenüber dem Euro müssen Sie weniger für die Tilgung bezahlen, als beim Kredit in Euro.

    Steigt der Sfr gegenüber dem Euro müssen Sie mehr für die Tilgung bezahlen, als beim Kredit in Euro.

    Wie es in der Vergangenheit war, kann man zur Kenntnis nehmen. Wie es in der Zukunft ist, weiß kein Mensch. Eine Garantie gibts nicht dazu.:confused:

    Ansonsten Tip von R. Dühlmeyer
     
  5. mpe1

    mpe1

    Dabei seit:
    17. Juni 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bad Heilbrunn
    Der Grundgedanke ist mir schon klar und auch dass es da ein gewisses Risiko gibt. Die Frage ist ja, wie hoch das Risiko ist.
    Wenn man bei den Bänkern dieses Thema anspricht habe ich eher negative Erfahrung bekommen. Anderseits werden aber einem doch auch Geldanlagen angeboten, die ebenfalls Risikobehaftet sind.
     
  6. schu_mi

    schu_mi

    Dabei seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Burghausen
    Risiko

    Hallo,

    ich finde das Risiko einer Fremdwährungsfinanzierung sehr hoch.

    Man kann viel verlieren oder auch viel gewinnen. Pokerspiel!

    Na ja sicher werden ein Kapitalanlagen über Fremdwährung angeboten aber da verliert man halt Geld was man ja schon hat, ingegengesetzt bei der Finanzierung verliert man eventuell Geld was man noch nicht hat aber dann aufbringen muss.

    Aber letztendlich muss es jeder selber wissen.

    Gruß
    Michi aus Bayern:e_smiley_brille02:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Friese

    Friese

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    Frankfurt
    Eigentlich ist ein Vergleich ganz einfach:

    Der Bankeneinstand für schw. Franken (CHF) und € Finanzierungen sehen in etwa wie folgt aus - Zinsfestschreibung auf 6 Monate gerechnet:

    CHF: ca. 1,85%
    EUR: ca. 3,50% Differenz hieraus: 1,65% p.a.

    Bezogen auf den aktuellen Umrechnungskurs €/CHF bedeutet das:

    Wenn der Euro von akt. ca. 1,5842 um 1,65% p.a. fällt = 1,5582, dann steigt Ihr Finanzierungs- und Rückzahlungsvolumen in CHF an. Der Zinsvorteil p.a. ist somit wieder vollkommen neutralisiert.

    Informatorisch: Der € schwankte in den letzten 12 Monaten zum CHF zwischen 1,5358 und 1,5859. Man sieht, der Zinsvorteil ist schnell wieder durch die Währung kompensiert.

    Bei den von Ihnen geschilderten Fall, dass der Zinssatz nur 3-6 Monate fixiert wird, müssen Sie das Zinsänderungsrisiko einkalkulieren. Bei einer 10 jährigen Zinsbindung auf € Basis haben Sie für 10 Jahre eine feste Kalkulationsbasis.

    Diese Informationen stellen keine Beratung dar - es sollen lediglich Indikatoren für eine Einschätzung zur CHF Finanzierung sein.

    SG
    Friese
     
  9. Marantz

    Marantz

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    D
Thema:

Finanzierung mit schweizer Franken

Die Seite wird geladen...

Finanzierung mit schweizer Franken - Ähnliche Themen

  1. Finanzierung einer Gewerbeimmobilie

    Finanzierung einer Gewerbeimmobilie: Servus allerseits, Ich überlege den Kauf einer Gewerbeimmobilie (Lagerhalle), um die aktuellen Mietkosten von 3.500 Euro senken zu können....
  2. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  3. Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg

    Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg: Hallo, wir fangen bald an ein Einfamilienhaus zu bauen. Wir planen ein klassisches Annuitätendarlehen inkl. KfW 55. Wir werden das Haus selbst...
  4. Finanzierung machbar?

    Finanzierung machbar?: Hallo liebe Mitglieder :winken Meine Frau und ich möchten uns den Traum vom Eigenheim verwirklichen und sind uns aber unsicher wegen der...
  5. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...