Flächenabdichtung Bodenplatte

Diskutiere Flächenabdichtung Bodenplatte im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe folgendes Problem... Der Rohbau unseres Einfamilienhauses ohne Keller ist in wenigen Tagen fertig. Es geht um die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mistermueller, 6. Juni 2013
    mistermueller

    mistermueller

    Dabei seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Marburg
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem...

    Der Rohbau unseres Einfamilienhauses ohne Keller ist in wenigen Tagen fertig.

    Es geht um die Bodenplattenabdichtung nach DIN 18195-4.

    Wie ich mich einlesen konnte, sollte ich an dieser Stelle die Flächenabdichtung mit G200 S4 abdichten. Die Abdichtung wollte ich selber vornehmen.

    Die horizontale Mauerwerkssperre unter der ersten Schicht und zwischen der ersten und zweiten Schicht ist l e i d e r nicht aus
    G200 DD, sondern mit DELTA Mauwerwerkserre installiert. DELTA Mauwerwerkserre ist so plastikähnlich. Werdet ihr aber kennen :-)

    Meine Fragen lauten:

    -muss ich den Rohfussboden behandeln, bevor ich G200 S4 mit dem Brenner draufklebe oder kann ich das direkt auf den Beton kleben / brennen. Wenn ja, womit?

    -was mach ich mit DELTA Mauerwerkssperre. Das Zeug würde mir doch doch wegbrennen, wenn ich mit der Flamme dranngehe? Wie kann ich das bewerkstelligen..


    Danke für die Antworten....

    Gruss,
    mistermueller
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mistermueller, 10. Juni 2013
    mistermueller

    mistermueller

    Dabei seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Marburg
    hallo keiner da???
    noch eine kleine Zusatzfrage...Bitumenbahn talkumiert oder nicht???
     
  4. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    vor paar Wochen gab es genau die selbe Frage. Vielleicht guckt du mal da.

    Du baust bestimmt mit einem GÜ oder GU oder sonst mit irgendwem. Was hat er davorgesehen? Man versucht ja beim bauen Geld zu sparen, aber nicht am falschem Ende. Man kann auch viele andere Sachen selber machen. Schon mal über Eigenleistung und Gewährleistung gedanken gemacht? Du gibts den GÜ ein FReischein alle Wasserschäden auf deine Eigenleistung zu schieben.
     
  5. #4 Gast036816, 10. Juni 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    doch, ist schon jemand da, einige haben auch gelesen. wenn du die bedingungen des forums gelesen und verstanden hast, steht dein obiger satz im widerspruch dazu.

    bei der materialkonstellation wird es dir nicht gelingen.
     
  6. #5 mistermueller, 10. Juni 2013
    mistermueller

    mistermueller

    Dabei seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Marburg
    ich habe leider nichts gefunden...

    sollte die Schweißbahn talkuimiert sein oder eher nicht????
     
  7. #6 mistermueller, 10. Juni 2013
    mistermueller

    mistermueller

    Dabei seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Marburg
    ich habe leider nichts gefunden...

    @rolf a i b: "bei der materialkonstellation wird es dir nicht gelingen"

    Ich bin doch nicht der einzige, der die DELTA Bahnen hat. Das muss doch irgendwie gehen.

    meine Frage war Schweißbahn ja oder nein. wenn ja talkuimiert oder eher nicht.
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 10. Juni 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  9. fumo

    fumo Gast

    Hallo Herr Mueller,

    vielleicht kann ich abschließend was sagen. In den Anwendungsrichtlinien steht bei den PVC-Sperren recht deutlich "Zur weiteren Abdichtung keine Bitumwerkstoffe verwenden."

    Da sollte klar genug sein.

    Wo hast du dich denn eingelesen?

    Gruß
     
  10. #9 mistermueller, 10. Juni 2013
    mistermueller

    mistermueller

    Dabei seit:
    6. Juni 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Marburg
    es gibt zwei unterschiedliche Sperrfolien von Dörken. Eine ist PVC und die andere ist n i c h t aus PVC. Bei unserem Bau ist die Bitumenverträgliche Folie aus n i c h t PVC eingesetzt.

    Es geht um den Anschluss an die Schweißbahn. mehr eigentlich nicht. auch nicht um Baumschule, Tribüne oder ähnliches!!!
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn du in der Lage wärest, Schweißbahn fachgerecht zu verarbeiten dann würdest du solche Fragen nicht stellen ob talkumiert oder nicht talkumiert...
    Schweißbahn zu verarbeiten ist nicht das Einfachste...

    Und jetzt verrate mir mal, was ein UV-Schutz auf der Bahn bringen soll?

    Und warum aufkleben auf den Untergrund wenn sowieso eine Auflast drauf kommt? Solche Fragen kann man sich eigentlich wenn man die dem Job entsprechenden Kenntnisse hat selber beantworten...
     
  13. #11 Ralf Dühlmeyer, 10. Juni 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Siehe link #11 - da steht die Antwort.

    Daher hier :closed:
     
Thema:

Flächenabdichtung Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Flächenabdichtung Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  2. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  3. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  4. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...
  5. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.