Fliesen in den Estrich legen

Diskutiere Fliesen in den Estrich legen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo; Ich bin seit ein paar Monaten dabei meine Wohnung komplett zu renovieren. 4 Wände raus, Estrich raus, Fenster raus,Strom und...

  1. Zymbal

    Zymbal

    Dabei seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Autobastler
    Ort:
    Luxemburg
    Hallo;

    Ich bin seit ein paar Monaten dabei meine Wohnung komplett zu renovieren. 4 Wände raus, Estrich raus, Fenster raus,Strom und Wasserleitungen raus. In zwischenzeit habe ich neue Fenster drin, neue Leitungen, der Gipser hat mir meine Wände schön glatt gemacht, die Decke aus Gipskarton hängt, und der Termin mit dem Fliesenleger ist abgemacht.

    Die Firma die mir den Estrich und die Fliesen legt ist nicht "irgendeine Fummelfirma" sondern hat einen relativ guten Ruf. Wenn ich aber in den Foren stöbere und mit den Aussagen des Chefs vergleiche werde ich nachdenklich:

    "Wir werden die Fliesen sofort in den Estrich verlegen, das spart die Arbeit mit dem Fliesenkleber, die unnötig ist." "Geht das denn?" "Wieso soll es nicht gehen? Das würde früher immer so gemacht, und wir machen das seit 20 Jahren so." "Wann kann mann über die Fliesen gehen?" "3-4 Tage."

    Hmmm? Trocknungszeit? Verbiegen das Estrich und reissen der Fliesen? Kein Thema.

    Ich weiss nicht genau aus was der Estrich sein wird, ich müsste den Kostenvoranschlag erst übersetzen, aber es handelt sich um eine Fläche von, um 55 qm, es stehen 11 cm zur Verfügung für die Isolierung und den Estrich, also wird der Estrich um 5-6cm dick, und sie stellen eine Pumpe auf, also handelt es sich nicht um Trockenestrich. (Da konnte mann ja auch nicht die Fliesen reinlegen. :konfusius).

    Was haltet ihr davon? Am 02/02 sollen die Fliesen liegen, und am 12/12 wird mein Kleiner getauft. Das heisst ich hätte um 20 Leute mal +/- 70= 1400kg auf den frischen Fliesen stehen. Seht ihr da ein Problem?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baukram

    Baukram Gast

    ???? na, hoffentlich ist der Statiker damit einverstanden???
     
  4. #3 Gast036816, 2. Januar 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    schnapsidee!!!

    wie groß sind denn deine fliesen?

    mit 25 mm dicken natursteinplatten 600/600 mm habe ich das schon mal gemacht in 60 mm dicken estrichgleichem mörtelbett verlegt. auf den frischen estrich gleich fliesen drauf und sofort party - erst mal sage ich du wirst nur kurze zeit freude an deinem belag haben. vielleicht können deine gäste am ende der feier jeder ein paar fliesen wieder mit rausnehmen.
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Es gibt Firmen, die auf Zementestrich direkt Fliesen, habe ich schon gesehen. In Deutschland nicht, ist so auch nicht geregelt. Mit zunehmenden Fliesenformat wird die Sache immer gefährlicher, da die Fugen zum Austrocknen gebraucht werden. Deshalb wird hier auch niemand was beitragen können zu dem Thema. Zumal das alles wohl in LUX passieren soll?
     
  6. Baukram

    Baukram Gast

    zu den Praktiken "früher" (60er Jahren) und heute ist der Unterschied das größtenteils nur
    die Bäder,Toiletten, Waschküchen in frischen Estrich verlegt wurden.
    wer die alten Beläge mal entfernt hat wird festgestellt haben das meist zuerst Sand, Fliesenabfall auf den Betonboden eingebracht wurde und dann in eine Schicht Zementmörtel die Fliesen frisch in frisch verlegt wurden.
    Somit brauchte der Mörtel auch nicht nach oben ausdampfen sondern die Feuchte wurde unterhalb aufgenommen.
    funktioniert auch bei Verbundestrich.
    Der heutige Fußbodenaufbau ist anders (nach unten hin durch Folien dicht) und somit muß die Feuchte nach oben entweichen.
    also, Fliesen in frischen Estrich nicht so empfehlenswert.
     
