Flächenfenster, Dachziegel- Schnitt richtig ?

Diskutiere Flächenfenster, Dachziegel- Schnitt richtig ? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Ist der Fenster im Bild richtig eingebaut, dh.: Sind die Dachplatten nicht zu großzügig zugeschnitten ? Ist der Pavatex nicht zu weit...

  1. El Greco

    El Greco

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz. elektriker
    Ort:
    Bayern
    Ist der Fenster im Bild richtig eingebaut, dh.:

    Sind die Dachplatten nicht zu großzügig zugeschnitten ?

    Ist der Pavatex nicht zu weit zugeschnitten ?

    Abgesehen von Optik, können jetzt Vogel rein und der Wind kann die zugeschnittene Platten aufheben und auch Regenwasser kann darunter, oder ?
    Habe 1-2 Platten 1std. nach Einbau bewegt und die waren total locker, der Handwerker meinte nach Telefonat, dass der Kleber noch nicht fest ist und ich Finger davon lassen soll...jetzt halber Tag später die zugeschnittene Platten weiterhin total lose sind und stellen Gefahr dar.
    P1020959.jpg P1020960.jpg P1020963.jpg P1020964.jpg P1020965.jpg P1020970.jpg
    Da ich noch ausreichend Dachziegel habe, kann man die so weit schneiden, dass die über den Knick bis zu Fenster reichen ? Habe die Fenster bei vielen Nachbarn beobachtet und dort sind die Platten bis auf der Rahmen(gleiche Dachziegel), aber war das wie hier Rotofabrikat oder Velux :-(

    Sind meine Sorgen was Ausführung betrifft unbegründet oder soll ich eine Korrektur verlangen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Innen drin ist gut verarbeitet, man braucht ein bisschen mehr Luft zum Ausrichten.

    Aussen DARF man nicht bis ans Fenster anschneiden, du darfst nur bis an die Aufkantung im Wasserlauf. Das Andere direkt am Fenster muß freibleiben. Ziegel klammern, bis an die Aufkantung ranschneiden, alles wird gut...
     
  4. El Greco

    El Greco

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz. elektriker
    Ort:
    Bayern
    Danke H.PF:bierchen:
    Ist die linke Seite in Tolleranzbereich oder sollte besser zugeschnitten werden ?
    Kann man die Ziegel wirklich dauerhaft kleben oder sicher ist sicher und klammern(wie funktioniert das ?).

    Wollte irgendwie bis zu Fenster, trotz Aufkantung für Wasserlauf, da ich sicher war, dass Wasser auch so doch zwischen Fensterrahmen ins Wasserlauf gelingen kann, außerdem machte mir(mache weiterhin)Gedanken wegen den Fögel die jetzt dort Neste bauen werden und das ganze verschmutzen :-(
    Dachte auch, dass wenn die Ziegel soweit zugeschnitten werden, kommt bei heftigen Regen Wasser unten Ziegel bis zu Pavatex und benässt ihn...

    Wie immer sorry für Grammatik...
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn du bist zum Fenster schneidest dann staut sich da Wasser. Lass es...
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    1 cm, viel mehr Luft sollte man nicht dazwischen lassen. Und Kopfklammern oder Aufschlagklammern sind gut und halten... Gegen das Klappern hilft Silicon (Biber, hör weg)
     
  7. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hallo,

    wollte mich eigentlich zurückhalten. H.PF hat Dich schon gut beraten.
    Die Ziegelschnitte sollen nur bis zum Stehfalz reichen. (große Fugen zwischen Schnittkante und Stehfalz sollten vermieden werden (Schneetrieb, Wasserandrang, welcher im ungünstigen Fall an die Unterseite der Pfannen springt und damit problemlos über den Wasserfalz gelangen kann)
    Zum Befestigen gibts auch korissionsbeständigen Bindedraht.

    mfg

    Holger, ohne Klebe- und Dichtstoffe fahre ich auch nicht mehr vom Hof.
     
  8. El Greco

    El Greco

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz. elektriker
    Ort:
    Bayern
    Danke Jungs, Ihr seid goldig!
    ist der Abstand jetzt bei mir wie auf dem Photo ok ? Soll ich damit leben oder kann diese Schnee wie Biber schreibst auf die Unterseite gelangen ?
    Die rechte Seite scheint geradlinig geschnitten, ist aber die linke im Tolleranzbereich oder zu wellig ?
    Bei dem Klammern ist mir klar, wie funktioniert aber so ein Draht ? Soll ich einfach die Ziegel bohren um mit Draht verbinden zu können ?

