Fliegende Fische im Haus

Diskutiere Fliegende Fische im Haus im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Irgendwann träumte ich: Warum müssen Fische immer in so ein meist langweiliges, eckiges Aquarium rein und malte mir aus, wie es wäre, wenn es...

  1. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Irgendwann träumte ich:
    Warum müssen Fische immer in so ein meist langweiliges, eckiges Aquarium rein und malte mir aus, wie es wäre, wenn es etwas gäbe das von einem Stammbehälter-Aquarium aus( vielleicht knapp unter der Decke montiert):

    Mit knapp ofenrohrgrossen, durchsichtigen Acrylglas-Röhren oder so was an die Zimmerdecken zu gehen, diese durch andere Räume zu führen und so allerlei.
    Die Illusion dabei ist, daß es aussieht, als würden die Fische durch das Zimmer fliegen!

    Dachte das wäre wohl technisch und reinigungstechnisch nicht zu realisieren - bis ich vor ein paar Jahren einen japanischen Film(jaja die Japaner) sah(mit reichen Leuten) wo im Hintergrund genau das zu sehen war. Dachte - Mensch das gibts doch gar net!
    War im Film leider nur ne kurze Sequenz. Keine Ahnung wie der Film hiess...

    Ich weiss viele sagen jetzt so was verrücktes, aber:

    Weiss jemand wer oder wo sowas gebaut wird?
    Wäre interessant. Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    neeee...
    aber ich hab 2 aquarien und ich weiß welcher aufwand darin steckt, die sauber zu halten.
    fische müssen auch fressen und verunreinigen das wasser, außerdem brauchts so allerhand technik, damit das wasser fischgerecht ist.
    wie meinst du, willst du filtern, sauerstoff zuführen, füttern, ... ???
     
  4. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Alles schon klar aber das g ib t es und
    ich hab auch nicht gesagt dass ich es bauen oder kaufen will - könnte es mir nicht leisten, aber auch nicht jeder der nen Ferrari bewundert kann sich einen kaufen, oder?
     
  5. planfix

    planfix Gast

    mag ja sein, dass es so was gibt, vllt. werden die fischli nur zu show-zwecken in die röhren gelassen, weil das so nicht alltagstauglich.

    ...ist wie mit high heels auf baustelle:mega_lol:, die show spar ich mir :biggthumpup:
     
  6. #5 wasweissich, 22. November 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich weiss , dass soetwas gebaut wird.

    ich musste aber ne ganze zeit nachdenken , wo ich es gesehen habe.........
     
  7. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ja und.....wo?:D
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Plexiglasröhren gibt es bis ca. 60cm Durchmesser, meist in Längen bis 2m. Sicherlich kriegt man die Röhren auch an anderen Längen (habe irgendwann mal was von 4m gelesen).

    Eine Firma hier in der Nachbarschaft verformt Platten bis zu 7mx3m, und die "biegen" auch Röhren.

    Technisch ist das sicherlich kein Problem mehr. Ich frage mich jedoch, wie man die Röhren später im Betrieb reinigen soll. Kalkablagerungen aber auch Grünzeugs werden sicherlich schnell dazu führen, dass die Röhren unansehlich werden.

    Bei Röhren die nur zu Dekozwecken mit Wasser gefüllt werden, hilft die Chemie nach....davon werden aber die Fische sicherlich nicht begeistert sein. :D

    Im Büro hatte ich früher mal so eine Röhre mit Wasser und einer Pumpe die Luftbläschen erzeugte. Da gab es so ein tolles MIttelchen das man dem Wasser beimengen konnte, und damit blieb die Röhre etwa 1 Jahr "sauber". Danach war trotzdem Reinigung angesagt. Keine Ahnung was für ein Zeug das war, könnte ich aber im Betrieb nachschauen.

    Gruß
    Ralf
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
  10. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Naja ist ein kleiner Anfang so toll find ich das jetzt noch nicht.
     
  11. wasweissich

    wasweissich Gast

    genau die waren es , auf der galabaumesse in nürnberg.........
    danke ralf .

    das mit dem verschmutzen halte ich als nicht besonders schwierig zu lösen , man kann über die wasserqualität durchaus beeinflussen .
     
  12. wasweissich

    wasweissich Gast

    das ist eine kleingartenteichlösung..........

    da geht bestimmt was.

    im vorbeitrag tausche ich als gegen für und füge ein es ein.....:winken
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also ein bischen Kreativität solltest Du schon selbst mit einbringen. ;)

    Je nach Größe der Fische sollte ein Durchmesser zwischen 20cm und 30cm ausreichen. Die Röhren müssen aber sehr gut befestigt werden, denn da hängt später ordentlich Gewicht an der Decke oder Wand. (Röhre + Wasserinhalt).

    Die Bearbeitung von Acrylglas ist aber anscheinend nicht so einfach. Ist aber nicht mein Fachgebiet. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  14. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich hab auch schon mal darüber nachgedacht...:D

    aber es wird schlichtweg daran scheitern, dass
    du die röhren nicht sauber halten kannst, welche
    in wenigen tagen oder wochen unansehlich sind.
     
  15. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wenn der Einstiegsbereich groß genug ist, könnte man doch mit einem Schrubber durch das Rohr tauchen. Wäre sicher ganz lustig, das Wohnzimmer mal von oben zu sehen.
     
  16. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber dafür reichen nicht einmal die 60cm Rohre. :D

    Gruß
    Ralf
     
  17. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Habe meine Schulterbreite gemessen. Ich passe noch durch.
    Wenn man den Nachbarn mit 60cm Bauchdurchmesser durchzieht wäre alles gleich sauber.
     
  18. chipC

    chipC

    Dabei seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    elektriker
    Ort:
    Schwaben/Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Also auf gehts ihr Techniker und Ingenieure: Wer entwickelt mir den passenden Reinigungsroboter... :-)
     
  19. wasweissich

    wasweissich Gast

    da brauchts keinen roboter , einfach einen softball durchsaugen , notfalls 3-4 mal .......
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    kehd wird seinen nachbar noch etwas tunen.... :biggthumpup:
     
  22. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Fiel mir gerade beim Weizenbier beim Italiener ein (ich weiß, die Reinigung wäre ein Problem): Wie wäre es mit einer senkrechten Plexiglasröhre durch alle Stockwerke? Bei Häusern mit einer Diele über zwei Stockwerke würde das doch toll aussehen. Ein Aquarium 6m hoch! Wenn man im Kohlenkeller anfangen lasen würde (wegen der Statik) könnte man dort im Dunkeln dann Tiefseefische halten.
    Ich glaube ich hole mir noch ein Bier aus dem Kühlschrank.
     
Thema:

Fliegende Fische im Haus

Die Seite wird geladen...

Fliegende Fische im Haus - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...