Flachdach...........undicht

Diskutiere Flachdach...........undicht im Dach Forum im Bereich Neubau; hallo wir wohnen hier in einem mehrfam.-haus bj 96 unter unserer dachterrasse - teils mit kies - bzw. plattenbelag ist nun in der unteren...

  1. maxel69

    maxel69

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frisör
    Ort:
    Bruchsal
    hallo

    wir wohnen hier in einem mehrfam.-haus bj 96

    unter unserer dachterrasse - teils mit kies - bzw. plattenbelag
    ist nun in der unteren wohnung die außenwand nass ! .........
    nicht die decke ? nein die außenwand

    genau in dieser ecke darüber ist der abfluss ( wie auf bild )

    was mich doch wundert ? ist dass nicht die decke ? sondern eben die außenwand nass ist ?
    ( klar etwas gefälle zum ablauf hin wird gegeben sein )

    ein dachdecker war schon vor ort - und war natürlich der meinung das flachdach wäre hinüber / undicht und müsse kompl. neu gamacht werden
    kosten bei ca. 60qm flachdach um die 17tsd euronen

    eine undichtigkeit zu finden ? wäre so einfach nicht möglich und es würde NUR sinn machen - wenn gleich alles richtig und neu gemacht wird ?

    was gibts andere chancen ?

    besten dank 9460472o.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Bist Du denn Mieter der Wohnung oder Eigentümer der Wohnung oder Eigentümer des ganzen Hauses?
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Schwer zu sagen...

    Ich hab sowas tagtäglich, ich bekomme oft die Löcher gefunden. Ist aber auch ein Aufwand, man muß z.B. die Fläche teils freilegen, eventuell Bauteilöffnungen etc...

    Andere Dächer sind Siebe, da gibt es keine Chance...
     
  5. maxel69

    maxel69

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frisör
    Ort:
    Bruchsal
    hallo

    ich bin eigentümer der dachgeschosswohnung ( mit der dachterasse )
    heute hatten wir vor ort eine besichtigung mit dem verwalter..........
    er hatte uns 2 dachdecker angebote "vorgelegt "

    grüße
     
  6. maxel69

    maxel69

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frisör
    Ort:
    Bruchsal
    der Dachdecker machte 2 Probeöffnungen des Dachbelages - hierbei wurde festgestellt, dass unter der Wärmedämmung Wasser vorhanden ist. Es wurde uns empfohlen, die gesamte Dacheindeckung der Dachwohnungen zu erneuern.
    was ich hier aber nicht ganz verstehe ? warum in der darunter liegenden Wohnung nur die Außenwand nass ist ? ( an der Decke keine Spur )
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ist überhaupt mal eine Bauteilöffnung vorgenommen worden? Ist das Dach abgesoffen? Oder ist nur der Gully undicht? Direkt neu machen wollen ohne eine Bauteilöffnung ist Murks...
     
  8. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    hallo maxel,

    eine Dachöffnung schafft Klarheit über Zustand und Aufbau. Kostet nicht viel. Möglichst machen lassen, wenns vorher paar Tage nicht geregnet hat, dann ist das Dach trocken. Ansonsten muß oft, im Bereich der zu öffnenden Fläche getrocknet und "Wasserhaltung" betrieben werden, während der Öffnung.
    M.M.n. erst Ursachenforschung, dann Sanierung.

    Deine obige Skizze kann ja wohl wirklich nicht hinhauen. Vergl. allein die Entwässerung!

    mfg
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn Dämmung abgesoffen: Totalschaden und neu...


    Unter der Dämmung ist eine Dampfsperre, die ist eine Notabdichtung aber am Gully traditionell undicht... Deswegen oft nur da nass...
     
  10. maxel69

    maxel69

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frisör
    Ort:
    Bruchsal

    hallo

    doch so ... in etwa im querschnitt - gully - ablauf zu fallrohr an fassade
    aussenwand ist dort nass
     
  11. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Holger, aber nur wenn der Gully einteilig ist! (Siehste im Gully ob ein- oder zweiteilig)

    Haste Bild(er) von den Öffnungen? Wasser auf der Dampfsperre ist ein weiter Begriff. Kann gehen von See bis schwitzen.

    mfg
     
  12. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Maxel,

    die Entwässerung, liegt in der Skizze (viel) zu hoch. so würde nichts ablaufen.
    Der Anschluß zur außenliegenden Entwässerung, muß mind. im Aufbau liegen. Eher darunter.

    mfg
     
  13. maxel69

    maxel69

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frisör
    Ort:
    Bruchsal
    ja klar - der gully liegt natürlich etwas tiefer.........( das symbolbild hatte ich eben aus dem netz )
    nein bilder gibts von den öffnungen leider keine

    ist wohl so - dass da ein neutraler begutacher her muss ( kein dachdecker welcher einen aufrag will )
     
  14. maxel69

    maxel69

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frisör
    Ort:
    Bruchsal
    es sind 2 DG - Wohnungen - durch eine Mauer in der Mitte geteilt

    links im kreis - der ablauf - darunter ist die aussenwand nass
    ( auf der rechten hausseite gibts keine probleme )

    es sollen beide dachterrassen erneuert werden ? hmmm ?


    jpg.jp.jpg
     
  15. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Maxel,

    das Thema, ist ganz einfach sehr vielschichtig. Und wenn, m.M.n. nicht alle Fakten zusammengetragen sind, dann kanns auch keine Reparatur oder optimale Sanierung geben.