    Die viele Fragen sind mir wichtig, da ich künftig in gleicher Linie also darunter, gleiche Fenster montiere, daher gut, wenn die ähnlich aussehen, links kommt auch wieder eine, da hinten Kamin, nicht so auffällig.

    Da muss ich noch überlegen wie ich die Folie von Fenster(Innenbereich) unten und oben anschliesse(a, wo Pavatex großzügig ausgeschnitten).Seitlich klebe die direkt an die beiden Sparren, somit No Problem.
     
  9. El Greco

    El Greco

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz. elektriker
    Ort:
    Bayern
    Zwischen zwischen Schnittkante und Stehfalz habe ich beidseitig 2cm, vobei links wie man auf Foto sehen kann, an manchen Stellen bis 3cm...denke etwas viel, vor allem sieht nicht doll.Habe auch andere Häuser verglichen und das bestätigt nur den Fehler.
    Habe mit dem Handwerker telefoniert, der hat gesagt, dass sich erkündigt wie groß der Schnitt sein darf(eure Meinungen sind ihm egal ;-) und meldet sich glaube End enächste Woche um eventuell neue Ziegel zu schneiden :-(
    Der Man hat auch niemals was von Klammern zu befestigen gehört(?) deswegen will das mit Kupferdraht es machen, weiß aber erst nicht recht, wo die Löcher zu machen sind...
    Na ja, schauen wir mal---
     
  10. Ja Ninng

    Ja Ninng

    Dabei seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Lübeck
    Es gibt Klammern die so kleine Wiederhaken haben. Diese kann man dann auf die Pfannen aufstecken und dort krallen sie sich fest. Ich kenne die unter "Aufspitzklammern" sind aus VA und teuer. Die linke Seite sieht wirklich ein wenig bescheiden aus, jedoch mit ein wenig graderücken (in der flucht der Aufkantung sollte das besser werden.
     
  11. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hallo El Greco,

    bis zu 3 cm gerade rücken? Das funktioniert nicht!
    Wenns 1 cm wäre, dann geht das noch.

    Wenn er so dumm ist und auch noch beleidigt spielt, dann ist ihm nicht zu helfen. Immerhin hat er die Ziegel beigeschnitten.
    Ist das überhaupt ein Fachmann? Weil ein Fachmann hier sauberer arbeitet, schon aus Eigeninteresse heraus.

    mfg
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich pack es nicht... Ich würd mal drauf wetten, das der Typ noch nie eine Überbetriebliche von Innen gesehen hat. Spätestens DA lernt man das nämlich mit dem Bindedraht...
    Draht ist da aber nicht die erste Wahl. Ich bin da ein großer Freund von den guten, alten Kopfklammern... Die schön stramm gesetzt und da klappert so schnell auch nix .

    3 cm ist defintiv zu viel, viel zu viel!
     
  13. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Moin,

    Holger ist ja auch schon auf...:konfusius
     
  14. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    ist selten das ich mal länger als 5 Uhr schlafe... Guten Morgen :)
     
  15. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Wollt Dich auch nur bißle kitzeln.
    Weiß ja, daß Du Frühaufsteher bist.
    Wirst dadurch auch nicht unsympathischer...
     
  16. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich verstehe nicht, wie man lang pennen kann, spätestens um 6 treibt mich ein Bärenhunger an den Kühlschrank...
     
  17. Biber53

    Biber53

    Dabei seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker- u. Klempnermeister
    Ort:
    Albstadt
    Hab mal einen im Betrieb gehabt, der mußte mitten in der Nacht (regelmäßig) zum Kühlschrank.
    Wir haben bloß noch Leberwurst zu ihm gesagt.
    Er war nur noch fürs Flachdach gut, unter Garantie hat er jede Blase runtergetreten.
     
  18. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *grins* Nee, fett bin ich ja nicht. Aber mein Magen ist auf die Uhrzeit eingestellt...
     
