Flaches Überdach abdichten

Diskutiere Flaches Überdach abdichten im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich bin dabei an einem Neubau zu arbeiten. Über unserer Haustür befindet sich ein Überdach aus Sichtbeton (wie ein Balkon gebaut). Jetzt...

  1. Baubaun

    Baubaun

    Dabei seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Strassen
    Hallo
    Ich bin dabei an einem Neubau zu arbeiten. Über unserer Haustür befindet sich ein Überdach aus Sichtbeton (wie ein Balkon gebaut). Jetzt ist die Frage wie ich dieses abdichten soll. Das Überdach wurde nicht mit einer Neigung gegossen.
    Ich möchte, dass man von unten nur den Sichtbeton sieht, und keine Abdichtung. Aus diesem Grund soll die Abdichtung um 20cm nach hinten versetzt werden. Das heißt, dass die 20cm am Rand einfach nicht abgedichtet sind, das Wasser was hier hin kommt, soll einfach an der Kante nach unten tropfen.
    Ich habe eine Skizze angehängt, wie ich mir die Abdichtung vorstelle. Die Firma, welche die Abdichtung macht, sagt aber, dass das Wasser unter die Folie bis zum Haus fließen kann, und dass man das Überdach wie ein ganz normales Flachdach abdichten soll. Was denken Sie von so einer Abdichtung? Kann ich nicht mit Silikon verhindern dass Wasser unter sie Abdichtung läuft?
    Grüße
    Baubaun
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Silicon: Keine Chance.

    Du kannst aber die Platte vorne schleifen, grundieren und dann mit FLüssigkunststoff abdichten. Kannst bis auf die Kante vorne gehen, wenn der Kunststoff sauber verarbeitet ist dann kann da nix mehr passieren...
     
  4. floba arb

    floba arb

    Dabei seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Unterfranken
    Eine Abdichtung mit Flüssigkunststoff ist hier sicher das Mittel zum Zweck.

    Auf dem Detail ist ein Gefälle der Abdichtung zum WDVS dargestellt. Ist das wirklich so gewollt, dass das Wasser zum Haus hin laufen soll?
    Ich hätte hier Bedenken wegen der zwangsläufig entstehden Schmutzläufer an der Fassade, oder ist ein Ablauf vorgesehen?
    Um das zu umgehen würde ich ein Gefälle vom Gebäude zur Vordachkante mit einer Nivelliermasse erstellen und das komplette Vordach mit Flüssigkunststoff abdichten.
     
  5. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Guten Tag,

    ich halte von der skizzierten Maßnahme nichts.

    1. Sollte Wasser vom Gebäude/von aufgehenden Bauteilen abgeleitet werden
    2. ist die "Abdichtung" unterläufig. Dann kann auch gleich darauf verzichtet werden.

    Meine Meinung
    svjm
     
  6. Stefan44

    Stefan44

    Dabei seit:
    17. Oktober 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doctor
    Ort:
    Ravensburg
    Dachdecker haben doch so ein Band aus Bitum und Alu oder Kupfer das nemen die unter die Firststeine um unebenheiten auszugleichen.
    Das könntest du in die (Trapez)Welle drücken und oben fest machen.
    Auf den Baumarkt habe ich es schon gesehen,ich weiss nur nicht wie das Zeug heißt.
     
  7. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Grat-Firstband ist das und das hat A. nicht den Sinn den Sie dem Material gerade zuschreiben wollen und B. Ist es auch nicht dafür da unebenheiten auszugleichen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Baubaun

    Baubaun

    Dabei seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Strassen
    Danke für die Antworten.

    Ich finde die Idee mit dem Flüssigkunstoff gut. Ich traue dem mehr als dem Bitumen-Aluminium-Band.
    Die Neigung ist auf der Skizze ungeschickt eingezeichnet. Das Überdach soll einen Ablauf auf einer Seite besitzen, und die Neigung soll Richtung Ablauf gehen und nicht so gegen das Haus.

    Den Ablauf weglassen und einfach eine Neigung weg vom Haus machen wäre natürlich auch möglich für so ein Überdach von etwa 5m^2...
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Bei dieser Sache kommst du da nicht drumherum um Flüssigkunststoff...

    wasserdichte Anschlüsse an Beton bekommst du sonst nicht hin
     
Thema:

Flaches Überdach abdichten

Die Seite wird geladen...

Flaches Überdach abdichten - Ähnliche Themen

  1. Rahmen nachträglich besser abdichten

    Rahmen nachträglich besser abdichten: Hallo Forum, wir haben unser Rundbogenfenster im Obergeschoss tauschen lassen. Ursprünglich sollte es nur abgeschliffen werden (Holzfenster noch...
  2. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  3. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  4. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  5. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...