Flachdach in der Karibik

Diskutiere Flachdach in der Karibik im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo Wir planen ein Haus in der Karibik (Grenada) zu bauen und sind am planen und zeichnen. Wir möchten ein Haus mit Flachdach bauen. Wir habe...

  1. #1 Balz344, 15.07.2012
    Balz344

    Balz344

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Gossau
    Hallo
    Wir planen ein Haus in der Karibik (Grenada) zu bauen und sind am planen und zeichnen. Wir möchten ein Haus mit Flachdach bauen.

    Wir habe folgende Fragen an das Expertenforum:
    Worauf müssen wir beim Bau eines Flachdaches in der Karbik achten (wir bringen wir die Wärme aus dem Raum)?
    Wie sollte so ein Dach konstruiert sein?
    Eventuell hat jemand schon Erfahrung oder weiss als Lüftungsspezialist worauf wir achten müssen.

    Freuen uns auf konstruktive Ideen.

    Gruss
    Balz
     
  2. #2 Gast036816, 15.07.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wie wäre es, wenn du jemanden beauftragst, der sich damit auskennt. es wird mit sicherheit nicht bei den 2 fragen bleiben, die kommen dutzendweise noch dazu.

    wärme aus dem haus zu bekommen, ist das eine, wichtiger ist jedoch, so wenig wie möglich an wärme hinein zu bekommen.
     
  3. #3 Balz344, 15.07.2012
    Balz344

    Balz344

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Gossau
    Hallo Rolf
    Genau da stehen wir. So einen Menschen suchen wir und haben ihn leider noch nicht gefunden. Wir leben in einer Zone, welche das umgekehrte Problem hat. Daher haben wir noch keinen Experten gefunden, welcher uns mehr als diese 2 Fragen stellt. Danke für Deine Antwort und einen guten Start in die neue Woche.
    Gruss
    Balz
     
  4. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Guten Tag,

    die konstruktive Idee steht im Post vorab. Das Thema, das sie als Priorität darstellen, ist völlig nebensächlich.

    Ein freundlicher Gruß
    svjm
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich kenne nur jamajka und kuba.

    grenada wird nicht großartig anders sein,
    denen brauchst du mit unseren "standarts"
    für einen flachdachbau nicht daherkommen....

    frag doch einen menschen vor ort, architekten werden
    dort auch beheimatet sein und amtssprache ist
    englisch, ist doch easy....
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wie ist der spruch von den grenadieren:

    "immer auf gott vertrauend streben,
    bauen und schreiten wir als ein volk voran..." :D
     
  7. #7 Balz344, 16.07.2012
    Balz344

    Balz344

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Gossau
    Hallo Baumal
    Es ist wie immer easy, wenn du eine gewisse Anhnung hast. Ich werde erst im Frühjahr wieder nach Grenada reisen und bis dahin möchte ich für mich Wissen erwerben, dass mir später in der Disskusion mit den Leuten vor Ort helfen wird. Ich weiss auch, dass man mit unseren Standarts nicht weit kommt :smoke (zum Glück, der Standart- und Reglementierungswahnsinn, ist ein Grund, dass ich etwas neuen machen möchte).

    Gruss
    Balz
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    sie werden dir auf grenada nicht ein nach
    europäischem stantart flachdachgebäude erstellen.

    muß auch nicht sein, die klimatischen verhältnisse
    dort sind anders...
    es sollte doch so etwas wie eine architektenkammer dort geben?
    dort mal anfragen.

    ach ja, meine rechtschreibfehler kann behalten, wer will...:D
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.826
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Und wenn das kein Ende hat, dann werde ich dem ein Ende machen.

    Entweder es gibt noch was zum Thema oder der thread bekommt ein Schloss davor.

    Gruß
    Ralf
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 17.07.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Genau - und die/der nächste, der hier aus dem verbalen Rahmen fällt, geht ne Woche auf die Tribühne - zuschauen!

    Ich hab mal den ganzen verbalen Unflat ausgekehrt.
     
  11. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...ist mein konstruktiver Beitrag von vor ein paar Minuten zufälligerweise der Säuberungsaktion zum Opfer gefallen?
     
