Finanzierung über ausländische Bank

Diskutiere Finanzierung über ausländische Bank im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, habe bereits von mehreren Seiten gehört, dass wir uns auch bezüglich einer Finanzierung über eine ausländische Bank schlaumachen...

  1. #1 Behauserin, 26. März 2010
    Behauserin

    Behauserin

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    BaWü
    Hallo,

    habe bereits von mehreren Seiten gehört, dass wir uns auch bezüglich einer Finanzierung über eine ausländische Bank schlaumachen sollten, da die Zinsen zum Beispiel in der Schweiz, in Frankreich oder in Österreich deutlich niedriger wären als bei uns in Deutschland.

    Bei einer Finanzierung über eine schweizer Bank käme natürlich noch das Währungsrisiko hinzu. Dieses kann man anscheinend über den Abschluss eines zusätzlichen Produkts (Hedging, Absicherungsgeschäft, Währungscaps) absichern, durch das natürlich zusätzliche Kosten entstehen, die den Zinsvorteil minimieren.

    Bei einem Darlehensvertrag mit einer Bank in Österreich oder in Frankreich bestünde dieses Währungsrisiko ja nicht. Manche Banken haben ja auch deutsche Berater oder Tochterunternehmen, so dass ich mal davon ausgehe, dass auch keine Sprachbarrieren bestünden. Wo könnte hier das Risiko liegen? Andere Gesetze im anderen Land?

    Hat hier jemand über eine ausländische Bank finanziert und kann über seine Erfahrungen berichten?

    Schöne Grüße
    Behauserin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Nicht nur die anderen Gesetze in anderen Ländern werden da zum Problem, auch die anderen AGB der Banken, die andere Rechtsprechung und irgendwann vielleicht auch einmal die Entfernung. Was z.B., wenn es wegen der Finanzierung mal irgendwelche Probleme gibt. Wohin wenden, mit wem verhandeln, wer entscheidet usw. usf. Und was passiert, wenn die ausländische Bank auf die Idee kommt, die auch hier schon mal einige Banken hatten, Ihren Kredit an einen sogenannten Investor zu verkaufen........????
    Euroland, einig Land. Leider nicht im Recht.:bef1021:
    Sie könnten jedoch einen Rechtsanwalt, der sich in dem jeweiligen Landesrecht auskennt, damit beauftragen, für Sie herauszufinden, welche Nachteile Ihnen gegenüber dem inländischen Recht entstehen könnten. :konfusius
     
Thema:

Finanzierung über ausländische Bank

Die Seite wird geladen...

Finanzierung über ausländische Bank - Ähnliche Themen

  1. Finanzierung einer Gewerbeimmobilie

    Finanzierung einer Gewerbeimmobilie: Servus allerseits, Ich überlege den Kauf einer Gewerbeimmobilie (Lagerhalle), um die aktuellen Mietkosten von 3.500 Euro senken zu können....
  2. Erfahrung Höchster Pensionskasse?

    Erfahrung Höchster Pensionskasse?: Hallo, unser Finanzierungspartner hat uns für unseren Baukredit die höchster Pensionskasse vorgeschlagen. Hat jemand zu diesem Kreditgeber...
  3. Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg

    Finanzierung Eigenheim - Auszahlung ohne Beleg: Hallo, wir fangen bald an ein Einfamilienhaus zu bauen. Wir planen ein klassisches Annuitätendarlehen inkl. KfW 55. Wir werden das Haus selbst...
  4. Finanzierung machbar?

    Finanzierung machbar?: Hallo liebe Mitglieder :winken Meine Frau und ich möchten uns den Traum vom Eigenheim verwirklichen und sind uns aber unsicher wegen der...
  5. Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus

    Finanzierung der Außenanlage nach Fertigstellung des Neubaus: Hallo Bauexperten, Ich benötige einen Kredit für die Gestaltung meiner Außenanlage und habe dabei leichte Verständnisprobleme. Als Einstieg...