Flecken auf Betonpflaster - wie behandeln?

Diskutiere Flecken auf Betonpflaster - wie behandeln? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo zusammen, welche "Hausmittelchen" bzw. Reiniger sind für (mutmaßlich Motor-?)Öl- bzw. Fettflecken auf neuen Betonstein zu empfehlen?...

  1. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Hallo zusammen,

    welche "Hausmittelchen" bzw. Reiniger sind für (mutmaßlich Motor-?)Öl- bzw. Fettflecken auf neuen Betonstein zu empfehlen? Herstellerempfehlung gibt es; leider hat das Mittel Lieferzeiten und wir würden die Flecken gerne zeitnah bearbeiten. Spüli wurde bereits erfolglos probiert. Der Stein ist nicht behandelt oder versiegelt.

    Danke und Gruß!
    mudy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Ich würde da gar nicht lange fackeln und den Stein gegen einen neuen, unbefleckten Stein austauschen - schneller und preiswerter geht´s nicht ;-)
     
  4. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Ohne Frage, das wäre die eleganteste Lösung. Es wurden auch schon ein paar Steine aus diesem Grunde ausgetauscht. Problem: unser "Meister-Gala" hat nun alle Steine "verbraucht" :motz
    und die Lieferung des Nachschubs läßt einige Zeit (Wochen) auf sich warten .... Ich würde halt schon noch gerne in diesem Sommer meine Terrasse nutzen ...
     
  5. #4 wasweissich, 7. August 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    also ich kenne es so , das ein stuhl auf fleckigen steinen genau so steht , wie auf nichtfleckigen ... :D
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Alternativ die gesamte Fläche gleichmäßig einölen...
     
  7. #6 Alfons Fischer, 7. August 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ich nehm', sollte es vorkommen, immer Vollwaschmittel und Wurzelbürste.
    Wenn's zur Farbe der Steine passt: ein bisschen Zement draufstreuen und einreiben.

    bisher war ich damit immer recht zufrieden.
     
  8. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Es gibt extra Fleckenentferner für ölflecken auf Beton und Stein. Der funktioniert sogar richtig gut. Wird eingesprüht, schäumt auf und danach Fleck wegkehren. im Zweifel wiederholen. Gibt es sogar im Baumarkt
     
  9. Mudy

    Mudy

    Dabei seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anfänger
    Ort:
    Hessen
    Das glaube ich Dir gerne! Aus Gründen der Einheitlichkeit könnten wir auch die nun gecrackten Steine gegen die verfleckten Steine austauschen .... oder die gecrackten Steine mit Flecken "Verschönern" ... nun ja, ich bin sicher da gibt es bestimmt einige Möglichkeiten.

    Aus nachvollziehbaren Gründen würden wir aber gerne zunächst mal das Gesamtbild der neuen Terrasse ohne Flecken genießen. Wenn es mir nicht gefällt, bin ich zuversichtlich, dass wir die Fett-/Öl-Flecken selbst aufbringen können ... :28:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Spülmaschinentabs haben mir schon mal geholfen.

    Alternative könnte man auch gleich die Steine in die Spülmaschine geben.
     
  12. coco77

    coco77

    Dabei seit:
    13. September 2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    lehrerin
    Ort:
    Recklinghausen
    also ich kann nur sagen "caramba" ölfleckentferner.. alles ging bei uns problemlos wieder weg...
    wir waren auch wenig begeistert, als der fensterputzer uns ölflecken mit seinem auto in unserer frisch gelegten einfahrt hinterlassen hat...
    aber es ging weg, obwohl wir ne weile gewartet hatten bevor wir etwas unternommen hatten...
     
Thema:

Flecken auf Betonpflaster - wie behandeln?

Die Seite wird geladen...

Flecken auf Betonpflaster - wie behandeln? - Ähnliche Themen

  1. Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln

    Zimmerwände 'behandeln' vor Innenputz / Spachteln: Hallo, nach dem Abkratzen der vorhandenen Tapetenschichten ist bei uns alte Wandfarbe zum Vorschein gekommen - mit Mustern und wahrschl. mal mit...
  2. Braune Flecken Wand

    Braune Flecken Wand: Hallo Wir haben an der Wand direkt über der Sockelleiste braune Flecken gefunden. Nachdem wir die Sockelleiste entfernt haben sieht man, dass der...
  3. Flecken Rigipswände

    Flecken Rigipswände: Hallo an alle, kurze Frage an die Spezialisten. Wir haben in unserer Wohnung Rigipswände, leider sind diese sehr empfindlich. Wir wohnen erst...
  4. Betonsteinpflaster Flecken

    Betonsteinpflaster Flecken: Hallo liebes Forum, Ich wende mich jetzt an euch in der Hoffnung das mir jemand helfen kann. Wir haben im Juni 2016 unsere Terrasse...
  5. Fleck mitten in der Wand

    Fleck mitten in der Wand: Mysteriöser Fleck mitten in der Innenwand.p Daten: EFH Bj. 2010, Porotonsteine, Fleck in Schlafzimmer,andere Seite Treppenhaus(trocken), 3...