    Wenn Öffnungen gemacht wurden. Warst Du dabei? Wenn nicht, warum gibts keine Bilder? Wie ist der Aufbau des Dachpaketes?

    Kannst Du die "nasse Außenwand" mit Regen in Verbindung bringen? Wirds innen naß, wenns draußen regnet? Seit wann gibts die nasse Außenwand?

    mfg
     
  16. maxel69

    maxel69

    Dabei seit:
    6. April 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frisör
    Ort:
    Bruchsal
    hallo

    nein - bilder gibts wohl leider keine von den öffnungen
    das problem der nassen aussenwand besteht seit Nov 12 ( mal mehr mal weniger )

    zum aufbau des dachpaketes ? denke was ich so sah - isolierung,dämmung,folie
    was ich eben nicht ganz verstehe ? warum sind keine wasserflecken an der decke ?
    und eben nur an der außenwand ?

    m.f.g
     
  17. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Maxel,

    natürlich kanns im Gully-Bereich durch die Betondecke? kommen. (so wie Holger mutmaßt)
    Das bedingt allerdings, daß die Dampfsperre hinterläufig ist bzw. keinen Gully hat.

    Bei uns wird von jeder Öffnung ein Bild gemacht. Der vorgefundene Zustand in der Öffnung ist von grundlegender Bedeutung.

    Ich würd ungefähr so vorgehen.
    - ausführliches Gespräch mit dem Nutzer,
    seit wann besteht die nasse Außenwand
    kann man diese eindeutig mit Regen in Verbindung bringen
    was unbedingt beachtet werden muß, ob es zu Kondensatbildung kommen kann

    - je nach Aussagen würde ich,
    Dachöffnungen herstellen, im Gullybereich und im Bereich 2. Balkon. (ev. als Revision, wenn Fläche und Fallrohr weiter geprüft werden)
    Prüfung des Gullys und Verbindungen des Fallrohres bis in den senkrechten Abgang des Fallrohres.
    Ev. Gully abdichten, und Dach anstauen.

    Letzlich hängt die konkrete Vorgehensweise von den Gegebenheiten ab. Die Vorgehensweise muß sich, in Absprache mit dem Eigner/Verwalter, dann daran orientieren.
    Aber am Ende muß ne vernünftige und belastbare Aussage vom Dachdecker kommen. Egal wer repariert oder saniert.

    mfg
     
  18. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    An der Außenwand ist die Decke (relativ dicht) zu Ende. Da die Betondecke auf der Außenwand liegt, kommt die Nässe hier heraus (bedingt aber, wie bereits erwähnt, daß die Dampfsperre hinterläufig ist)
    Allerdings sollte an der Außenwand an der Außenseite auch etwas zu sehen sein (z.B. Putzablösungen)

    Ich mache sowas jede Woche mind. fünfmal. Wenn es hier beim DD keine vernünftige "Ablaufroutine" gibt, dann ist es Glücksache was hinten rauskommt.

    mfg
     
  19. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Übrigens Maxel,

    die (Be)wertung ob das Flachdach undicht ist (oder Gully) steht aus meiner Sicht noch aus.
    Es könnte auch Kondensatbildung sein.

    mfg
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Naja, aber die Dämmung ist abgesoffen... Da ist das ein Sekundärschaden und kein Primärer Schaden. Wenn eine Dachfläche abgesoffen ist dann muß sie halt saniert werden... Geht auch in Teilbereichen, mach ich öfters mal das nur z.B. 100 m² abgesoffene Fläche erneuert werden und die anderen 200 bleiben dann unberührt, eventuell eine Sanierungsbahn drüber...
     
  22. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Nun Holger,

    wenn das Dach abgesoffen ist (Belege?) und Waser kommt durch oder über zu niedrige Dampfsperre rein.
    Warum kommt dann kein Wasser zum Gullydurchbruch rein?

    Gully ist in Randnähe und um den Gully herum (auf dem Beton) müßte es auch naß sein.

    mfg
     
Thema: Flachdach...........undicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flachdach dampfsperre undicht

Die Seite wird geladen...

Flachdach...........undicht - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  3. Badsanierung jetzt Dusche undicht?

    Badsanierung jetzt Dusche undicht?: Nach der kompletten Badsanierung wegen eines Wasserschadens taucht plötzlich immer ein Fleck direkt nach bzw. während des Duschens auf. Komplett...
  4. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  5. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...