flaches Satteldach dämmen

Diskutiere flaches Satteldach dämmen im Dach Forum im Bereich Neubau; hallo, wir besitzen ein flaches satteldach, sprich es ist zwar ein dachboden vorhanden, aber es ist kein richtiges dachgeschoss indem man...

  1. #1 apriliaracer, 5. November 2010
    apriliaracer

    apriliaracer

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Friedersdorf
    hallo,

    wir besitzen ein flaches satteldach, sprich es ist zwar ein dachboden vorhanden, aber es ist kein richtiges dachgeschoss indem man stehen kann. die höhe am first beträgt etwa 1,5m.

    das dach wurde vor vielen vielen jahren mit glaswolle gedämmt welche auf der decke vom zimmer liegt welches unter dem dachgeschoss ist. das satteldach ist belüftet. ich wollt gern wissen wie man ein solches dach am besten dämmt da die dämmung schon ca. 30jahre alt ist und ich das ganze modernisieren wollte.

    mfg alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 5h0rty

    5h0rty

    Dabei seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktionsarbeiter
    Ort:
    M-V
    das würde mich auch interessieren. Haben auch so ein Dach (Holz mit Schindeln-Pappe) Das Dach an sich ist nicht gedämmt, es liegt nur Dämmwolle auf den Zimmerdecken, die auch nur aus Spanplatten bestehen.
    Habe auch die befürchtung das wir hier für die Strasse heizen.
     
  4. #3 apriliaracer, 8. November 2010
    apriliaracer

    apriliaracer

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Friedersdorf
    hat hier niemand eine idee?
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das thema wurde noch nicht oft genug diskutiert?
    bastelanleitung gibts eh nicht ..
     
  6. #5 apriliaracer, 9. November 2010
    apriliaracer

    apriliaracer

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Friedersdorf
    ich will keine bastelanleitung. ich will nur wissen wie so ein dach gedämmt werden muss.
     
  7. 5h0rty

    5h0rty

    Dabei seit:
    5. November 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktionsarbeiter
    Ort:
    M-V
    dann schick doch mal nen link wo es diskutiert wurde.
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    suchergebnisse sind dynamisch = nicht verlinkbar.
    momentan liefert die suche nach "dachboden dämmung" 431 treffer.
    auf der 1. trefferseite sind mehrere, die dem thema sehr nahe kommen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 FPX Vereinigung, 12. November 2010
    FPX Vereinigung

    FPX Vereinigung

    Dabei seit:
    9. November 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Geschäftsführerein FPX
    Ort:
    Rossdorf bei Darmstadt
    Hallo,

    wenn der Dachboden nur als Stauraum und nicht als Wohnraum genutzt werden soll, ist es am einfachsten und kostengünstigsten, wenn die oberste Geschossdecke von oben mit Dämmmaterial abgedeckt wird. Dies ist auch die effizienteste und ökonomischste Möglichkeit, die Anforderungen der EnEV zu erfüllen. Diese Methode wurde wie von Ihnen beschrieben auch bei Ihrer bisherigen Dämmung mit Glaswolle gewählt. Bitte beachten Sie, dass die alte Glaswolle heute ein Gefahrstoff ist und nicht ohne Arbeitsschutzmaßnahmen entfernt und entsorgt werden darf. Informationen dazu finden Sie unter www.ral-mineralwolle.de.
    Laut der Deutschen Energie-Agentur (dena) sollte bei der neuen Dämmung mindestens eine Dicke von 12 Zentimetern eingebaut werden. Die Empfehlung der Agentur liegt sogar bei 18 bis 20 Zentimetern. Als Dämmstoff bietet sich XPS an, da dieser eine hohe Druckstabilität besitzt, damit begehbar ist und schwere Lasten wie vollgepackte Umzugskartons aushält. Abschließend werden dann Pressspan-Verlegeplatten mit einer Mindestdicke von 22 Millimetern auf die Dämmung gelegt, die das Material vor spitzen Kanten und Schuhabsätzen schützen.
    Viele Grüße und viel Erfolg!
     
  11. #9 Ralf Dühlmeyer, 12. November 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Werte Frau Werbeposterin, so einseitiges Geschreibe wollen wir hier doch nun nicht stehen lassen.

    Die Dena kann keine dicken "empfehlen", weil die sich nun mal nach dem EnEV-Nachweis richten und der das ganze Gebäude betrachtet.

    Und für die Dämmung von begehbaren Dachböden gibt es auch von den Herstellern von Mineralwolle und Holzwerkstoffplatten sehr gute, ebenso geeignete und zumindest nicht teurere Lösungen!

    ***********

    MOD-Aussage
    Sollten Sie weiterhin einseitige Werbebeiträge abseilen, werden die stumpf gelöscht und Ihr Account wird gesperrt.
     
Thema:

flaches Satteldach dämmen

Die Seite wird geladen...

flaches Satteldach dämmen - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  3. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren

    Gratsparren höher und flacheren Winkel als die anderen Sparren: Hallo, wahrscheinlich ist ja alles OK. Kann uns jemand sagen, warum der Gratsparren deutlich höher ist? Der Dachdecker möchte das bei uns schon...