Fliesen im Bad falsch herum gelegt?

Diskutiere Fliesen im Bad falsch herum gelegt? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, vielleicht habe ich ja Glück und bekomme hier eine Antwort auf meine Frage. Wir haben uns ein Bad komplett erneuern lassen,...

  1. Franky777

    Franky777

    Dabei seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sesselpuper
    Ort:
    Bochum
    Hallo zusammen,

    vielleicht habe ich ja Glück und bekomme hier eine Antwort auf meine Frage.

    Wir haben uns ein Bad komplett erneuern lassen, hierfür wurden auch neue Fliesen an den Wänden verlegt (30x60).

    Wie haben die Fliesen im Fachhandel bestellt und diese wurden zum Fachbetrieb geliefert, die Fliesen haben an einer Seite jeweils eine lasierte Kante, die rd. 50% dieser Kante abdeckt.

    Nachdem der Fliesenleger mit dem Bad fertig war (fliesenhöhe 1,20 Meter), haben wir beim betreten des Bades sofort gesehen, dass er bei der obersten Fliese nicht immer die Seite nach oben gelegt hat die an der Oberkannte lasiert ist. Das sieht natürlich doof aus.

    Der Chef sagte uns aber, dass dies „normal“ da man ja immer noch einmal mit Acryl die Fliese an die Wand arbeitet (hälfte der Fliesenoberkante wird verdeckt) und dann der Maler die Oberkante der Fliese streicht.

    Man sieht aber natürlich auch nach den Acryl Arbeiten, dass ein Teil der Fliese nicht mit der Lasur nach oben liegt, weil durch das Acryl nur die halbe Oberkannte verdeckt wird, wäre die "richtige" Seite oben, würde man es nicht mehr sehen...

    Meine Frage, ist das was er Chef sagt richtig? Ist es wirklich normal, dass man die Fliesenoberkannte nicht nach oben legen muss?

    Ist es wahr das heutzutage kaum noch Fliesen mit so einer Lasur an der Oberkannte gefertigt werden, bzw. es produktionsbedingt so ist das eine Kante lasiert sei, aber diese nicht dafür gedacht ist, diese nach oben zu legen?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Itzebitze

    Itzebitze

    Dabei seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Würzburg
    Eine Vorschrift gibt's meines Wissens nicht, dass - falls vorhanden - die glasierte Kante oben anzubringen ist. Ein Fliesör, der sauber arbeitet und etwas gesunden Menschenverstand besitzt, sollte dies aber auch ohne Aufforderung so ausführen. Zumal ein paar glasierte Kanten oben angebracht und ein paar nicht, schaut doch erst recht bescheiden aus...
    Die Geschichte mit dem Maler mag zum Teil funktionieren, wenn die Fliese weiß glasiert ist. Aber lass die mal in 'ner anderen Farbe sein, dann sieht's erst recht hingeschludert aus. Die Farbe wird auf der Glasur auch nicht sonderlich gut haften (wenn überhaupt) im Gegensatz zum unglasierten Teil.
     
  4. Franky777

    Franky777

    Dabei seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sesselpuper
    Ort:
    Bochum
    Tja genau das habe ich mir auch gedacht.

    Die Frage ist wie das ganze nun halbwegs korrigiert werden werden kann?

    Gruß
     
  5. #4 Gast036816, 21. August 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das gehört im vertrag geregelt und dem fliesör vor arbeitsbeginn am besten schriftlich angewiesen. dass er von alleine drauf kommt, sollte man nie annehmen. lass die flächen oberhalb der fliesen aufputzen, setzt vorher ein edelstahlprofil mit kleiner schattenfuge als abstand und alles sieht besser aus.
     
  6. #5 Gast943916, 21. August 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    traurig aber wahr
     
  7. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    z.B. Fliesenabschluss

    mit Edelstahlprofil:
    Fliesenabschluss.jpg
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 21. August 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Sehe ich auch so, dass die Ausbildung einer Kante mit Jollyfliesen kein Standard ist und auch nicht zwingend erwartet werden kann, da die wenigsten Fliesen überhaupt noch glasierte Kante(n) haben!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Franky777

    Franky777

    Dabei seit:
    3. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sesselpuper
    Ort:
    Bochum
    Zuerst danke an euch alle für die Antworten

    Also einmal rund herum die Wände bis zur Decke neu aufputzen?
     
  11. #9 Gast036816, 21. August 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    jau.
     
Thema:

Fliesen im Bad falsch herum gelegt?

Die Seite wird geladen...

Fliesen im Bad falsch herum gelegt? - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...