Firewall für Garage

Diskutiere Firewall für Garage im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe! Unsere Nachbarn haben ihre Garage (ca. 8 m) auf der Grenze stehen. Sie haben wenige Jahre vor uns...

  1. Iceman

    Iceman

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Haßfurt
    Hallo,

    ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe!
    Unsere Nachbarn haben ihre Garage (ca. 8 m) auf der Grenze stehen. Sie haben wenige Jahre vor uns gebaut.
    Auf unserer Seite hat der Bereich die letzten Jahre als Baustellenzufahrt gedient. Jetzt wollen wir das Thema Garten abschließen und
    die Erde in dem Bereich auflockern und mit Oberboden auffüllen. Das Problem ist an der Garage ist einfach nur Putz. Unsere Nachbarn sind
    davon ausgegangen, dass wir unsere Garage daran anschließen. Das sagen Sie auch bei jeder Nachfrage. Unsere Garage steht da, wo Sie laut Bebauungsplan stehen soll - ist halt ganz woanders...

    Stand ist jetzt folgender:
    x Die Nachbarn wollen nichts an der Garage machen
    x An der Garage ist nur Putz (keine Abdichtung)

    Wir wollen jetzt nicht direkt mit Erde an die Garage ran. Irgendwelche Abdichtungsmaßnahmen direkt auf dem Putz der Nachbarsgarage sind mir auch zu heiß. In meiner Verzweiflung wollte ich jetzt folgendes machen:
    25 cm hohe Rabatten entlang der Garage setzen. Auf unserer Seite die Rabatten mit einer BT 21 Dichtbahn bekleben, eine Noppenbahn davor und dann bis 5 cm unter Oberkante Rabatte auffüllen. Die Rabatten müsste ich nach jetzigem Stand zwischen 10 bis 20 cm vergraben.

    Was haltet Ihr in Anbetracht der misslichen Lage von dieser Lösung?

    VG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamand, 4. Mai 2014
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Das mit den Rabatten würde ich auch machen aber alles weitere an Abdichtungen würde ich mir Persönlich sparen.
     
  4. Iceman

    Iceman

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Haßfurt
    Danke für Deine Antwort Diamand. Dichtbahn und Noppenbahn sind Restbestände. :-)
    Hat ansonsten keiner eine Meinung dazu? Oder eine Idee wie man die Freundschaft zum Nachbarn nicht gefährdet?
    Etwas aufschütten im Vergleich zum jetztigen Zustand "müssen" wir. In dem Bereich der Garage ist eine Senke. -----|_____|-------
    Wir haben jetzt zwei Jahre Rücksicht auf die Garage genommen (und ein wenig gehofft das die Nachbarn Ihre Garage abdichten und steichen :-)).
     
  5. #4 Skeptiker, 5. Mai 2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Ehrlich gesagt habe ich die Fragestellung nicht so richtig verstanden - zumal in der Überschrift noch was von einer Brandwand steht, mit der Du eine Garage versehen willst.
     
  6. Iceman

    Iceman

    Dabei seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Haßfurt
    Hallo Skeptiker,

    das mit der Firewall war mehr als Witz gedacht. Nachdem wir IT'ler hier im Forum ähnlich beliebt sind wie Baumurks... :-)
    Hab jetzt paar Bilder angehängt um das Ganze zu verdeutlichen.

    Nochmal eine Kurzzusammenfassung:
    x wir wollen den Garten fertigmachen
    x der Nachbar will nichts an der Garage machen
    x er sagt wir hätten bereits kräftig aufgeschüttet (ich vermute er spricht von ca. 30 - 50 cm)
    x wir sind der Meinung im Bereich der Garage bisher nur abgetragen zu haben (1 x Oberboden abgezogen und 1 x einen kleinen Graben entlang der Garage gegraben um zu schauen, ob da was abgedichtet ist)
    x jetzt würden wir gerne auffüllen. Hinten an der Garage des Nachbarn ist noch ein Anbau (Bild2). Wir würden zumindest auf die Höhe des Pflasters dort gehen wollen. Dann wäre im Bereich der Garage gerade so die durchgängige Putzschicht erreicht (Bild3). Um das Ganze schön eben hinzubekommen, müssten wir noch weitere 20 cm höher. Das können wir aber wohl eher vergessen.

    Frage:
    Wenn ich aufschütten will - ohne mit dem Nachbarn Stress zu bekommen - wäre das mit Rabatten entlang der Garage möglich. Soll ich dann einen kleinen Abstand (2 cm) zur Garage lassen?

    VG

    Bild1.jpg
    Bild2.jpg
    Bild3.jpg
     
Thema:

Firewall für Garage

Die Seite wird geladen...

Firewall für Garage - Ähnliche Themen

  1. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  2. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  3. Rohbauarbeiten für eine Garage

    Rohbauarbeiten für eine Garage: Hallo in die Runde, Wir haben vor auf unserem Grundstück eine Massivbau Garage erstellen zu lassen. Jedoch haben wir keine Vorstellung was so...
  4. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  5. Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?

    Garage über Wohnraum nicht abgedichtet - keinen Anspruch darauf?: Hallo, wir haben neu gebaut und das Haus so geplant, dass die Garage über dem Kellerraum sitzt. Nun werden bei uns gerade Außenarbeiten gemacht,...