Flache Duschwanne bei dünnem Estrich möglich ?

Diskutiere Flache Duschwanne bei dünnem Estrich möglich ? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Forum, ich habe eine Frage bezüglich meiner Badsanierung. Es handelt sich um ein Haus aus 1930 mit Anbau aus den Siebzigern. In diesem...

  1. HeikoLS

    HeikoLS

    Dabei seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mess-und Regelmechaniker
    Ort:
    St.Ingbert
    Hallo Forum,

    ich habe eine Frage bezüglich meiner Badsanierung. Es handelt sich um ein Haus aus 1930 mit Anbau aus den Siebzigern. In diesem Anbau ist ein knapp 8 m² großes Bad installiert, da es genauso alt wie der Anbau ist, wollen wir es nächstes Frühjahr erneuern.
    Wir würden gerne eine 120 x 90 cm große Dusche in einer Raumecke installieren und als Abtrennung lediglich eine Glasscheibe 200 x 120 cm verwenden.
    Unser Wunsch wäre es, die Duschwanne soweit abzusenken, das sie mit den Fliesen bündig ist.
    Bei der Decke handelt es sich um eine Hourdisdecke mit nur 2-3 cm Estrich ( nach Aussage meines Vaters ).
    Ist so etwas technisch machbar, das Bad ist im EG und unterkellert.

    im vorraus schon mal Danke für eure Hilfe

    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja, wenn die Träger halbwegs günstig liegen.
    Aber der Aufwand kann sehr erheblich sein (und damit die Kosten hoch).
    Ggf. muß auch noch die Fliesenfläche geringfügig höhergelegt werden.
     
  4. #3 Achim Kaiser, 6. November 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Bei 3 cm Estrichaufbau geht das m.E. daneben, selbst wenn man die Abflußleitung unter der Decke verziehen kann.

    Selbst ne Lösung mit Bodenablauf und Gefälleestrich/Fertigeelement wird bei der Aufbauhöhe nicht funktionieren.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. #4 LiBa Hannover, 6. November 2010
    LiBa Hannover

    LiBa Hannover

    Dabei seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt und Bauunternehmer
    Ort:
    Hannover
    Benutzertitelzusatz:
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    ................selbst die vorgefertigten duschtassen aus hartschaum haben eine mindestaufbauhöhe vom 7 - 8 cm und bitte immer an die abdichtung denken!!!!!!
     
  6. riGo

    riGo

    Dabei seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Euskirchen
    Es gibt doch die Möglichkeit ohne keramik o.ä. unter der Dusche zu arbeiten. Habe letztens noch nen bericht im Fernsehn gesehen, wo unter der dusche nur eine art isoliertschicht (sah aus wie ein dünnes tuch) installiert wurde und darauf direkt irgendwelche duschfiesen verlegt wurden.
    Könnte dir das nicht helfen?

    Gruß
     
  7. HeikoLS

    HeikoLS

    Dabei seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mess-und Regelmechaniker
    Ort:
    St.Ingbert
    So, heute morgen habe ein kleines Kernloch gebohrt um die Estrichstärke zu ermitteln.
    Mein Vater hat sich ( Gott sei Dank ) geirrt. Es ist ein schwimmender Estrich von 10cm Dicke verlegt.
    Im Anschluss war ich bei meinem Fließen- und Sanitärhändler und habe mich mit ihm unterhalten. Er empfiehlt mir ein fertiges Bodenelement von Wedi und wird jetzt sein Angebot überarbeiten bzw. erweitern.
    Bis jetzt habe ich ein Angebot über V&B Fliesen und PCI Kleber und Dichtmaterial, und nur mal am Rande bemerkt: mit seinem Angebot steht er gegenüber Online-Händlern sehr gut da. Der Preis ist halt nicht alles, auch der Service und Qualität zählt, daher kaufe ich lieber beim Fachhändler vor Ort.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Flache Duschwanne bei dünnem Estrich möglich ?

Die Seite wird geladen...

Flache Duschwanne bei dünnem Estrich möglich ? - Ähnliche Themen

  1. Wohnraum über Kehlbalken möglich?

    Wohnraum über Kehlbalken möglich?: Hallo liebe Gemeinde, ich bin neu im Forum, zumindest neu registriert. Mitlesen tue ich schon seit Jahren. Ich möchte mich dennoch kurz...
  2. Kuperleitungen nach Eisenleitungen möglich

    Kuperleitungen nach Eisenleitungen möglich: Hallo, kann ich bei einen Heizungssystem an Eisenrohre das letztze Stück zu einem Heizkörper in Kupfer verlegen ? Oder geht dies nicht, weil das...
  3. Balkon ohne Estrich -

    Balkon ohne Estrich -: Hallo zusammen, kann man guten Gewissens auf einen BetonFertigBalkon plus Abdichtung dann Terassendielen verlegen? Oder ist immer ein Estrich auf...
  4. Denkmalschutz - Welche Umbaumaßnahmen sind möglich?

    Denkmalschutz - Welche Umbaumaßnahmen sind möglich?: Hallo, ich wollte mal fragen was man beachten muss wenn man ein denkmalgeschütztes Haus kauft. Ich weiß das man die Struktur des Hauses nicht...
  5. Dachschalung Pultdach zu dünn?

    Dachschalung Pultdach zu dünn?: Guten Tag, ich baue einen Neubau und habe ein Pultdach mit 5 Grad. Hier ist eine OSB - Platte mit 18mm verbaut worden. Ich habe eine...