Flachdach mit Bitumenbahn

Diskutiere Flachdach mit Bitumenbahn im Dach Forum im Bereich Neubau; hallo!!! ich bin dabei meine alte garage zu vergrößern.also anbau mit ziegel das alte blechdach runter und neues holzdach drauf und darauf...

  1. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    hallo!!!

    ich bin dabei meine alte garage zu vergrößern.also anbau mit ziegel das alte blechdach runter und neues holzdach drauf und darauf schweißbitumen aber jetzt das problem.

    das selbe hab ich in meinen carport also dachbalken schalung und bitumenschweißbahn drauf nur im sommer ist da eine übelste hitze drin.kann ich das problem beseitigen in dem ich eine zwischendecke in die garage mache?weil es soll ja keine sauna werden.also hatte mir das so gedacht.

    gipskartonplatten
    holzleisten
    dachbalken
    schalung
    bitumenschweißbahn

    oder habt ihr andere tips?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja:

    Schweißtuch statt Schweißbahn...! :biggthumpup:
     
  4. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    was ist ein schweißtuch???

    hab davon noch nie was gehört.

    was ist da anders daran?
     
  5. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    hat den keiner eine idee???
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ist kein Baustoff:

    Schweißtuch

    Hilft aber vielleicht, wenn - ob der Folgen Deiner Konstruktion - die AWG-Hormone versagen...
     
  7. leenders

    leenders

    Dabei seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    weeze
    Was haben wir gelernt hier sind nur Keksperten

    krma1985 Ja wenn man nicht isoliert hat die Wärme halt durch.

    Ohne Isolierwolle in die Zwischendecke wird es wohl nichts werden.
     
  8. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    ja das ist mir schon klar das da noch isolierwolle o.ä. reinkommt.
    aber so ne folie muss da nicht noch rein fürs schwitzwasser oder wie man dis nennt oder?
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Doch, klar!

    Wenn gedämmt wird, muß i.d.R. auch ne Dampfsperre rein. Sonst säuft ggf. die Dämmung ab...

    P.S.
    Wenn Dir das "schon klar" ist, warum hast Du es uns dann nicht verraten??? :bounce:
     
  10. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Nicht unbedingt

    Wenn es nur darum geht, sommerliche Hitze abzuhalten und innen nicht geheizt wird, braucht's keinen Dampfbremse.

    Zur sommerlichen Hitze ist aber noch folgendes empfehlenswert:
    - Das Bitumendach sollte (auch aus Gründen der Haltabrkeit) mit Kies o.ä. bedeckt sein, wenn's die Statik mitmacht
    - die Dämmung sollte hinterlüftet sein

    Also von oben nach unten:
    - Kies
    - Schweißbahnen mehrlagig
    - Schalung
    - Durchlüftung
    - Dämmung
    - (Dampfbremse)
    - GKBI - imprägnierte Gipskartonplatten

    Gruß

    Thomas
     
  11. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wer will ein 'n' kaufen? Günstig abzugeben...
     
  12. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    wieso mit kies?
    was hat der kies für eine aufgabe?die hitze von der sonne aufnehmen oderwas?
     
  13. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Der Kies

    hat mehere Aufgaben
    - schützt das Bitumen vor dem UV-Licht der Sonne
    - generiert Auflast gegen Windsog
    - und heizt sich nicht so stark auf, da 1. er heller ist als eine schwarze Bitumenbahnoberfläche und 2. mehr zu erhitzende Masse besitzt und größere Oberfläche

    Gruß

    Thomas
     
  14. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Und was ist mit Brandschutz Flugfeuer ??? je nach Bahn ??? :)
     
  15. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    ok, man lernt nie aus.

    Gruß

    Thomas
     
  16. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    jagut aber man braucht es nicht unbedingt weil wenn man es so machen will mit kies dann müsste man auch das dach dafür berechnen usw.
    ich werds so machen wie es bauwahn beschrieben hat nur ohne kies
     
  17. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    ...aber ne Baugenehmigung bzw. geprüft, daß Du keine brauchst, hast Du schon?
     
  18. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    nein also ich bin noch am prüfen.ob ich eine brauche oder nicht.da bekomm ich hoffentlich diese woche noch bescheid.

    hier mal was anderes.mein vater meinte wenn man sich ein carport aus holz baut brucht man keine baugenehmigung.stimmt das?
     
  19. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Also am Baustoff liegt es sicher nicht. Da musst Du schon in Deine Landesbauordnung schauen. Normalerweise ist so was bis zu einer gewissen Größe (Volumen) genehmigungsfrei, was aber nicht von den sonstigen Vorschriften, nachbarschaftsrechtlichen Belangen, Bebauungsplan etc befreit.

    Gruß

    Thomas
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. krma1985

    krma1985

    Dabei seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Wickersdorf
    naja mein vater meinte so da das aus holz ist ist das auch ortveränderlich oder so.hab das auch nicht richtig verstanden.wo finde ich so eine landesbauordnung?
     
  22. #20 VolkerKugel (†), 6. August 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wickersdorf ...

    ... in Bayern, Sachsen oder Thüringen :confused:
     
Thema:

Flachdach mit Bitumenbahn

Die Seite wird geladen...

Flachdach mit Bitumenbahn - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?

    Leichtestrich als Gefälledämmung für Flachdach geignet?: Hallo, ich könnte auf mein Garagendach Leichtestrich (EPS-Zementgemisch) als Gefälledämmung aufbringen lassen. Ist das als Ersatz für eine...
  4. Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen

    Flachdach Abdichtung bei niedrigen Temperaturen anbringen: Hallo, mein Rohbau wird Anfang Dezember bzw. ende November fertig. Es wird ein Flachdachhaus, die Decke ist aus Beton C25/30 WU (Das Betonwerk...
  5. Flachdach Ausführung - Frostkeil

    Flachdach Ausführung - Frostkeil: Hallo, wir bauen zur Zeit einen Anbau mit Flachdach an unser Einfamilienhaus. Der Anbau ist in Holbauweise erstellt. Das Flachdach besitzt eine...