  7. Zymbal

    Zymbal

    Dabei seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Autobastler
    Ort:
    Luxemburg
    Frei übersetzt:
    -Ausgleichestrich 5cm
    -Isolierung ISOLGOMMA
    -mit Gitter verstärkter Estrich 6cm

    1) Zu den Wänden: Kein Problem, ich wohne unterm (Flach)dach, und es waren 7er Wände aus ...Porenbeton...(?). Die haben an sich nichts gehalten.
    2) Natürlich ist die Party eine Schnapsidee. Kommt ja auch nicht von mir.
    3) Die Fliesen sind 60x30cm. Also relativ gross und relativ wenige Fugen.
    4) Ich gehe davon aus dass die meisten Baureglungen eurem Standart entsprechen, teilweise sogar drüber liegen (bloss nicht als Kritik annehmen, und bitte keine Diskusion anfangen ;) ) weil Frankreich, Belgien und Deutschland jeweils andere Reglungen haben, und die Firmen so allen entsprechen müssen. Bsp: Anscheinend ist es in Deutschland erlaubt (laut den Heimwerkerseiten die ich gefunden habe), ummantelten Stromkabel einfach in den Gips zu legen. Es wird aber empfohlen Leerrohre zu benutzen. Ein Elektriker der hier einfach ein Kabel eingipsen würde, macht sich strafbar.
    Wieso ich das schreibe? Deshalb:
    5) Die Fliesenlegerfirma die die Arbeiten machen soll, hat einen sehr guten Ruf, auch hier wird mehr als genug gepfuscht, aber ein Familienbetrieb geht meiner Meinung nach nicht das Risiko ein sich so einen riesigen Patzer zu erlauben. Vor allem nicht bei den unverschämt hohen Preisen die die haben. Ausserdem gibts ja warscheinlich sowas wie ne Garantie, denn wenn die Fliesen sich verabschieden (ich denke das wird ja dann auch keine 5 Jahre dauern, sondern es wird während der Trocknungsphase passieren, oder?), dann müssen sie eben noch mal ran. Aber..
    6) Was ihr mir hier schreibt ist ABSOLUT einleuchtend, und ich hatte ja sowieso schon die gleichen Zweifel als er mir das mit dem Fliesen in Estrich legen vorgeschlagen hat. Ein Teufelskreis...

    Vieleicht benutzen die einen trocknen Fliesestrich. ;)

    Mfg
    Zymbal
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Fliesen in den Estrich legen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliesen in estrich legen

    ,
  2. kann Fliesen in Beton estrichlegen

    ,
  3. fliesen direkt auf estrich

    ,
  4. fliesen im Estrich verlegt,
  5. frisch in frisch verlegung fliesen,
  6. fliesen im estrich verlegt ?,
  7. estrich wann party,
  8. fliesen auf frischem estrich verlegen,
  9. fließen mit betonestrich kleben,
  10. Fliesen direkt in Estrich legen,
  11. fließen in estrich
Die Seite wird geladen...

Fliesen in den Estrich legen - Ähnliche Themen

  1. fliesen und Fugen neu und nicht ganz gefüllt

    fliesen und Fugen neu und nicht ganz gefüllt: Hallo geehrtes Bauform, ich habe eine Neubauwohnung gekauft, die fliesen konnte ich im fliesen Fachmarkt aussuchen. Gefliest wurde von einer Firma...
  2. Estrich von Stahlbetonhohldielen entfernen? Technik?

    Estrich von Stahlbetonhohldielen entfernen? Technik?: Hallo, ich muss Estrich (ca. 5cm dick, ca. 60 Jahre alt, damals Handgemischt, Zementanteil unbekannt) von Stahlbetonhohldielen (ca. 10cm dick)...
  3. Estrich mit Beschleuniger aber keine installierte Heizung

    Estrich mit Beschleuniger aber keine installierte Heizung: Guten Tag zusammen, als erstes möchte ich mich vorstellen. Wir sind eine kleine Familie und bauen eine Doppelhaushälfte. Ich habe schon sehr...
  4. Auf Betondecke Estrich zu schwer ?

    Auf Betondecke Estrich zu schwer ?: Hallo, ich weiß nicht, ob ich in diesem Bereich richtig bin, da es aber etwas mit Estrich zu tun hat, probiere ich das mal hier... Mein Problem:...
  5. Bodenbelag im Keller ohne Estrich

    Bodenbelag im Keller ohne Estrich: Hallo zusammen, ich habe ein Haus von 1971. In einem Kellerraum befindet sich kein Estrich. In diesem Raum würde ich gerne Vinylboden verkleben...