Flachziegel: Schnittkante vermeiden?

Diskutiere Flachziegel: Schnittkante vermeiden? im Dach Forum im Bereich Neubau; liebes Forum, ich lasse grade mein Häuschen neu eindecken (Flachziegel Creaton Domino in grau), und stehe vor folgendem Problem: bei meinem Anbau...

  1. #1 derengelfrank, 21. Juli 2006
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    liebes Forum,
    ich lasse grade mein Häuschen neu eindecken (Flachziegel Creaton Domino in grau), und stehe vor folgendem Problem: bei meinem Anbau (siehe Bild vom Haus-querschnitt, links) passt die Ziegellänge nicht, so daß der Dachdecker (ich war nicht vor Ort) die letzte, unterste, Reihe kurzerhand abgeschnitten hat und mir jetzt über der Dachrinne die offene Schnittfläche entgegenglotzt.
    Lt. Dachdecker gibt es hier keine andere Möglichkeit; Stimmt das?
    Oder kann man 'tricksen' und die unterste Dachziegelreihe 'weiter oben' ansetzen? Meine Idee wäre, die 'Nasen' der vorletzten Ziegelreihe abzuflexen und die unterste Reihe nach oben zu schieben - siehe 2. Bild Ziegelueberlappend.jpg.(evtl. sicherung mit Schrauben).
    Kann evtl. bereits die oberste Reihe des Vordachs weiter oben angesetzt werden (siehe 3. Bild ziegelwinkel.jpg) und somit das Problem gelöst werden?

    Da der Dachdecker erst am Montag wieder kommt, wollte ich vorher schon mal Lösungsmöglichkeiten abklopfen.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen,
    def
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tilli

    Tilli Gast

    Creaton Domino

    Nein, das was Sie wollen, geht mit dem Domino nicht. Der Dachziegel ist ein Flachkremper mit Kopf und Seitenverfalzung. Die Decklänge wird von Creaton exakt vorgegeben und nur daran hat sich der Dachdecker zu halten. Wenn jetzt die Länge First / Traufe nicht so einzuteilen ist, daß nur ganze Ziegel gedeckt werden können, bleibt dem Dachdecker nur das Schneiden im Bereich der Traufe.
    Wenn Ihnen jetzt die Schnittfläche entgegenklotzt, müssen Sie nicht versuchen dem Dachdecker die Schuld in die Schuhe zu schieben.
     
  4. #3 derengelfrank, 21. Juli 2006
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    ich kann zwar nicht erkennen, wo ich irgendjemandem die Schuld gebe, aber egal. Vielleicht kann ja zu diesen Bildern noch jemand einen Kommentar abgeben, ist das nach den ARdT ausgeführt (wie mit Dachdecker vereinbart)??, siehe Bilder. Und ja, diese 'Raupe' beim Gaubenanschluss ist Silikon.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 21. Juli 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Die Blechanschlüsse...

    sind zum [​IMG] (höflich ausgedrückt!)
    Und ich weis nicht, warum dann, wenn das Dach in der Höhe nicht "aufgeht" nicht oben geschnitten wird. Ich raffs irgendwie nicht. Die Lämmerschwanz-Lage ist bei den Ziegeln unvermeidlich.
    MfG
     
  6. #5 derengelfrank, 21. Juli 2006
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    Was ist eine Lämmerschwanzlage?

    fragt sich der engel frank. *grübel*

    Ach so, die beider Bilder mit dem Kehlblech: ja, das Belch unterhalb der Gaube endet ca. 1 cm oberhalb des Kehlblechs. Kann doch auch nicht korrekt sein, oder?
     
  7. Tilli

    Tilli Gast

    Endzustand ????????

    Also wenn das der Endzustand sein soll, dann nehmen Sie sich ganz schnell einen öbuv Sachverständigen für das DACHDECKERHANDWERK und lassen Sie die Arbeiten beurteilen. Das ist ja Murks hoch 3.
     
  8. #7 derengelfrank, 22. Juli 2006
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    Endzustand: nicht ganz

    unter www.familie-engel.org/album.php, dann 'haus', 'dach', 'maengel' sind noch mehr photos zu bewundern.
    Der Dachdecker will am Montag/Dienstag die Bleche rundum die Gaube nacharbeiten/ersetzen und die Deckung/Lattung zwischen den Schornsteinen und am Vordach überarbeiten.
    Auf was müsste ich hier dann besonderen Augenmerk legen (der von mir kontaktierte SV -von der Innung genannt-hat erst im August Zeit)?
    mgf,
    def
     
  9. Tilli

    Tilli Gast

    Creaton Domino

    Also auf jeden Fall die Abnahme nur mit dem SV durchführen. Die Dachneigung am Vorbau ist auf jeden Fall zu niedrig um ohne besondere Maßnahmen eine Regensicherheit zu erreichen.
    Erfragen Sie auf jeden Fall bei Creaton die Mindestdachneiung für den Domino. Danach richtet sich dann auch die Unterkonstruktion ob eine regensichere UK oder sogar eine wasserdichte UK erforderlich ist.
     
  10. #9 Harald W., 23. Juli 2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Schockschwerenot..