  12. #12 Ralf Dühlmeyer, 17.07.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich weiß ja nicht, wo Du einen konstruktiven Beitrag geschrieben hast. Gelöscht habe ich hier von Dir weder konstruktive noch sonstige Beiträge!

    Also: Such, Hasso, such :D
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    es ist in der tat schwierig.

    ich finde zu grenade weder etwas, wie eine
    architektenkammer, noch architekten auf
    grenada.
     
  14. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    hmm....möglicherweise dann doch nicht abgeschickt...


    Dann hier nochmal: Dachkonstruktion in Abhängigkeit der Nutzung (begehbar/nicht begehbar), der Windlasten und der Optik (Dachüberstand vs. Innenliegendes Dach)
    Abdichtung evtl angepasst an die höheren Temperaturen?

    Wärmeabfuhr: durch Fenster umlaufend an den höchsten Stellen und/oder Lüftungskamine

    Abschattung/Dachdämmung in Abhängigkeit vom Bewuchs des Grundstücks...
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.826
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Der war so gut, der wurde erst gar nicht veröffentlicht. :mega_lol:

    Also in der Liste der gelöschten Beiträge befindet er sich nicht. Vielleicht gab´s beim Absenden Probleme. Versuche mal einen Beitrag zu erstellen und achte darauf ob links unten im Editor was steht wie "gespeicherten Beitrag wiederherstellen" oder so ähnlich.

    Gruß
    Ralf
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
  17. #17 Gast036816, 17.07.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das thema wurde auf das wesentliche eingedampft und die kakophonie entfernt! finde ich gut.

    du kannst auch alles von (noch) daheim aus planen lassen und kümmerst dich dann später um die umsetzung vor ort, wenn du dann selbst schon vor ort bist, so dass du deinem bauleiter und dem unternehmer auf die finger schauen kannst.

    pläne in englisch zu erstellen ist das kleinste problem.
     
  18. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    Wir hatten ein Projekt Deutsche Botschaft Trinidad. Die hatte so wie die meisten Bürogebäude dort ein Flachdach. Auf Trinidad gibt´s auch jede Menge Archis. Meist mit Ausbildung nach englischem Standard. Ist auch nicht weiter, als wenn hier ein Kölner Architekt ein Gebäude in Frankfurt plant. In Grenada selbst dürfte die Geschäftbasis für mehr als 3-4 Archis kaum reichen.
     
  19. Papi

    Papi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    LKR OL
  20. lurx

    lurx

    Dabei seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Sachsen
    Google-Suche: "grenadian architects"

    Klick allein die ersten 4 Ergebnisse an...
     
Thema: Flachdach in der Karibik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flachdach in den tropen

Die Seite wird geladen...

Flachdach in der Karibik - Ähnliche Themen

  1. Flachdach mit Attika am Einlauf zum Regenrohr undicht

    Flachdach mit Attika am Einlauf zum Regenrohr undicht: Ich habe auf der Garage ein Flachdach mit Attika. Zur Regenrinne führt durch die Attika hindurch ein Blechkasten zum Einlauf in die Regenrinne....
  2. Nachträgliche Dämmung Flachdach

    Nachträgliche Dämmung Flachdach: Moin, ich entschuldige mich vorab für meine absolut laienhaften Ausführungen, allerdings muss ich hier unbedingt fragen weil ich es verstehen...
  3. Flachdach - leichte Dämmung

    Flachdach - leichte Dämmung: Hallo zusammen, ich möchte ein Flachdach einer ehemaligen Garage dämmen (siehe Bild der Decke). Der Raum wird ganzjährig nur sehr selten für...
  4. Edelstahlschornstein im Flachdach

    Edelstahlschornstein im Flachdach: Hallo, ich habe einen Rohbau mit einem Betonflachdach. Für den Schornstein habe ich eine ca. 40x60cm große Öffnung in der Betondecke gelassen....
  5. Flachdach: Beton / Bitumen ausbessern

    Flachdach: Beton / Bitumen ausbessern: Hallo zusammen, ich bin bei meinen Recherchen immer wieder auf dieses sehr hilfreiche Forum gestoßen. Ich mache seit einiger Zeit...