  19. El Greco

    El Greco

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz. elektriker
    Ort:
    Bayern
    Hallo Jungs,
    ich bin zwar Frühaufsteher(4:50 zu Arbeit), dafür am Wochenende gönne mir etwas mehr.
    @H.PF, ganze Nacht ohne Essen ist schon hart, kann ich dich verstehen ;-)

    Zum Thema,
    der man arbeitet in Auftrag von B****a, die gelten als gut und sind nicht mit normalen Bauhandel zu vergleichen.
    Mache mir Gedanken, den Link vom Thread zu Verkaufsberater zu schicken, der das ganze leitet.
    Vielleicht bin naiv, aber der Handwerker sonst machte korrekte Eindruck und war willig, bis auf Endphase. Gegen Mittag ist der plötzlich mit seinem MA verschwunden ohne welche Abgabe, Klärung was ich weiter machen soll &&&.
    Denke werde nicht warten bis sich besagter Fachmann erkündigt, ob der Fehler da ist, schließlich können wir alle nicht im Unrecht sein.

    Wiederhole noch mal, habe 100 Häuser verglichen und bei jede Fenster war die Ausführung um Welten besser. Von unten gesehen sieht das ganze alles andere als toll, hinzu kommt die Tatsache, das es Straßenseite ist, und ferne daneben werden weitere, gleiche Fenster kommen, daher muss hier Ordnung und einheitlicher Bild herrschen. Über Gefahr, dass Jemanden(da spielen viele Kinder) eine Ziegel auf dem Kopf fehlen, muss ich nicht reden...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. El Greco

    El Greco

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz. elektriker
    Ort:
    Bayern
    Was ist mit Dachziegel kleben an sich? Kann man die wirklich so befestigen? Außerdem sind meine Ziegel so dreckig, da ich Bedenken hätte, ob da was haften könnte.Bei dem Temp. Änderungen und damit verbundenen Materialschwung, musste so ein Kleber ziemlich elastisch sein und über Jahre hinaus...na ja.
     
  22. #20 El Greco, 9. Mai 2013
    El Greco

    El Greco

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz. elektriker
    Ort:
    Bayern
    So, der Mann war da und die Dachziegel noch mal zugeschnitten und verklebt, es scheint solider als es war, wenn ich jetzt meckern noch sollte, dann nur über die wellige, schwarze Folie die unten Fenster liegt.Sämtliche Fenster die ich gesehen habe, machen bei dem Teil viel bessere Eindruck und meine 6 Jährige Tochter hätte das besser gemacht, es wurde zu stark eingedrückt.Trotzdem bin jetzt zufrieden, vielleicht fange zu jammern... P1030123.jpg
    Der Handwerker war überhaupt stinkig, vermutlich Reklamation wegen, der meinte auch, dass nach Absprache mit Roto, es gibt keine Toleranz für die Spalte bei dem Ziegelzuschnitt...Habe ihn dann gefragt, was wenn man ein Meter machen wurde, da keine Toleranz ;-) Außerdem hat er mich gefragt, ob ich im klaren bin, dass er sehr günstig sei :respekt Na, dann könnte gleich vorher sagen, das zu dem Preis bietet auch nur minderquali, aber billig war er mit ca. 400€ für den Einbau keinesfalls.
     
Thema: Flächenfenster, Dachziegel- Schnitt richtig ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachfenster abstand ziegel

    ,
  2. dachfenster dachpfannen schneiden

    ,
  3. aufspitzklammern

    ,
  4. dachziegel schnittkante dachfenster,
  5. dachfenster schief eingebaut
Die Seite wird geladen...

Flächenfenster, Dachziegel- Schnitt richtig ? - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  2. Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten)

    Wie heißen „Türausspanner“ richtig? (Verputzarbeiten): Hallo zusammen, ich hab meine „Türausspanner“ beim Angurten auf dem Hänger ruiniert (jo, gespannt wie Ochs weil da sonst noch n Haufen Krempel...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Durchflussmenge richtig und einstellen

    Durchflussmenge richtig und einstellen: Hallo, in meinen Hydraulichen Ablgeichsdokument von der Heizungsfirma steht, bei K1 unter Volumentstrom 1,45 und bei Bad 1,5, bei Eltern steht...
  5. Wand und Dachschrägen richtig spachteln

    Wand und Dachschrägen richtig spachteln: Hallo, Ich bin dabei den Dachboden Auszubauen. Die Dachschräge wird mit Rigips verkleidet und einige Wände in Trockenbau eingezogen. Meine Frage...