Fliesen für Terrasse - bewährt sich das?

Diskutiere Fliesen für Terrasse - bewährt sich das? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, beim Aussuchen der Fliesen für unseren Neubau innen bin ich darüber gestolpert, dass es auch glasierte Feinsteinzeug-Fliesen für Terrassen...

  1. gundi51

    gundi51

    Dabei seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentnerin
    Ort:
    Bad Laasphe
    Hallo,
    beim Aussuchen der Fliesen für unseren Neubau innen bin ich darüber gestolpert, dass es auch glasierte Feinsteinzeug-Fliesen für Terrassen gibt, 2 cm dick, R11, können auf Kies verlegt werden oder für Wege nur auf Gras bzw. Sandbett. Die Fliese gibt es auch 1,1 cm dick, für draußen geeignet, R11, ca. halb so teuer, braucht dann aber vermutlich einen anderen Unterbau.

    Unsere Terrasse soll ca. 15 m² werden, da machen 20 €/m² mehr oder weniger beim Materialpreis den Kohl nicht wirklich fett, spannender sind da die Kosten für die Verlegung und den Unterbau. Bisher hatten wir an Betonplatten für die Terrasse gedacht, evtl. auch an Holz. Wären da Fliesen im Blick auf Haltbarkeit und Pflege eine sinnvolle Alternative?

    gundi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nein, es gibt keinen Bodenbelag im Aussenbereich der SO viel Ärger und Bauschäden verursacht wie Fliesen.
    Bitte bitte bitte vergiss es ganz schnell wieder! Hält vielleicht 3 - 5 Jahre SChadendsfrei, alles drüber ist riesengroßes Glück und sehr unwarscheinlich...


    *EDIT*
    Du meinst keine Fliesen wie Innen geklebt sondern du meinst Feinsteinzeug als Plattenbelag auf Schotter. Das ist etwas ganz Anderes, die Dinger halten und sind zuverlässig.
    Wenn da mal was kaputt geht kann man es auch problemlos austauschen...
     
  4. #3 wasweissich, 31. Oktober 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    nur dass die langzeiterfahrung leider gänzlich fehlt .
    reichen mir als referenz nicht unbedingt (und länger ist das zeug nicht auf dem markt)

    ausserdem sehe ich (wie schon in mehreren threads beschrieben ) grosse probleme bei der fugenausbildung, wegen fehlender höhe der platten .

    und als abschreckendes beispiel , meister lars , der früher durchaus angetan war und die dinger propagiert hat , ist auch nicht mehr ein fan ...... man muss halt auch an alle parameter denken :D

    das geht bei anderen materialien auch , nur ist es dort praktisch nie notwendig .
     
  5. gundi51

    gundi51

    Dabei seit:
    27. Juli 2015
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentnerin
    Ort:
    Bad Laasphe
    Ich denke, die dünne Variante ist zum Kleben konzipiert, bei den 2 cm dicken Platten ist Verlegen auf Schotter oder im Sandbett (für Wege) angegeben. Mich lacht dabei an, dass die wegen der Glasur vermutlich leichter sauber zu halten sind als Beton-Platten. Dann werde ich mir dafür mal ein Angebot besorgen.....

    gundi
     
  6. #5 wasweissich, 31. Oktober 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    hoffentlich wissen die platten das auch .....

    und "glasierte" betonplatten sin schon seit über 30 jahren auf dem markt :D

    wenn man dann im winter nicht nach draussen geht , kann das eine alternative sein ;)
     
Thema:

Fliesen für Terrasse - bewährt sich das?

Die Seite wird geladen...

Fliesen für Terrasse - bewährt sich das? - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...