Finanzierung wann abschließen?

Diskutiere Finanzierung wann abschließen? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo! Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Abschluss einer Finanzierung, wenn mit Architekt gebaut werden soll? Mir kommen folgende Möglichkeiten...

  1. #1 einguterbau, 17. April 2014
    einguterbau

    einguterbau

    Dabei seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beratung
    Ort:
    Südostbayern
    Hallo!
    Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Abschluss einer Finanzierung, wenn mit Architekt gebaut werden soll? Mir kommen folgende Möglichkeiten in den Sinn:
    1) nach Vorlage Ausschreibungsergebnisse und vor Erteilung Bauaufträge
    2) Kurz vor Baubeginn (was je gegenüber 1) einige Monate später sein mag mit dem Ziel, zunächst die Rechnungen mit dem Kredit zu bezahlen und dann - sofern ausreichend - den Rest mit dem Eigenkapital
    3) Kurz bevor das Eigenkapital verbraucht ist? Dann ist die erforderliche Kreditsumme bestmöglich bekannt und es fallen die geringsten Bereitstellungszinsen an. Oder ist man dann gegenüber den Banken in einer schlechten Verhandlungsposition, so dass man schlechtere Angebote erhält?
    4) ...?

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loretta

    Loretta

    Dabei seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig (Kunst)
    Ort:
    Köln
    Hallo einguterbau,

    ich als bekennender "Angsthase" würde sagen:
    Sobald du eine Unterschrift leisten mußt, nach der Du mehr zahlen mußt als du hast. Dann tickt zumindest die Uhr und es sollte klar sein, wie lange man bis zur Krediterteilung braucht. In meinem Fall war das der Notartermin zum Grundstückskauf.

    Es gilt auch: Eigenkapital vor Fremdkapital, d.h. die Bank will schon sehen, dass Du am Anfang einen deutlichen Eigenanteil leistest. Wieviel solltest Du mit der Bank verhandeln, einen Grundstock solltest Du auf jeden Fall zurückhalten (Unvorhergesehenes, Rechnungen von Kleinmaterial, Ämtern etc.).
     
  4. #3 toxicmolotow, 17. April 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Bevor man anfängt zu planen sollte man, sofern der Betrag in der eigenen Portokasse nicht für den Bau ausreicht eine generelle Finanzierungszusage einer Bank in der Tasche haben. Das beruhigt schon ungemein.

    Und dann sollte man den Kredit spätestens dann auszahlungsreif haben, wenn einem das eigene Geld ausgeht. So eine Grundschuldeintragung kann auch mal ein paar Wochen dauern. Manchmal zicken Banken vor Eintragung berechtigter Weise rum.

    Und der perfekte Zeitpunkt ist dann noch, wenn gleichzeitig die Zinsen einen Tiefpunkt erreicht haben. Heute ist z.B. so ein Tag. :-) Aber das war nur Spaß.
     
  5. Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Der richtige Zeitpunkt, zum Abschluss einer Finanzierung, ist der wenn man niemanden braucht !!!

    Grüße aus Bürstadt
     
  6. #5 einguterbau, 19. April 2014
    einguterbau

    einguterbau

    Dabei seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beratung
    Ort:
    Südostbayern
    @toxicmolotov
    Ab wann läuft die Bereitstellungszeit für den Kredit? Vertragsunterzeichnung? Auszahlungsreife?
     
  7. #6 toxicmolotow, 19. April 2014
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Du meinst ab wann die Bereithaltungszinsen gezahlt werden müssen?

    Steht im Vertrag. Entweder ein genau genanntes Datum "ab TT.MM.JJJJ" oder sowas wie "x Monate nach Vertragsunterzeichnung"

    Das kommt aber wohl auf den Kreditgeber an.

    Die Bank geht ja grds. im Angebot davon aus, dass die entsprechende Sicherheit vorhanden und bestellt ist. Der "Rest" ist quasi "dein Problem" bzw. deine Aufgabe für die Auflagenerledigung zu sorgen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Finanzierung wann abschließen?

Die Seite wird geladen...

Finanzierung wann abschließen? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung

    benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung: Servus, kann mir da jemand weiterhelfen, wie weit muss der Baustand sein für die benutzung vor Fertigstellung abzuschicken? oder ist das Schon...
  4. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  5. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...