    ....muß mich Vorrednern anschliessen. Ich hoffe nicht, das das der Endzustand ist.
    Zusätzlich zu dem Pfusch, den die Vorredner schon richtig erkannt haben, da ist ja ein Kehlblech vorhanden ohne ausreichende Überdeckung der Ziegel, selbst wenn diese geschnitten werden müssen in der Kehle, das ist unvermeidlich. Und dann hat der Fachmann beim Schneiden der Ziegel dieses auf der Dachfläche vorgenommen und das Fenster und die seitliche Putzfläche versaut. Sauhund.
    Wenn ich ein so ein faules Schw... bei mir erwische, wenn auf der Dachfläche geflext wird, ist Polen offen....
    Das Foto vom Silkon erlaube ich mir zu speichern für mein Buch das ich in der Rentenzeit schreiben will: "Pfusch am Bau- der alltägliche Horror":irre
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Man, man, man, manche Dachdecker sollte man mit dem Knüppel von der Baustelle jagen...
     
  12. #11 Gast360547, 24. Juli 2006
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    @ harald

    Moin,

    Frage: Wollen Sie wirklich alle Ziegel heruntertragen und jeden einzelen wieder hoch?
    Dann sollten Sie mal Ihre Kosten für das Schneiden der Ziegel überprüfen.

    Mal ehrlich, wenn das geschnitten ist, was soll passieren???? Ziegelschneidmehl, wo soll sich das festsetzen ohne jemals wieder abzuregnen?

    Auf die Unterdeckung gehört es allerdings nicht. Aber auf der Deckung?

    @ Fragesteller, Gaube und Vorbau waren wohl noch nie eins? Je nachdem was später angebaut wurde, DEN Planer sollte man...

    Ich fürchte, das mit den Anschlüssen Kehle/Grat und Fensterbank wird ne ziemliche Frickelei.

    Grüße
    stefan ibold
     
  13. #12 derengelfrank, 25. Juli 2006
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    @stefan Ibold

    das Ursprungshaus von 1937 hatte weder Gaube noch Anbau. Ich vermute, beides wurde 1954 erstellt, als das Haus um die Hälfte verlängert wurde.
    Schätzungsweise wurde damals alles in Eigenregie geplant/gebaut.

    Inzwischen war der Chef der Firma vor Ort und war ziemlich sauer über das, was angerichtet wurde. Das Brustblech wurde wieder entfernt, unterhalb des Fensters ein Querbalben eingezogen, die Verblechung rund um die Gaube und um den rechten Schornstein wird heute erledigt. Ausserdem wird die Lattung/Deckung rund um die Gaube überarbeitet. Ich bin mal gespannt.
    Zur Schnittkante an der Vordach-Traufe: es wurde eine neue Verblechung angebracht, die 'Nasen' der vorletzen Ziegelreihe abgeflext und die untersten Ziegel weiter nach oben geschoben. Die Ziegel wurden mit Schrauben gesichert.
    Sieht gut aus. Wir haben anschließend 10 Minuten mit 3 Wasserschlächen das Dach unter Wasser gesetzt und es kam offensichtlich nichts an der Unterspannbahn an (Obwohl die Grat/Firststeine nur aufgelegt und noch nicht entgültig befestigt waren.
    Ich stelle heute Abend nochmals Fotos ein.
     
  14. #13 Harald W., 26. Juli 2006
    Harald W.

    Harald W.

    Dabei seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aschaffenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    N`abend Stefan...

    ...unser Dachdecker schneidet seine auf dem Gerüst, schon immer, und die Dachfläche bleibt sauber. Sorry, ich kenne es nur so von Ihm, vielleicht bin ich da verwöhnt.:p
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich schneide auch auf dem Gerüst...

    Gruß Holger
     
  17. ziwe

    ziwe

    Dabei seit:
    19. November 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    zimmerer-meister/ bautech
    Ort:
    neuweiler
    Hallo,
    ich empfehle Ihnen bei creaton eine Kaltengobe Farbe zu besorgen und die Ziegelkante nachzustreichen ist die einfachste und billigste Lösung. Ansonsten muss der Dachdecker das Dach nochmals abdecken, die Lattung neu einteilen und neu eindecken.

    Gruss

    G. Weber
     
Thema:

Flachziegel: Schnittkante vermeiden?

Die Seite wird geladen...

Flachziegel: Schnittkante vermeiden? - Ähnliche Themen

  1. Große "Schalterbatterie" vermeiden

    Große "Schalterbatterie" vermeiden: Tag zusammen. Hat jemand eine Idee wie man große Schalterleisten gerade im Wohnzimmer vermeiden kann? Wir haben im Wohnzimmer 3 Brennstellen,...
  2. Kältebrücke vermeiden bei Anbau

    Kältebrücke vermeiden bei Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  3. Schallbrücken vermeiden Holzbalkendecke

    Schallbrücken vermeiden Holzbalkendecke: Hallo zusammen, wir stellen gerade den Aufbau unserer Holzbalkendecken EG-OG und OG-DG neu her. Dach und Fassade sind gedämmt, alle Stockwerke...
  4. Wärmebrücke entgegenwirken und Schimmel vermeiden

    Wärmebrücke entgegenwirken und Schimmel vermeiden: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Problem: Die Betonbodenplatte der 1. Etage ragt über das Mauerwerk...
  5. Terrassenplatten - Wie Stellplatzflecken vermeiden von Kübeln, Sonnenschirm etc.

    Terrassenplatten - Wie Stellplatzflecken vermeiden von Kübeln, Sonnenschirm etc.: Hallo zusammen, wir lassen uns gerade unsere Terrasse legen mit Steinen der Firma "Kann" Modelmarke Vanity hellgrau. Da dies unsere erste...