Flachdachsanierung Bungalow Bj. 1970

Diskutiere Flachdachsanierung Bungalow Bj. 1970 im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich bin ernsthaft am Kauf eines Bungalows hier in Berlin(West) interessiert und dabei, dem Eigentümer ein, möglichst fundiertes,...

  1. Bernd112

    Bernd112

    Dabei seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Ich bin ernsthaft am Kauf eines Bungalows hier in Berlin(West) interessiert und dabei, dem Eigentümer ein, möglichst fundiertes, Kaufpreisangebot zu machen. Gestern habe ich den Bungalow zusammen mit einem befreundeten Bauing. besichtigt.
    Ein Hauptproblem scheint mir die unzureichende Wärmedämmung der Wände und des Daches zu sein. Ich beschreibe mal kurz:

    Bungalow (Doppelhaushälfte), 1 Geschoss, Flachdach, teilunterkellert, Bj. 1970.
    Laut Baubeschreibung "üblicher" Aufbau des Daches (leider ohne Angaben zur Wärmedämmung), also Holzbalkendecke bzw. Holz-Brettbinder, Schalung,
    3 Lagen Pappe, Zinkblecheinfassungen der Attika etc., nicht bekiest. Ca. 110 m2 Fläche.
    Das Dach scheint z.Zt. dicht zu sein, scheint aber im Originalzustand zu sein (ich habe mal kurz draufgeguckt, z.B. nur 1 grössere Beule gesehen).

    Grundsätzlich möchte ich den Aufwand an Investitionen möglichst gering halten, habe also nicht das Bedürfnis, das Haus weitgehend auf heutige Standards "aufzupeppen", halte aber eine vernünftige Dämmung des Daches für sinnvoll.

    Ich bin auf der Suche nach einer preisl. Grössenordnung für die Dachsanierung.
    Sehe ich es richtig, dass die günstigste Lösung wäre, einfach auf die alte Deckung Dampfsperre, Wädä und neue Abdichtung aufzubringen?
    Wenn ja, verrottet dann nicht der Altaufbau unterhalb der Dampfsperre?
    Welche Wärmedämmung mag seinerzeit (1970) verwendet worden sein?

    Wie hoch mögen die Kosten ca. sein?
    Wie hoch ca. für Entferung der Deckung und kompletten Neuaufbau?

    Vielen Dank schon einmal für´s Lesen und Antwort!

    Gruss,
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hubi

    Hubi

    Dabei seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Aussendienst-Mitarbeiter
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Bernd,

    leider kann Deine Frage nicht so einfach beantwortet werden, denn dafür muss man noch wissen um was für eine Konstruktionsart es sich handelt.
    Wenn es sich um ein Kaltdach handelt, (durchlüftete Konstruktion) bringt ein aufbringen einer Zusatzwärmedämmung gar nichts.
    Aus meiner Erahrung sind sehr sejr viele Bungalows nach diesem Prinzip gebaut. Bei einer Verbesserung des Wärmeschutzes bei so einem Kaltdach müssen ganz viele Rahmenbedingungen beachtet werden.
    Als erstes muss hierfür eine Dachöffnung durchgeführt werden um den Systemaufbau zu ermitteln, erst dann können entsprechende Vorschläge gemacht werden, und die Kosten beziffert werden.
    An Deiner Stelle würd ich das erst mal schlecht reden um den Preis zu drücken.
    Gruß aus Hamburg
    Hubi
     
  4. Bernd112

    Bernd112

    Dabei seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Berlin
    Kaltdach..... - oops, Hubi, auf diese Idee bin ich bisher gar nicht gekommen,- stimmt, dann macht zusätzliches Aufbringen von Wädä ja gar keinen Sinn.

    Ja, Dachöffnung wär optimal,- vielleicht guck ich aber auch erst mal in die Statik beim Bauamt, mal sehen.

    Ich hab i.d. Zwischenzeit kräftig rumgesurft und denke, dass in meinem Fall so 180-200 EUR/m2 für Neuaufbau realistisch wären....

    Danke und Gruss,
    Bernd
     
Thema: Flachdachsanierung Bungalow Bj. 1970
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flachdach baujahr 1971

Die Seite wird geladen...

Flachdachsanierung Bungalow Bj. 1970 - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  3. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  4. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  5. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...